Völlegefühl



Alles zum Schlagwort "Völlegefühl"


  • Was gegen Völlegefühl hilft

    Fr., 22.12.2017

    Nach dem Festmahl einen Verdauungsspaziergang machen

    Nach dem Festessen tut ein Spaziergang gut.

    Ein Schnaps fördert die Verdauung, sagt man. Doch so sinnvoll ist der gar nicht. Bewegung ist viel hilfreicher bei einem vollen Magen.

  • Die Saison der Weihnachts-Impro-Show ist eröffnet

    So., 27.11.2016

    Von Völlegefühl bis Reklamation

    Viel Applaus – auch von ihren Impro-Theater-005-Mitstreitern und vom Weihnachtsmann (Marcell Kaiser, r.) – gab es für Irmhild Willenbrink (vorne). Sie brillierte unter anderem als Kundin, die einen Thermomix reklamieren musste.

    Welch genialer Auftakt für die Weihnachtszeit. Alle Jahre wieder lockt die Weihnachts-Impro-Show vom Impro Theater 005 die Fans ins Kreativhaus. So auch am Samstag, als die Premiere der neuen „Staffel“ vor ausverkauftem Haus stattfand. Improfreunde schätzen die Garantie auf brüllende Komik. Bunt wie ein Weihnachtsteller und die Spielszenen war auch das Publikum – vom Schüler bis zum Rentner.

  • Geschwüre können entstehen

    Do., 03.11.2016

    Völlegefühl und Übelkeit: Magenschleimhaut-Entzündung droht

    Übelkeit, Schmerzen im Oberbauch oder eine allgemeine flaue Befindlichkeit: Solche Beschwerden können Anzeichen für eine Magenschleimhaut-Entzündung sein.

    Hinter Völlegefühl und Übelkeit steckt nicht immer eine zu üppige Mahlzeit. Das können auch Anzeichen für eine Entzündung sein. Damit die folgenlos ausheilt, sollte man die Symptome abklären lassen.

  • Gesundheit

    Mi., 06.07.2016

    Schmerzen, Brechreiz, Völlegefühl: Gastritis nicht abtun

    Übelkeit, Schmerzen im Oberbauch oder eine allgemeine flaue Befindlichkeit: Solche Beschwerden können Anzeichen für eine Magenschleimhautentzündung sein.

    Unangenehm, aber meist ohne bleibende Schäden: eine akute Entzündung der Magenschleimhaut. Tückisch ist indes eine chronische Gastritis, denn sie verläuft oft zunächst ohne jegliche Beschwerden – und kann im schlimmsten Fall zu Magengeschwüren bis hin zu Magenkrebs führen.

  • Gesundheit

    Mo., 06.07.2015

    Völlegefühl und Magenschmerzen: Signale für eine Gastritis

    Magenschmerzen können auf eine Gastritis hindeuten.

    Eine entzündete Magenschleimhaut ist eine unangenehme und schmerzhafte Angelegenheit. Die Signale des Körpers sollten Betroffene richtig und auch rechtzeitig deuten. Denn zu lange darf ein Besuch beim Arzt in dem Fall nicht aufgeschoben werden.

  • Gesundheit

    Mi., 10.12.2014

    Richtig genießen: Den Magen an Weihnachten nicht überfordern

    Weihnachtsschmaus mit Folgen: Wer zu viel, zu heiß und zu schnell isst, leidet anschließend unter Bauchschmerzen. Foto: Monique Wüstenhagen

    Hamburg (dpa/tmn) - Im Advent und an den Weihnachtstagen lässt man sich Gans, Knödel und Plätzchen schmecken. Gefordert sind da die Verdauungsorgane - und manches Mal überfordert. Völlegefühl und Druck lassen sich aber mit wenigen Tricks vermeiden.

  • Gesundheit

    Mi., 18.12.2013

    Minztee statt Schnaps: So lassen sich Völlegefühle lindern

    Pfefferminze kann gegen Völlegefühl helfen. Die Teeblätter der Minze entfalten beim Aufgießen mit heißem Wasser ihre ätherischen Öle. Foto: Franziska Koark

    Saarbrücken (dpa/tmn) - Schnaps nein, Kräuterlikör vielleicht, Pfefferminztee ja: Wer sich diese Regel merkt, der kann nach einem üppigen Essen an den Feiertagen schnell das lästige Völlegefühl loswerden, wenn er über die Stränge geschlagen hat.

  • Ernährung

    Mi., 14.11.2012

    Schnaps kann Völlegefühl nach fettigem Essen lindern

    Ernährung : Schnaps kann Völlegefühl nach fettigem Essen lindern

    Heidelberg (dpa/tmn) - Opa hatte doch ein bisschen Recht. Ein Schnaps nach dem Essen hilft bei der Verdauung, da er die Magenbewegung anregt. Große Mengen hingegen hemmen die Magenentleerung. Viel hilft also nicht immer viel.