Unternehmenskultur



Alles zum Schlagwort "Unternehmenskultur"


  • «Der korrumpierte Mensch»

    Di., 25.08.2020

    Wenn Ökonomen die Moral bestimmen

    Es gut um den Verfall von Unternehmenskultur. Vielen Konzernen ginge es nur noch um Profitsteigerung, sagt der britische Wirtschaftsprofessor Jonathan Aldred.

  • Frage der Unternehmenskultur

    Mi., 20.05.2020

    Bye-bye, Homeoffice? Von den Tücken der Rückkehr ins Büro

    Telefonkonferenz aus dem Wohnzimmer.

    Alle ab ins Homeoffice - im März war die Sache noch klar. Bei der Rückkehr ins Büro sind sich Arbeitgeber deutlich weniger einig. Das kann Konsequenzen haben.

  • Schwer zu entschlüsseln

    Mo., 04.05.2020

    Warum die Unternehmenskultur wichtig ist

    Als Neueinsteiger hält man sich mit Ideen erstmal zurück - und ist dafür offen für das, was die Teammitglieder sagen.

    Jedes Unternehmen hat eine eigene Kultur. Manchmal gibt es sogar in jeder Abteilung eine eigene Subkultur. Gerade für Neulinge ist es nicht so einfach, dahinterzukommen. Wie knackt man den Code?

  • Fehler machen – und daraus lernen

    Fr., 21.02.2020

    In einer speziellen Einheit bei Fiege gehören Irrtümer wie selbstverständlich zur neuen Unternehmenskultur

    Fehler machen – und daraus lernen: In einer speziellen Einheit bei Fiege gehören Irrtümer wie selbstverständlich zur neuen Unternehmenskultur

    Der Groß-Logistiker Fiege hat sich in den Räumen der Alten Schule in Greven eingerichtet - und plant hier die Zukunft. Die wohl spannendste Innovation ist der radikal neue Ansatz im Umgang mit Fehlern.

  • Rätsel Unternehmenskultur

    Mo., 25.06.2018

    Was ein angenehmes Arbeitsumfeld ausmacht

    Ob unter Kollegen ein Teamgefühl entsteht, hängt von vielen Faktoren ab.

    Es zählen nicht nur Gehalt und Arbeitsinhalte, auch die Unternehmenskultur trägt wesentlich zur Zufriedenheit von Mitarbeitern bei. Sie wird hauptsächlich von der Geschäftsführung geprägt - doch jedes einzelne Team kann sie mitgestalten.

  • Mit neuem Ethik-Programm

    Mo., 11.06.2018

    VW setzt auf offene Unternehmenskultur

    VW-Vorstandsmitglied Hiltrud Werner will das neue Programm als eine Art Werkzeugkasten fürs Management verstehen.

    Wolfsburg (dpa) - Als ein wichtiges Element bei der Aufarbeitung des Dieselskandals bündelt der VW-Konzern bisherige Ethik-Initiativen für eine offene Unternehmenskultur. Bis Juni 2025 soll das neue Programm «Together4Integrity» im gesamten Konzern ausgerollt werden.

  • Debatte um Unternehmenskultur

    Di., 08.08.2017

    Google feuert Mitarbeiter nach «Manifest» gegen Frauen

    Ein Google-Mitarbeiter ist nach Veröffentlichung eines sexistischen Papiers von dem Internet-Konzern gefeuert worden.

    Mountain View (dpa) - Ein Google-Entwickler, der in einem internen Papier die Meinung vertrat, Frauen seien biologisch weniger für Erfolg in der Tech-Industrie geeignet, ist von dem Internet-Konzern gefeuert worden.

  • Fragwürdige Unternehmenskultur

    Mi., 07.06.2017

    Uber entlässt 20 Mitarbeiter nach Sexismus-Ermittlungen

    Das Logo des Fahrdienst-Vermittlers Uber ist in einer Filiale in San Francisco angebracht.

    Der Taxischreck Uber ist wegen seiner aggressiven Unternehmenskultur schon lange umstritten. Nun reagiert die Firma auf Sexismus- und Mobbing-Vorwürfe - unter anderem mit Kündigungen. Doch trotz starken Wachstums hat der Fahrdienst-Vermittler noch genug andere Probleme.

  • Unternehmenskultur

    Sa., 03.12.2016

    Garanten für Erfolg

    Friwo-Geschäftsführer Lothar Schwemm (l.) und Rita Brehm vom Betriebsrat (6.v.l.) gratulieren Heiko Pötsch, Jürgen Nowacki, Petra Jürgens, Franz Stypinski, Petra Niedenführ, Ulrich Winterboer, Thi Minh Nguyen, Klaus Mußmann, Dietmar Termühlen und Johannes Gora für langjährige Betriebstreue. Nicht mit im Bild: Necdet Akcaoglu.

    25, 30 und 40 Jahre Engagement: Das Unternehmen Friwo hat Jubilare besonders geehrt.

  • Unternehmenskultur

    Mi., 14.09.2016

    Miese Stimmung in der Firma gefährdet die Gesundheit

    Ist das Klima in einem Unternehmen schlecht, häufen sich laut einer Studie die Krankmeldungen.

    Leistung ohne Lob, Druck statt Motivation - schlechte Behandlung durch den Chef ist nicht nur unangenehm. Eine neue Studie zeigt: Es drohen auch ernste gesundheitliche Risiken.