Völkchen



Alles zum Schlagwort "Völkchen"


  • Reiten: K+K-Cup

    Di., 08.01.2019

    Altkreis-Einsatz für Marius Brinkmann „Ehrensache“

    Marius Brinkmann und Cidan – hier ein Archivbild aus dem Jahr 2017 – sind bereits K+K-Cup-erprobt.

    Die Menschen im Altkreis Lüdinghausen sind ein ziemlich pferdesportverrücktes Völkchen. Kein Wunder also, dass die hiesigen Reiter beim heute beginnenden K+K-Cup in Münster im Dauereinsatz sind. Allerdings ist nicht jedes Tier für die Messehalle gemacht.

  • Schlaglicher auf die örtliche Biergeschichte und Kneipenkultur

    So., 22.04.2018

    Ein trinkfreudiges Völkchen

    Engagiert diskutierende Talkrunde am Samstag, (v.l.): Willi Helling, Heribert Frank, Jochen Schmitt, Dr. Peter Krevert, Konni Elfers, Dr. Peter Gramberg, Udo Röllenblech und Rainer Menebröcker.

    „Hopfen und Malz, Gott erhalt’s“, „Wenn jemand vom Biertrinken einen dicken Kopf bekommt liegt’s am Kopf, nicht am Bier“. Es gibt unzählige Wünsche und Weisheiten, die sich um eines der Lieblingsgetränke in deutschen Landen drehen. Heute gibt es den blonden Gerstensaft in vielen Varianten. „Light“ war ein Flop, „alkoholfrei“ galt früher als Bier für Loser, hat sich heute jedoch etabliert. Beliebt ist bei manchen auch das „Craft Beer“, eine Fundgrube unterschiedlicher Geschmacksrichtungen. Nicht zu vergessen ist die Standardvariante, das gut alte „Pilsener“. Einstmals galt es als Marke der vornehmeren Leute, das Volk trank „Export“, doch das ist eine ganz andere Geschichte.

  • Landtagswahl regional

    Di., 09.05.2017

    2012 holte die SPD im Münsterland vier Direktmandate

    Landtagswahl regional : 2012 holte die SPD im Münsterland vier Direktmandate

    Eigentlich sind die Münsterländer ja ein konservatives Völkchen, das mehrheitlich lieber CDU als SPD wählt. Das war auch bei den vorgezogenen Landtagswahlen 2012 so. Die Kandidaten der CDU holten damals sieben der insgesamt elf Wahlkreise, bei den Zweitstimmen lag die Partei in vielen Orten bei über 40 Prozent – und meist deutlich vor der SPD. Die heile Welt der CDU hatte im Mai vor fünf Jahren dennoch auch in der schwarzen Bastion Münsterland Risse bekommen.

  • 136 Urkunden und Ehrennadeln vergeben:

    Mo., 16.01.2017

    Ottmarsbocholt glänzt als sportliches Dorf

    Aktive Kinder, Eltern und Großeltern wurden bei Blau-Weiß Ottmarsbocholt für ihre Leistungen im Sportabzeichen-Wettbewerb mit Urkunden ausgezeichnet.

    Die Ottmarsbocholter sind ein agiles Völkchen. Denn rund 1100 der etwa 3600 Einwohner sind im Sportverein Blau-Weiß (BWO) aktiv. 136 Aktive aller Altersgruppen haben bei BWO die Anforderungen des Deutschen Sportabzeichens erfüllt.

  • Vorbildliches Westerkappeln

    Do., 31.03.2016

    Pro Kopf 342 Kilo Müll produziert

    Die Deutschen sehen sich im internationalen Vergleich ja als besonders umweltfreundliches Völkchen. Dabei sind sie beim Müll alles andere als ein Vorbild. Die Bürger in Westerkappeln allerdings nehmen eine Vorbildstellung ein.

  • Debatte über die Zukunft von Häger

    Fr., 07.08.2015

    Wohngebiet statt Windräder

    Neue Wohngebiete oder neue Windräder? In Häger droht ein Zielkonflikt, der für Diskussionen sorgt.

  • „Singende Grundschule“

    Di., 24.03.2015

    „Ein sangesfreudiges Völkchen“

    Eine singende Grundschule gibt es jetzt auch in Sprakel. Lisa Jambor-Bröker überreichte Schulleiter Jörn Oesterreich das Zertifikat. 60 der 125 Sprakeler Grundschüler sind im Schulchor, die Lieder kennen alle.

    Die Grundschule Sprakel ist die 29. „singende Grundschule“ in Münster.

  • Organisationsgrad im Sport

    Di., 10.03.2015

    Sportliches Völkchen

    Ob Fußball, Reiten oder – wie im Bild – Tischtennis: Die Steinfurter sind ein vergleichsweise sportliches Völkchen. Mehr als 42 Prozent der Kreisstädter sind Mitglied in einem Sportverein.

    Wie sportlich sind die Steinfurter? Die Beantwortung dieser Frage fällt nicht ganz leicht. Immerhin wäre der Aufwand, jeden einzelnen der rund 33 500 Einwohner zu befragen, ziemlich hoch. Eine Statistik des Landessportbundes (LSB) liefert jedoch brauchbare Anhaltspunkte. Jährlich ermittelt die Dachorganisation aller Sportvereine im Land den Organisationsgrad der Menschen im Verein – und zwar bis auf die kommunale Ebene.

  • Studenten auf WG-Suche

    Di., 07.10.2014

    Persönlichkeit geht vor Seriosität

    Nehmen sich Zeit fürs Kennenlernen: Achim K., Muhammad H. und Anna Engel erwarten in ihrer Wohnküche den nächsten WG-Kandidaten.

    „Wir sind ein kurioses Völkchen“, steht in der Anzeige einer münsterischen Wohngemeinschaft, „das Spezielle an unserer WG ist, dass wir allesamt FKK-Freunde sind“. Nico Hebold aus Köln kann sein breites Grinsen nicht verbergen, als er das Inserat entdeckt. Der 21-Jährige studiert ab dem Wintersemester Physik an der Uni und ist auf der Suche nach einer Bleibe. „Das würde ich mir ja gerne mal live anschauen“, kommentiert er die Anzeige der freizügigen WG.

  • Triathlon-Selfie-Wettbewerb: Die Gewinner stehen fest

    Do., 10.07.2014

    Kanal-Wasserratten und Zick-Zack-Schwimmen

     Münster - Sportler sind einfach ein nettes Völkchen: Das stellt das WN-Marketing immer wieder bei seinen Kooperationen fest. Offen, unkompliziert und humorvoll sind auch die Leser, die ihre besten Triathlon-Selfies eingeschickt haben.