Urlaubsgeld



Alles zum Schlagwort "Urlaubsgeld"


  • Studie

    Di., 16.06.2020

    Beim Urlaubsgeld geht mehr als jeder Zweite leer aus

    Einer Studie nach geht jeder zweite Beschäftigte in der Privatwirtschaft beim Urlaubsgeld leer aus.

    Für viele Arbeitnehmer ist der eigentlich für die Urlaubskasse vorgesehene Zuschuss des Arbeitgebers in diesem Jahr ein dringend benötigter Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise. Doch manche Firmen stellen die Zahlung angesichts der Pandemie in Frage.

  • Verzicht auf Urlaubsgeld

    Fr., 20.12.2019

    Keine Streiks: Tarifeinigung bei Galeria Karstadt Kaufhof

    Kaufhof- und Karstadt-Beschäftigte protestieren vor einem Galeria Kaufhof Warenhaus in Stuttgart.

    Kurz vor Toresschluss gelingt den Tarifparteien der Durchbruch: Die Einigung bringt Einbußen vor allem für Kaufhof-Beschäftigte. Karstadt-Mitarbeiter können sich dagegen über mehr Geld freuen. Die Rückkehr in den Branchen-Tarifvertrag wird verschoben.

  • Große Ost-West-Unterschiede

    Do., 04.07.2019

    Nur knapp die Hälfte der Beschäftigten bekommt Urlaubsgeld

    Knapp jeder zweite Beschäftigte in Deutschland erhält Urlaubsgeld.

    Ein Zuschuss für die schönsten Wochen des Jahres ist Arbeitnehmern willkommen. Das Urlaubsgeld steigt in diesem Jahr durchschnittlich auf 1281 Euro. Allerdings bekommen längst nicht alle das Zusatzplus.

  • Sonderveröffentlichung

    Am heutigen Mittwoch (3. Juli) und kommenden Samstag (6. Juli) bei Spiel 77 Urlaubsgeld gewinnen.

    Sommer, Sonne, Sonderauslosung

    Am heutigen Mittwoch (3. Juli) und kommenden Samstag (6. Juli) bei Spiel 77 Urlaubsgeld gewinnen.: Sommer, Sonne, Sonderauslosung

    Ein üppiges Taschengeld für den anstehenden Urlaub wäre nicht schlecht? Dabei kann die bundesweite Urlaubs-Sonderauslosung der Zusatzlotterie Spiel 77 helfen. Noch vor den NRW-Schulferien – genauer gesagt bei den Ziehungen am Mittwoch, den 3. und Samstag, den 6. Juli – wird unter allen Spiel 77-Teilnehmern die Lostrommel gerührt. Gezogen werden neben den üblichen Gewinnzahlen noch weitere 854 Glückspilze, die auf ihrer nächsten Urlaubsreise über ein stattliches Taschengeld verfügen werden. Denn das gibt es bei der bundesweiten Sonderauslosung von Spiel 77 „on top“ zu gewinnen:

    77 x 50.000 Euro

    777 x 1.000 Euro

  • Urlaubsreise im Sommer

    Mo., 17.06.2019

    Haben Arbeitnehmer Anspruch auf Urlaubsgeld?

    Alexander Bredereck ist Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin.

    Nach harter Arbeit ist ein Urlaub dringend angesagt. Doch eine Urlaubsreise ist teuer. Muss der Arbeitgeber dafür einen Bonus gewähren?

  • Studie

    Di., 28.05.2019

    Beim Urlaubsgeld geht jeder Zweite leer aus

    Einer Studie nach geht jeder zweite beim Urlaubsgeld leer aus.

    Die schönsten Wochen des Jahres reißen oft ein tiefes Loch in die Kasse von Otto Normalverbraucher. Umso willkommener ist ein Zuschuss des Arbeitgebers. Doch die Chancen darauf sind alles andere als gleich verteilt.

  • Chancen ungleich verteilt

    Di., 28.05.2019

    Beim Urlaubsgeld geht jeder Zweite leer aus

    Der Strand könnte voller sein: Laut einer Studie geht jeder Zweite in Sachen Urlaubsgeld leer aus.

    Die schönsten Wochen des Jahres reißen oft ein tiefes Loch in die Kasse von Otto Normalverbraucher. Umso willkommener ist ein Zuschuss des Arbeitgebers. Doch den bekommen längst nicht alle.

  • Arbeit

    Di., 28.05.2019

    Studie: Beim Urlaubsgeld geht jeder Zweite leer aus

    Düsseldorf (dpa) - Nur knapp jeder zweite Beschäftigte in Deutschland erhält Urlaubsgeld. Und die Chancen darauf sind alles andere als gleich verteilt, wie das WSI-Tarifarchiv auf Grundlage einer Online-Befragung mitteilt. Durchschnittlich erhalten demnach 50 Prozent der Männer, aber nur 41 Prozent der Frauen Urlaubsgeld. Wer in Westdeutschland arbeitet, hat deutlich größere Chancen auf einen Zuschuss für die Urlaubskasse, als ein Beschäftigter im Osten. Für die Aussichten auf Urlaubsgeld spielen die Größe des Betriebs und die Frage der Tarifbindung eine entscheidende Rolle.

  • Urlaubsgeld im Zentrum

    Mo., 11.02.2019

    Stahl-Warnstreiks gehen in die zweite Woche

    Für die Mitarbeiter der Stahlindustrie fordert die IG Metall 6 Prozent mehr Lohn und die Umwandlung von Geld in Freizeit.

    Krefeld/Remscheid (dpa) - Im Tarifkonflikt der nordwestdeutschen Stahlindustrie gehen die Warnstreiks in die zweite Woche. Seit Beginn der Proteste haben nach Angaben der IG Metall mehr als 8000 Beschäftigte die Arbeit vorübergehend niedergelegt.

  • Wollen mehr Urlaubsgeld

    Do., 07.02.2019

    3000 Stahlkocher legen die Arbeit nieder

    Umstritten in den Tarifverhandlungen ist vor allem die Forderung der Gewerkschaft nach der Einführung eines Urlaubsgelds von 1800 Euro, das in freie Tage umgewandelt werden kann.

    Hannover (dpa) - Im Tarifkonflikt der nordwestdeutschen Stahlindustrie haben rund 3000 Beschäftigte in Niedersachsen die Arbeit vorübergehend niedergelegt.