Veloroute



Alles zum Schlagwort "Veloroute"


  • In die Pedale getreten

    Mo., 09.09.2019

    Velorouten-Varianten abgefahren

    Die Teilnehmer testeten die Streckenverläufe der geplanten Velorouten. Einen Favoriten hatten sie schnell ausgemacht.

    Der SPD Ortsverband Ostbevern hatte zu einer Tour über Telgte nach Münster eingeladen, um sich einmal ein Bild von den Velorouten machen zu können.

  • Heftige Diskussion um den Streckenverlauf im Ortskern

    Di., 16.07.2019

    Veloroute Handorf: Der Zankapfel heißt Kirschgarten

    Im „Handorfer Huus“ wurde intensiv um Details des Streckenverlaufs gerungen.

    Bis Handorf ist alles klar. Hinter Handorf ist alles klar. Nur in Handorf wird es schwierig mit dem Verlauf geplanten Veloroute Münster-Telgte. Die Planer möchten sie durch den Kirschgarten führen. Aber das möchten die Handorfer nicht . . .

  • Stadt präsentiert den Vorentwurf

    Mi., 10.07.2019

    Veloroute Nummer eins: Fast ohne Halt bis Telgte radeln

    Blick vom Bohlweg über den Ring auf die Ostmarkstraße: An der Nordseite (links) ist eine zweispurige Fahrradstraße geplant.

    Für 3,87 Millionen Euro baut die Stadt Münster eine Veloroute von der Promenade bis zur Stadtgrenze bei Telgte. Das stadtweit bedeutende Projekt wurde jetzt zum ersten Mal präsentiert – doch echtes Interesse zeigten nur die Handorfer.

  • Verkehrsdebatte über die Achse Münster-Telgte

    Mi., 26.06.2019

    Stadt baut Veloroute – Land baut vierspurige B 51

    Verkehrsdebatte über die Achse Münster-Telgte: Stadt baut Veloroute – Land baut vierspurige B 51

    Die geplante Veloroute zwischen Telgte und Münster soll für weniger Autoverkehr sorgen. Während die Fahrrad-Schnellstraße geplant wird, spricht Straßen NRW gleichzeitig von einem Ausbau der B51.

  • Bezirksvertretung Münster-Ost

    Mo., 17.06.2019

    Münsters erste Veloroute soll durch Handorf führen

    Geplanter Einstieg der Veloroute: Blick in die Kötterstraße Richtung Handorf

    Insbesondere ums Verkehrsmittel Fahrrad drehte es sich bei der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung Münster-Ost. Aber auch über das Bäderangebot wurde diskutiert.

  • Von Telgte nach Münster

    Fr., 24.05.2019

    Stadt stellt Konzept einer ersten Veloroute vor

    Von Telgte nach Münster : Stadt stellt Konzept einer ersten Veloroute vor

    Nach dem Verlust des Titels „Fahrradhauptstadt“ steht Münster unter Druck. Oberbürgermeister Markus Lewe und Stadtbaurat Robin Denstorff stellten am Donnerstag ein Maßnahmenpaket vor – mit Fahrradstraßen und Velorouten.

  • Grüne fordern Veloroute nach Münster

    Do., 14.03.2019

    Mehr Platz für Radler

    So könnte die Velo-Route, die von Steinfurt nach Münster führen soll, im Bereich von Altenberge aussehen. Die gewünschte Breite demonstrieren die Altenberger Ratsmitglieder Wilhelm Conrads, Werner Schneider sowie die Kreistagsmitglieder Karl Reinke, Britta Hollinderbäumer, Helmut Fehr und Jan-Niclas Gesenhues.

    Die Grüne setzen sich für eine Veloroute ein, die entlang der alten B 54 führen soll.

  • Verkehrsplaner wandern in ein anderes Amt

    Sa., 02.03.2019

    Denstorff will „Mobilität aus einer Hand“

    Stadtbaurat Robin Denstorff (l.) hat dem Stadtplanungsamt, hier Amtsleiter Christopher Festersen, die Verkehrsplanung entzogen.

    Die städtischen Verkehrsplaner in Münster arbeiten ab dem 1. April nicht mehr im Stadtplanungsamt, sondern im Tiefbauamt. Was hat es damit auf sich? Gehen vor sich hin dümpelnde Projekte wie die Velorouten jetzt schneller von der Hand?

  • CDU-Kreistagsfraktion

    Di., 26.02.2019

    Veloroute Triangel – Geduld wird belohnt

    Der Radweg verbindet Burgsteinfurt, Metelen, Ochtrup, Wettringen, Neuenkirchen und Rheine. 

    Benno Hörst ist viel mit dem Fahrrad unterwegs. Jetzt freut er sich auf eine Route, die bis 2021 fertig sein soll. Schließlich hatte Hörst die „Veloroute Triangel“ 2008 ins Gespräch gebracht.

  • Velorouten von Telgte und Vadrup nach Münster

    Do., 04.10.2018

    Bessere Wege für Fahrräder

    Der Weg von der Nathmannsheide in Vadrup bis zur Emsbrücke soll nach dem Willen der Grünen möglichst schnell durch eine wassergebundene Decke verbessert werden. Der Lückenschluss auf der Veloroute zwischen Telgte und Münster in der Galgheide (rechts) wird am kommenden Montag offiziell für den Verkehr freigegeben.

    Die Veloroute vom Telgter Bahnhof bis zur Promenade in Münster nimmt Formen an. 2020 soll die Eröffnungsfeier stattfinden. Das Teilstück in der Galgheide wird in Kürze freigegeben. Die Grünen wünschen sich eine weitere Route, die von Vadrup über Handorf in die Domstadt gehen soll.