Urgetreide



Alles zum Schlagwort "Urgetreide"


  • Uralt und doch im Trend

    Mo., 08.07.2019

    3000 Brötchen für die Wissenschaft

    Mit 3000 Test-Brötchen aus alten Getreidesorten sollen die Backeigenschaften von Dinkel, Emmer und Einkorn erforscht werden.

    Die Nachfrage nach ursprünglichen Getreidesorten wächst. Aber es fehlt derzeit nicht nur an Masse, sondern auch an Wissen. Forscher der Universität Hohenheim wollen das ändern.

  • Ernährungswissen

    Do., 03.05.2018

    Was ist Urgetreide?

    Einkorn ist eine uralte Getreidesorte. Es ist besonders gesund. Zum Backen jedoch eignet es sich aufgrund seiner schlechten Wasserbindungsfähigkeit weniger gut.

    Urgetreidearten sind der Ursprung unserer heutigen Kulturgetreide. Sie enthalten viele Mineralstoffe, Ballaststoffe und Eiweiß. Eines der bekanntesten Urgetreide ist Einkorn.

  • Dinkel, Emmer und Co.

    Di., 03.04.2018

    Urgetreide ist nicht gesünder

    Durch den Bio-Trend erleben alte Getreidesorten wie Dinkel (im Bild) ein Comeback.

    Emmer versus Weizen: Welches Getreide ist gesünder? Das fragen sich viele Verbraucher, weil Urgetreide gerade im Trend liegt.