Unterlage



Alles zum Schlagwort "Unterlage"


  • Bahnübergang bei Haus Droste: Unterlagen liegen beim Eisenbahn-Bundesamt

    Fr., 17.01.2020

    Straße endet weiter vor den Schienen

    An dieser Stelle soll möglichst bald ein technisch gesicherter Bahnübergang entstehen, der andere ungesicherte Übergänge ersetzen wird.

    Der Bahnübergang bei Haus Droste lässt noch auf sich warten. Der Grund dafür, die erforderlichen Unterlagen liegen immer noch beim Eisenbahn-Bundesamt zur Genehmigung.

  • Kommentar

    Mi., 18.12.2019

    Aufregung um Maut-Unterlagen: Scheuer fehlt Rückgrat

    Andreas Scheuer (l, CSU), Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

    Erst gab er die Unterlagen zu den Pkw-Mautverhandlungen frei, jetzt kassiert er sie zum Teil wieder ein. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer macht in seinem Amt keine glückliche Figur, kommentiert Redakteur Mirko Heuping.

  • Bundestag

    Mi., 18.12.2019

    Aufregung um Unterlagen für Maut-Untersuchungsausschusses

    Berlin (dpa) - Kurz nach dem Start des Untersuchungsausschusses im Bundestag zur geplatzten Pkw-Maut gibt es Aufregung um Unterlagen des Verkehrsministeriums. Wie der «Spiegel» berichtete, haben Beamte des Ministeriums Akten zur Maut aus dem Bundestag transportiert und als vertrauliche Verschlusssachen eingestuft. Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses des Bundestags, der Grünen-Politiker Cem Özdemir, schrieb auf Twitter, Verkehrsminister Andreas Scheuer habe Akten erst mit «Tamtam» ins Parlament gerollt, nun aber würden sie «heimlich als geheimer als gedacht» eingestuft.

  • Calcis-Antrag auf Erweiterung: Unterlagen liegen ab Montag aus

    Mi., 20.11.2019

    Bürger können Stellung beziehen

    Der Antrag und die Unterlagen für die Erweiterung des Steinbruchs der Firma Calcis in Lienen liegen aus. Darauf weist die Bezirksregierung Münster in einer aktuellen Pressemitteilung hin. Das Unternehmen hatte am 17. Juli einen Antrag gestellt, um den Steinbruch zur Gewinnung von Kalkstein um insgesamt 9,9 Hektar zu erweitern (die WN berichteten). Der Antrag wird von der Bezirksregierung Münster in einem immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren geprüft, heißt es seitens der Behörde.

  • Archiv der Stadtverwaltung

    Fr., 11.10.2019

    Unterlagen schlummern in Kisten

    Die Kisten stehen im alten Rathaus, im Keller des Kulturhauses – und warten darauf, ausgeräumt zu werden. Der Inhalt: das Archiv der Stadtverwaltung. Es ist schon etwas stiefmütterlich behandelt worden. „Bis 1987 gab es überhaupt kein Stadtarchiv“, berichtete Brigitte Jahnke jetzt im Ausschuss für Umwelt, Kultur und Touristik. Die Historikerin kümmert sich im Auftrag der Stadt darum, wie sie selbst sagt, „Ordnung in die Sache zu bringen“. Fünf Stunden pro Woche hat sie dafür.

  • Um Ärger zu vermeiden

    Di., 06.08.2019

    Bauherren sollten die Übergabe von Unterlagen regeln

    Beim Hausbau arbeiten fast immer externe Fachingenieure mit. Welche Unterlagen sie an den Bauherren herausgeben müssen, ist gesetzlich nicht geregelt.

    Bauherren sollten mit den engagierten Fachingenieuren vorher klären, welche Unterlagen diese wann herausgeben. In schlimmsten Fall kann ansonsten ein Rechtsstreit entbrennen.

  • Der Weg zum Eigenheim

    Do., 01.08.2019

    Trotz Zeitdruck vor dem Hauskauf Unterlagen prüfen

    Wer ein Haus kaufen möchte, holt vorher möglichst viele Informationen ein und prüft verfügbare Pläne.

    Ein Blick ins Grundbuch, das Baulastenverzeichnis und den Bebauungsplan schützt Käufer vor unangenehmen Überraschungen nach dem Hauskauf.

  • Verbraucherschutz

    Mi., 31.07.2019

    Bauherren sollten Übergabe von Unterlagen regeln

    Verbraucherschutz: Bauherren sollten Übergabe von Unterlagen regeln

    Beim Hausbau erstellen Experten Gutachten. Die Herausgabe dieser Unterlagen sollte vertraglich geregelt werden, so die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Im Falle einer Kündigung können auf diese Weise Streitigkeiten vermieden werden.

  • Verkehr

    Mi., 24.07.2019

    Gescheiterte Pkw-Maut: Scheuer legt weitere Unterlagen offen

    Berlin (dpa) - Unter dem Druck der Opposition legt Verkehrsminister Andreas Scheuer weitere Unterlagen zur gescheiterten Pkw-Maut offen. Das kündigte er vor einer Sondersitzung des Verkehrsausschusses des Bundestags an. Er wolle auf alle Fragen zur Pkw-Maut «mit maximal möglicher Transparenz» eingehen und komme dem Informationsbedürfnis der Abgeordneten und der Öffentlichkeit umfänglich nach. Er könne die Anforderungen der Opposition «vollumfänglich» erfüllen, sagte Scheuer. «Wir haben nichts zu verbergen.»

  • Fußball

    Di., 28.05.2019

    DFB: Duisburg reicht Unterlagen fristgerecht ein und hofft

    Duisburg (dpa) - Der MSV Duisburg hat am Dienstag beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) fristgerecht die Unterlagen für die Lizenz in der 3. Liga eingereicht und hofft nun auf grünes Licht für die kommende Saison. «Wir gehen davon aus, die Bedingungen erfüllt zu haben», sagte MSV-Geschäftsführer Peter Monhaupt. Zuvor hatte der DFB dem Absteiger aus der 2. Fußball-Bundesliga die Lizenz nur mit Bedingungen erteilt. Medienberichten zufolge sollen den «Zebras» drei Millionen Euro gefehlt haben, um die Lizenz direkt zu erhalten.