Unmut



Alles zum Schlagwort "Unmut"


  • Feuerwehrgerätehaus: Setzrisse und ein undichtes Dach sorgen bei der CDU-Fraktion für Unmut

    Di., 02.03.2021

    „Für das Alter nicht normal“

    Die CDU-Fraktion möchte prüfen lassen, wodurch die Schäden im hinteren Bereich des Feuerwehrgerätehauses kommen.

    Der Einstellung von 50 000 Euro zur Sanierung des Daches des Feuerwehrgerätehauses in den Gemeindehaushalt 2021 möchte die Ladberger CDU-Fraktion intensiver auf den Grund gehen. Sie stellt den Antrag, einen Gutachter prüfen zu lassen, „wodurch die Schäden am Dach und die übermäßig vielen und großen Setzrisse entstanden sind“.

  • Pflegemaßnahmen am Hochwasserschutzbecken am Wallenweg sorgen für Unmut

    Mi., 24.02.2021

    Zerstörung statt Rückschnitt?

    Anfang dieser Woche hat ein Unternehmen am zweiten Hochwasserschutzbecken

    Über die Grünpflege beziehungsweise den Grünschnitt am Hochwasserschutzbecken am Wallenweg gibt es Diskussionen. Grüne und die ANTL kritisieren, wie mit dem Gelände umgegangen wird.

  • Coronavirus

    Mo., 15.02.2021

    Grenzkontrollen führen zu Unmut in der EU

    Ein Rückstau aus Lastkraftwagen hat sich am deutsch-österreichischen Grenzübergang bei Kiefersfelden gebildet.

    Die deutschen Grenzen sind seit Sonntag teilweise geschlossen. Die Folge: Kilometerlange Staus, Kritik aus der EU und tausende verweigerte Einreisen.

  • Corona-Treffen

    So., 14.02.2021

    Wirtschaft hofft auf klare Öffnungsstrategie

    Ein Zettel weist auf ein geschlossenes Geschäft hin.

    Der Unmut in der Wirtschaft über den Corona-Kurs ist groß. Für Dienstag hat Minister Altmaier nun mehr als 40 Verbände zu einem «Wirtschaftsgipfel» geladen. Die erwarten mehr als nur Trostpflaster.

  • Unmut wächst

    Mo., 08.02.2021

    Museen in Frankreich fordern Wiedereröffnung

    Der Louvre ist geschlossen, der Platz davor ist leer. Nur drei Polizisten gehen an einer Absperrung entlang.

    Kulturstätten sind auch in Frankreich seit Monaten geschlossen - mit allen wirtschaftlichen Folgen. Der Ruf nach Wiedereröffnung der Museen - zumindest mit Einschränkungen - wird lauter.

  • Corona-Kontrollen sorgen für Unmut

    Di., 02.02.2021

    Kein Ermessensspielraum

    Regelmäßig kontrollieren die Beamten der Polizei, Mitarbeiter der Ordnungsämter und auch private Sicherheitsdienste die Einhaltung der Corona-Schutzverordnung. Auch in Ostbevern unterstützt ein Sicherheitsdienst die Arbeit des Ordnungsamtes.

    250 Euro soll die Familie Böckenholt wegen eines Verstoßes ihrer Tochter gegen die Corona-Auflagen zahlen. Das geht den Eltern zu weit. Schließlich habe ihre Tochter sich nur zufällig auf der Straße mit zwei anderen Mädchen getroffen. Das Bußgeld sei nicht verhältnismäßig. Die Gemeinde sieht das jedoch anders.

  • Gesundheit

    Do., 28.01.2021

    Impfterminvergabe: Unmut über Call Center-Aussagen

    Mülheim (dpa/lnw) - Die Stadt Mülheim hat sich bei der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Nordrhein über Probleme bei der telefonischen Impftermin-Vergabe beschwert. Aus der Bevölkerung habe es «verstörende Rückmeldungen» über Aussagen von Call Center-Mitarbeitern gegeben, berichtete die Stadt am Donnerstag. Bürger hätten von Aussagen wie «Mülheim an der Ruhr verweigert sich» oder «Sie gehören nicht der Zielgruppe an» berichtet.

  • Gesundheit

    Do., 21.01.2021

    Unmut wegen Impfreihenfolge an Uniklinik

    Der Eingang zur Uniklinik Essen.

    Essen (dpa/lnw) - An der Uniklinik Essen gibt es Unmut in der Belegschaft wegen der geplanten Reihenfolge bei den Corona-Impfungen. Dabei sollen Mitglieder des Corona-Krisenstabs der Klinik verbal angegriffen und beleidigt worden sein. Dies geht aus einer Donnerstag bei Youtube veröffentlichten Videobotschaft des Ärztlichen Direktors Jochen A. Werner an die Mitarbeiter hervor.

  • Postfiliale bleibt weiter geschlossen

    Mi., 13.01.2021

    Wachsender Unmut

    Krankheitsbedingt ist die Postfiliale in Telgte am Orkotten bereits seit Jahresbeginn geschlossen. Voraussichtlich erst am 18. Januar kann sie nach Angaben des Unternehmens wieder geöffnet werden.

    Die Postfiliale am Orkotten öffnet ihre Pforten wohl erst wieder am 18. Januar.

  • Polizei prüft auf strafrechtliche Relevanz

    Mo., 11.01.2021

    Corona-Flyer sorgen für Unmut

    Polizei prüft auf strafrechtliche Relevanz: Corona-Flyer sorgen für Unmut

    In Münster werden immer mehr Flyer verteilt, die sich gegen die Corona-Maßnahmen oder neuerdings gegen die Impfungen gegen Covid-19 richten. Die Verteilung solcher Flyer ist grundsätzlich nicht illegal. Dennoch beobachtet die Polizei das Vorgehen.