Untersuchungshaft



Alles zum Schlagwort "Untersuchungshaft"


  • Schrecklicher Verdacht

    Do., 03.10.2019

    Haftbefehle: Polizisten sollen Frau vergewaltigt haben

    Ein Ärmelabzeichen der Thüringer Polizei. Zwei Thüringer Polizisten stehen in Verdacht, im Dienst im Kreis Gotha eine Frau vergewaltigt zu haben.

    Zwei Thüringer Polizeibeamte sollen im Dienst eine Frau in ihrer Wohnung sexuell missbraucht haben. Sie sitzen weiter in Untersuchungshaft. Die Tatumstände sind mysteriös, auch Polizisten sind schockiert.

  • Kriminalität

    Mo., 30.09.2019

    Ehefrau angefahren: 59-Jähriger in Untersuchungshaft

    Handschellen werden einem Mann angelegt.

    Kamen (dpa/lnw) - Weil er seine Ehefrau in Kamen (Kreis Unna) mit einem Auto angefahren haben soll, ist ein 59-Jähriger in Untersuchungshaft gekommen. Ein Richter erließ am Montag Haftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Mordes, wie die Polizei berichtete.

  • Prozesse

    Do., 12.09.2019

    Mutmaßliche IS-Terroristin: In U-Haft für IS geworben

    Die mutmaßliche IS-Ierroristin muss sich seit August vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf verantworten.

    Noch in der Untersuchungshaft soll eine Syrien-Rückkehrerin für die Terrorgruppe Islamischer Staat geworben haben. Die Angeklagte bestreitet das.

  • Kriminalität

    Do., 05.09.2019

    52-Jähriger soll Tante ermordet haben: Untersuchungshaft

    Kriminalität: 52-Jähriger soll Tante ermordet haben: Untersuchungshaft

    Münster/Appen (dpa/lnw) - Ein Mann aus Schleswig-Holstein, der seine Münsteraner Tante umgebracht haben soll, ist in Untersuchungshaft genommen worden. Ein Richter des Amtsgerichts Münster erließ am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft den Haftbefehl wegen des Verdachts des Mordes gegen den 52-Jährigen, wie die Ermittler mitteilten. Der Tatverdächtige machte demnach keine Angaben zum Tatvorwurf. Die Ermittlungen dauerten an.

  • Festnahme

    Mi., 14.08.2019

    Nach Hotel-Brand: 35-jähriger Hotel-Leiter in Untersuchungshaft

    Festnahme: Nach Hotel-Brand: 35-jähriger Hotel-Leiter in Untersuchungshaft

    Bei einem Brand in der Nacht zu Sonntag in einem Hotel am münsterischen Hafen hatte eine Frau lebensgefährliche Brandverletzungen erlitten. Nun wurde der Leiter des Betriebs festgenommen - gegen ihn besteht ein schwerwiegender Verdacht.  

  • Erfolgreiche Fahndung

    Di., 13.08.2019

    Nach Fahrraddiebstahl in Untersuchungshaft

     

    Drei Georgier im Alter von 24, 27 und 28 Jahren befinden sich seit Montag in Untersuchungshaft.

  • Untersuchungshaft

    Do., 01.08.2019

    19-Jähriger gesteht: Kleinen Neffen zu Tode geschüttelt

    Nachdem die Obduktion des Säuglings ergeben hatte, dass dieser an den Folgen einer Gewalteinwirkung starb, wurde der 19-Jährige festgenommen.

    Ein junger Mann soll auf die zwei kleinen Kinder seines Bruders aufpassen. Doch damit ist er offenbar überfordert. Jetzt ist ein Säugling tot.

  • Kriminalität

    Mo., 29.07.2019

    Schuss beim Grillen: 36-Jähriger in Untersuchungshaft

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

    Ahlen (dpa/lnw) - Nach einem überraschenden Schuss bei einer Grillfeier in Ahlen sitzt ein 36-Jähriger Mann aus Usbekistan in Untersuchungshaft. Ein Richter erließ Haftbefehl, weil der Mann zum wiederholten Mal aufgefallen war. Am Samstag hatte der Usbeke zusammen mit einer Gruppe vor einem Haus im Kreis Warendorf gegrillt. Dann soll er laut Zeugenaussagen unvermittelt und ohne, dass es einen Streit gab, eine Pistole gezückt haben, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann zielte auf den Oberschenkel eines 34-Jährigen. Der Ahlener wurde durch den Schuss aus der Luftdruckpistole nur leicht verletzt. Ein Drogen- und Alkoholtest bei dem Schützen verlief positiv.

  • Polizei

    Do., 25.07.2019

    Verdacht auf 90 Taten: Richter lehnt Untersuchungshaft ab

    Eine Statue der Göttin Justitia mit einer Waage in ihrer Hand.

    Borken - Die Polizei hat in der Nacht zum Mittwoch in Borken einen Mann festgenommen, der in den vergangenen Monaten mutmaßlich in 90 Läden, Restaurants und Kneipen eingebrochen ist oder es versucht hat. Laut Mitteilung vom Donnerstag hatte die Polizei den 24-Jährigen und einen 25-Jährigen Komplizen auf frischer Tat ertappt. Ein Richter lehnte Untersuchungshaft für den 24-Jährigen ab.

  • Nach Polizeiwagen-Unfall

    Mi., 24.07.2019

    Flüchtiger Autofahrer in Untersuchungshaft

    Nach Polizeiwagen-Unfall: Flüchtiger Autofahrer in Untersuchungshaft

    Nachdem ein Streifenwagen am vergangenen Samstag (20. Juli) in Hiltrup während einer Verfolgung eines Tatverdächtigen in einen Unfall verwickelt war, sitzt der später dingfest gemachte Verfolgte nun in Untersuchungshaft. Denn der Korbacher hat sich noch mehr zu schulden kommen lassen, als das Fahren ohne Führerschein unter Alkoholeinfluss.