Venenveränderung



Alles zum Schlagwort "Venenveränderung"


  • Studentin der FH untersucht Akzeptanz von Kompressionsstrümpfen bei Krampfaderleiden

    Mi., 29.07.2020

    Unterschätztes Risiko

    Viele benötigen sie, aber nur wenige tragen sie auch: Kompressionsstrümpfe können Venenleiden merklich lindern. Für ihre Leistungen, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen, hat Theresa Schmidt den Hochschulpreis der FH Münster erhalten. Sie beeindruckte vor allem mit ihrer kritischen Herangehensweise und Recherchefähigkeit.

    Etwa jede fünfte Frau und jeder sechste Mann ab 18 Jahren weist eine chronische Veneninsuffizienz auf und leidet unter Krampfadern, Besenreisern oder weiteren Venenveränderungen. Trotzdem sträuben sich viele gegen das Tragen von Kompressionsstrümpfen. Theresa Schmidt hat sich mit diesem Thema 2019 in ihrer Bachelorarbeit auseinandergesetzt und ist dafür mit dem Hochschulpreis 2020 der FH Münster und der Gesellschaft der Freunde der FH Münster e.V. (gdf) ausgezeichnet worden.