Unterricht



Alles zum Schlagwort "Unterricht"


  • Unterricht wird nicht an allen Schulen eher beendet

    Mo., 24.06.2019

    „Hitzfrei gilt nicht für die Lehrer“

    Über hitzefrei können sich in dieser Woche nicht alle Schüler freuen, Sekundar-, Oberstufen- und die Marienschüler müssen bleiben.

    Zu Heiß für den Unterricht: Bei Temperaturen weit über 30 Grad ist Lernen nicht einfach. Eine Umfrage unter Lüdinghauser Schulen ergab, dass nicht alle Schüler nach Hause geschickt werden. Für Oberstufen- und Sekundarschüler gilt diese Regelung nicht, und an der Marienschule findet eine lang geplante Projektwoche statt.

  • Unterricht bei über 30 Grad

    Mo., 24.06.2019

    Wann gibt es für Schüler Hitzefrei?

    Unterricht bei über 30 Grad: Wann gibt es für Schüler Hitzefrei?

    In dieser Woche kommt Münster ins Schwitzen. Denn bis zur Wochenmitte kratzen die Temperaturen voraussichtlich an der 40-Grad-Marke. Praktische Frage für alle Kinder, aber sicherlich auch für ihre Eltern: Ab wann bekommen Schüler eigentlich Hitzefrei? Die Bezirksregierung klärt auf.

  • Segelflugzeug auf dem Telgter Schulsportplatz

    Di., 21.05.2019

    Luftiger Unterricht

    Lehrerin Christina Lütke Hündfeld im Cockpit eines Segelflugzeuges, während sich die Schüler der 9a des Gymnasiums von vier jungen Piloten die Funktionsweise erklären lassen.

    Über einen Unterricht der besonderen Art durften sich die Schüler des Telgter Gymnasiums freuen. Auf ihrem Sportplatz stand für einige Stunden ein Segelflugzeug. Vier junge Piloten der Segelfluggruppe Telgte führten ihre Mitschüler in die Geheimnisse ihres Sports ein.

  • Umfrage

    Di., 12.03.2019

    Was Lehrer von digitaler Technik im Unterricht halten

    Viele Lehrer sind der Meinung, dass die Schüler durch den Einsatz digitaler Technik besser auf die Arbeitswelt vorbereitet werden. Ein Großteil befürchtet jedoch auch, dass die Schreibfertigkeit verloren geht.

    Der Einsatz von Tablets und PCs im Unterricht soll in Deutschland mit dem milliardenschweren Digitalpakt vorangetrieben werden. Die betroffenen Lehrer hoffen auf eine stärkere Motivation ihrer Schüler, hegen aber auch einige Befürchtungen.

  • Digitaler Unterricht am JHG

    Mi., 20.02.2019

    Lernen und Lehren im Wandel

    Teile des Kollegiums am Joseph-Haydn-Gymnasium wurden gerade für den digitalen Unterricht geschult.

    Die Lehrer bilden sich fort und an einem pädagogischen Gesamtkonzept wird gefeilt – das Joseph-Haydn-Gymnasium tastet sich vor in den digitalisierten Unterricht.

  • Unterricht via Skype

    So., 06.01.2019

    Zulauf für besondere Web-Individualschule in Bochum

    Ein Lichtsignal "On air" leuchtet vor dem Arbeitszimmer in der Web-Individualschule.

    Bochum (dpa) - Unterricht via Skype und die Hausaufgaben online verschicken: Das bietet eine ungewöhnliche Web-Individualschule in Bochum mit einem Ein-Lehrer-Ein-Schüler-Prinzip - und sie hat großen Zulauf.

  • Münsterlandschule fördert seit 30 Jahren Hörgeschädigte

    Fr., 05.10.2018

    Unterricht der besonderen Art

    Auch Therapiehund Kalle ist an der Förderschule „angestellt“ und im Unterricht dabei.

    Der Unterricht mit hörgeschädigten Kindern ist eine besondere Herausforderung für die Lehrkräfte. Die Münsterlandschule am Bröderichweg unterstützt seit nunmehr 30 Jahren fast 400 Schüler dabei.

  • U wie Unterricht

    Do., 30.08.2018

    Die erste Stunde nach den Ferien

    Die Ferien sind zu Ende – auch an der Realschule: Lehrer Christian Reckenfelderbäumer gewährt den WN-Lesern im Rahmen des Sommer-ABC einen Einblick in seine erste Unterrichtsstunde nach den Ferien.

    Die großen Ferien sind vorbei und auch das Sommer-ABC neigt sich seinem Ende entgegen. Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres sind wir bei U wie Unterricht angekommen und haben in der 9d der Realschule und ihrem Klassenlehrer Christian Reckenfelderbäumer in der ersten Stunde nach den Ferien vorbeigeschaut.

  • Herkunftsprachlicher Unterricht

    Di., 03.07.2018

    Grundschüler mit Migrationshintergrund lernen Türkisch, Polnisch und Co.

    Wie in jedem anderen Schulfach wird im herkunftsprachlichen Unterricht nach Lehrplan gearbeitet, wie hier in der Türkisch-Stunde mit Ugar Tuna an der Ludgerischule. Die Leistungen werden auch benotet.

    Kinder mit Migrationshintergrund sprechen häufig nicht nur Deutsch. Herkunftsprachlicher Unterricht soll ihnen dabei helfen, ihre Kenntnisse zu erhalten und zu vertiefen. In Lüdinghausen gibt es ihn an mehreren Schulen, auch an der Ludgerischule.

  • Digitales Unterrichten

    Fr., 16.02.2018

    An der Kreuzschule sollen die Lehrer Tablets im Unterricht nutzen

    Rafael Maiwald nutzt das Tablet bereits täglich im Unterricht. Er warb im Schulausschuss der Nachbarkommune dafür, dass alle Klassen und Lehrer an der Heeker Kreuzschule mit der digitalen Technik ausgestattet werden.

    Einen Eindruck davon, wie Unterricht im digitalen Zeitalter aussieht, vermittelt die Kreuzschule Heek, die auch von vielen Metelener Kindern besucht wird. Tablets für Schüler wie Lehrer sind selbstverständlich. Auch in der Vitusschule wird über die Digitalausstattung beraten.