Urlaubsland



Alles zum Schlagwort "Urlaubsland"


  • Dummheiten im Urlaub

    Do., 08.08.2019

    Wenn Reisende ihren Verstand zuhause lassen

    Mit Sportschuhen und Badelatschen auf felsigem Gelände zu wandern, kann schnell zu Verletzungen führen.

    Die Füße in brodelnden Vulkangewässern, gewagte Ausflüge auf Gletscherzungen oder von Balkon zu Balkon springen? Manche Touristen lassen sich in den Ferien auf allzu gewagte Dinge ein. In den Urlaubsländern versucht man dem Leichtsinn Herr zu werden.

  • Bis zu 2700 Euro

    Fr., 02.08.2019

    Urlaubsland Kroatien erhöht Verkehrsstrafen drastisch

    Wer sich in Kroatien dem Alkoholtest entziehen will, wird ab sofort richtig zur Kasse gebeten.

    Wer sich in Kroatien im Straßenverkehr nicht benehmen kann, wird ab sofort richtig zur Kasse gebeten. Es drohen hohe Bußgelder bis zu 2700 Euro.

  • Urteil

    Mo., 22.07.2019

    Für verspäteten Koffer gibt es Geld zurück

    Urteil: Für verspäteten Koffer gibt es Geld zurück

    Für Pauschalurlauber gilt: Wer im Urlaubsland angekommen ist, aber erst mal auf seinen Koffer warten muss, hat Anspruch auf eine Preisminderung. Doch steht Betroffenen eine zusätzliche Entschädigung zu, weil sie auf bestimmte Gegenstände verzichten mussten?

  • Interview

    Mi., 19.06.2019

    Streuner im Urlaub: Nicht anfassen!

    Streunende Hunde, hier in Rumänien, sind oft alles andere als harmlos.

    In vielen Urlaubsländern trifft man auf streunende Hunde. Ihr trauriger Blick zerreißt Tierfreunden das Herz. Anderen jagen die struppigen Vierbeiner Angst ein. In beiden Fällen raten Tierschützer: Nicht anfassen, nicht füttern!

  • Türkei als Urlaubsland

    Mi., 19.06.2019

    Viele Reedereien bieten vorerst keine Türkei-Kreuzfahrten an

    Türkei als Urlaubsland: Viele Reedereien bieten vorerst keine Türkei-Kreuzfahrten an

    Die Türkei als Urlaubsland boomt wieder. Viele Kreuzfahrt-Reedereien meiden das Land trotzdem. Hängt das auch mit der Sicherheitslage zusammen? Darauf gehen die Anbieter nicht ein.

  • Beißgefahr

    Di., 18.06.2019

    Streuner im Urlaub nicht anfassen!

    Tierfreunde müssen aufpassen: Streunende Hunde, hier in Rumänien, sind oft alles andere als harmlos.

    In vielen Urlaubsländern trifft man auf streunende Hunde. Ihr trauriger Blick zerreißt Tierfreunden das Herz. Anderen jagen die struppigen Vierbeiner Angst ein. In beiden Fällen raten Tierschützer: Nicht anfassen, nicht füttern!

  • Henni Lotta Scheitz und Lara Essing fahren nach Eritrea

    Mi., 11.07.2018

    Arbeiten auf der Kaffeefarm

    Henni Lotta Scheitz (l.) und Lara Essing gehen für ein halbes Jahr nach Eritrea, um Land und Leute kennezulernen. Organisiert hat die Reise Ulrrich Coppel von der deutsch-Eritreischen Gesellschaft. Die Kaffeefarm von Ghennet Bokretzion Ghedd e. (kl. Foto) ist eine erste Anlaufstelle für die beiden Münsterländerinnen.

    Eritrea ist kein Urlaubsland, dennoch eine Reise wert, wie Musikschullehrer Ulrich Coppel von der Deutsch-Eritreischen Gesellschaft versichert. Er vermittelt zwei jungen Frauen jetzt einen Aufenthalt in dem ostafrikanischen Land, das viele Menschen verlassen, weil sie dort keine Perspektive für sich sehen. Henni Lotta Scheitz und Lara Essing wollen ab Montag ein halbes Jahr in Eritrea verbringen, dort ehrenamtlich arbeiten und sich in sozialen Projekten engagieren.

  • Vor Reisebeginn informieren

    Do., 31.05.2018

    In manchen Urlaubsländern gilt Benzinkanister-Verbot im Auto

    Möglicherweise am Ziel verboten: Bevor der Reservekanister in den Kofferraum wandert, sollten sich Autourlauber über die Regelungen zur Spritmitnahme entlang ihrer Reiseroute informieren.

    Auf Nummer sicher gehen und für den Urlaub einen Kanister mit Benzin im Kofferraum deponieren? Vorher sollten sich Autofahrer informieren. In vielen europäischen Ländern ist die Mitnahme von Kraftstoffen verboten.

  • Mobil-Preise

    Fr., 04.05.2018

    Tarif-SMS im Urlaubsland trotz EU-Roaming aufmerksam lesen

    Roaming-Gebühren gehören innerhalb der EU der Vergangenheit an. In einigen Territorien gilt die EU-Roamingverordnung jedoch nicht.

    Innerhalb der EU fallen für Urlauber keine Roaming-Gebühren mehr an. Für einige Territorien gilt die Roamingverordnung jedoch nicht. Darauf müssen Verbraucher achten.