Verabschiedung



Alles zum Schlagwort "Verabschiedung"


  • Verabschiedung der Abiturienten der Waldorfschule

    Mo., 06.07.2020

    „Ein guter Jahrgang“ geht

    Aber bitte mit Abstand: Diese jungen Erwachsenen nahmen jetzt während einer Feierstunde in der Waldorfschule in Gievenbeck ihre Zeugnisse entgegen. Das Motto der Abiturienten lautete „Coronabiturientierungslos – mit Abstand die Besten“.

    Sie haben es geschafft: Den 18 Absolventen der Waldorfschule stehen mit dem Ende der Schulzeit alle Türen zum Leben und zu weiteren Erfolgen offen.

  • Marien-Kindergarten: Improvisieren bei der Verabschiedung

    Di., 30.06.2020

    Team im Wechselbad der Gefühle

    Das Bild zeigt die Stellwand aus dem Wortgottesdienst, der Bestandteil der Verabschiedung der Maxi-Kinder war.

    Abschied zu feiern in Zeiten von Corona steht leider unter dem Motto, „Weniger geht immer.“ Dies mussten nun auch die 23 Maxi-Kinder des Marien-Kindergartens in Füchtorf erfahren. Sollte doch gerade das letzte Kindergartenjahr vor dem Beginn der Schulzeit für diese Kinder ein ganz besonderes Jahr werden.

  • Verabschiedung der Abiturientia 2020

    Sa., 27.06.2020

    „Ein ganz besonderer Jahrgang“

    Das Gymnasium hat seine 84 Abiturienten verabschiedet.

    Mundschutz, Desinfektionsmittel – und die Zeugnisvergabe in zwei Durchgängen in der großen Lambertikirche: Das Gymnasium hat seine 84 Abiturienten in einem ungewöhnlichen Rahmen verabschiedet. Aber nicht nur das machte den Jahrgang zu einem ganz besonderen.

  • Verabschiedung in St.-Elisabeth-Schule

    Di., 23.06.2020

    „Leben wie ein Feuerwerk“

    Die St.-Elisabeth-Schule hat insgesamt 18 Schülerinnen und Schüler entlassen. Ein, unter Corona-Bedingungen, anderer Tag als ursprünglich geplant.

  • Feierliche Verabschiedung der Abiturientia 2020 des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums

    Fr., 19.06.2020

    Achtsam durch die Krise

    Das Drohnenfoto zeigt die Zeugnisverleihung auf dem neuen Außensportgelände des KvG. Zusätzlich wurde die Veranstaltung in einem Live-Stream ins Internet übertragen.

    Trotz Corona: Die Abiturientinnen und Abiturienten des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums Hiltrup konnten ihre Abiturzeugnisse in einem feierlichem Rahmen persönlich in Empfang nehmen. Es gab eine Feier unter freiem Himmel.

  • Aufzeichnung des Pfingstgottesdienstes zur Verabschiedung von Pfarrer Holger Erdmann

    Mi., 27.05.2020

    Predigt mit Ton- und Stellprobe

    Die Entpflichtung von Pfarrer Holger Erdmann (l.) durch den

    Von Pfarrer Holger Erdmann muss die evangelische Gemeinde im Borghorst zu Pfingsten Abschied nehmen. Weil große Feiern und Gottesdienste mit der gesamten Gemeinde in Zeiten der Corona-Pandemie nicht möglich sind, wurde ein Film gedreht. Die vielen einzelnen Szenen werden zu einem Gottesdienst mit „Aha-Effekt“ zusammengefügt, der am Pfingstsonntag auf dem Youtube-Kanal der Gemeinde unter „echt evangelisch“ zu sehen ist.

  • Verabschiedung beim Landrat

    Fr., 15.05.2020

    Mit Rudolf Jünemann geht ein „Urgestein der Polizei“

    Polizeihauptkommissar Rudolf Jünemann (l.) wurde durch Landrat Dr. Olaf Gericke in den Ruhestand verabschiedet.

    Ein „Gesicht der Polizei“ wurde vor wenigen Tagen durch den Landrat in den Ruhestand verabschiedet: Rudolf Jünemann.

  • Landtag

    Do., 09.04.2020

    AfD bremst Verabschiedung des Pandemie-Gesetzes

    Blick auf das Logo der AfD.

    Die AfD schickt den Fraktionen im Landtag die Retourkutsche dafür, dass sie bei den Verhandlungen zum Pandemie-Gesetz übergangen wurde. Die Rechtspopulisten verhinderten mit einem Trick die Verabschiedung des Gesetzes im Landtag. Nun muss das Plenum erneut tagen.

  • DRK-Kreisverband Steinfurt: Maik Fedeler übernimmt ab Montag als Kreisgeschäftsführer das Ruder

    Do., 19.03.2020

    Ära Heflik endet nach 27 Jahren

    Shakehands zur Übergabe der Geschäftsführung – nachdem beide den im Eingangsbereich der Kreisgeschäftsstelle aufgestellten Desinfektionsspender genutzt haben: Neu-Ruheständler Georg Heflik (l.) wünscht Nachfolger Maik Fedeler eine glückliche Hand.

    Seine Verabschiedung als Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands hatte sich Georg Heflik auch anders vorgestellt: Nicht mal eine kleine Feier im engeren Mitarbeiterkreis gibt es an seinem letzten Arbeitstag vor dem Ruhestand an diesem Freitag. Statt dessen ein schlichter, beinahe schon formeller Übergang zu seinem Nachfolger Maik Fedeler. „In Zeiten von Corona muss man nun mal Einschränkungen hinnehmen“, nimmt es der 65-Jährige mit Gelassenheit.

  • Jahreshauptversammlung des Heimat-Förderkreises

    Mi., 19.02.2020

    Vorstand setzt neue Impulse

    Der neue Vorstand mit (von unten von links nach rechts): Udo Wagener, Luise Roth Christa Schwab, Barbara Pawlowski, Gertrud Baumann, Mechthild Massin Markus Bockholt

    Wahlen und Verabschiedungen standen jetzt im Mittelpunkt bei der Jahreshauptversammlung des Heimat-Förderkreises für Westfälische Tradition.