Veranstaltungsbranche



Alles zum Schlagwort "Veranstaltungsbranche"


  • Versprechen an Eventbranche

    So., 06.12.2020

    Scholz will Kostenersatz bei Veranstaltungsabsagen ab Sommer

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) verspricht Veranstaltern eine Kostenerstattung, sollten Termine im zweiten Halbjahr 2021 ausfallen müssen.

    Die Veranstaltungsbranche hat die Corona-Pandemie besonders hart getroffen. Mit einem Versprechen will Bundesfinanzminister Olaf Scholz sie nun dazu ermutigen, mit den Planungen für 2021 zu beginnen.

  • Adventskalender.ms

    Do., 26.11.2020

    Digitaler Adventskalender unterstützt Betriebe im Lockdown

    Die Freunde Damian Werg (l.) und Nils Halfpap haben gemeinsam mit Sascha Schapmann, Ben Kovacs und Christian Mues (nicht im Bild) einen digitalen Adventskalender erfunden, der die lokale Wirtschaft in Corona-Zeiten stärken soll.

    Jedes Türchen eine gute Tat: Fünf Münsteraner haben einen digitalen Adventskalender entwickelt, mit dem durch Corona gebeutelte Gastronomiebetriebe und Vertreter der Veranstaltungsbranche unterstützt werden sollen. Hinter einem 25. Türchen warten ganz besondere Überraschungen.

  • „Alarmstufe Rot“ in der Veranstaltungswirtschaft

    Do., 12.11.2020

    „Wir werden im Stich gelassen“

    Thomas Flick zeigt im Auftragskalender den Termin für die AAGtechnika – die einzige Messe, bei der sein Unternehmen Umsatz generieren konnte. Alle anderen Veranstaltungen im Kalender sind rotumrandet, weil sie ausgefallen sind oder verschoben wurden.

    Thomas Flick hat vor 30 Jahren mit seinem Vater einen Messebaubetrieb aufgebaut. In der Corona-Krise fühlt er sich – wie andere Kleinunternehmer und Soloselbstständige der Veranstaltungsbranche – „von der Politik im Stich gelassen“. Er wünscht sich Deckung der laufenden Betriebskosten und einen Unternehmerlohn.

  • Gespräch beim Bürgermeister

    Fr., 11.09.2020

    Auftritt für den Zirkus Trumpf geplant

    Bürgermeister Sebastian Seidel, Sabrina Trumpf und Ulrike Brodrecht vom Amt für Ordnung und Soziales der Gemeinde (

    Seit einigen Monaten schon befindet sich der Zirkus Trumpf auf einem Grundstück am Boschweg. „Die gesamte Künstler- und Veranstaltungsbranche ist stark gebeutelt“, schilderte Zirkuschefin Sabrina Trumpf jetzt bei einem Treffen gegenüber Bürgermeister Sebastian Seidel, wo der Schuh drückt.

  • Gespräch beim Bürgermeister

    Fr., 11.09.2020

    Auftritt für den Zirkus Trumpf geplant

    Bürgermeister Sebastian Seidel, Sabrina Trumpf und Ulrike Brodrecht vom Amt für Ordnung und Soziales der Gemeinde (

    Seit einigen Monaten schon befindet sich der Zirkus Trumpf auf einem Grundstück am Boschweg. „Die gesamte Künstler- und Veranstaltungsbranche ist stark gebeutelt“, schilderte Zirkuschefin Sabrina Trumpf jetzt bei einem Treffen gegenüber Bürgermeister Sebastian Seidel, wo der Schuh drückt.

  • Corona-Experiment

    So., 23.08.2020

    Mal kurz Kultur und Sport retten

    Kein normales Konzert: Der Popsänger Tim Bendzko in Halle/Saale.

    Die Corona-Pandemie hat die Veranstaltungsbranche in Deutschland lahm gelegt. Kultur und Sport suchen verzweifelt nach Lösungen. Wie groß die Risiken wirklich sind, sollte jetzt ein Großversuch in Leipzig zeigen.

  • Tim Bendzko gibt Testkonzerte

    Sa., 22.08.2020

    Mal kurz Kultur und Sport retten: Corona-Versuch in Leipzig

    Nur ein wissenschaftliches Experiment: Popsänger Tim Bendzko tritt während des Großversuchs in der Arena Leipzig vor Testpublikum auf.

    Die Corona-Pandemie hat die Veranstaltungsbranche in Deutschland lahm gelegt. Kultur und Sport suchen verzweifelt nach Lösungen. Wie groß die Risiken wirklich sind, sollte jetzt ein Großversuch in Leipzig zeigen.

  • „Querbeatz“ an den Ufer-Studios startet am 8. August

    Sa., 08.08.2020

    Open-Air-Party am Kanal

    Auf dem Außengelände der Ufer-Studios am Kanal in Amelsbüren organisieren Jonas Heeke (Liba v.l.) und Esther Cäzor, Ellen Gilhaus-Lücke und Georg Reuber von LaViesta ab dem 8. August die „Querbeatz“-Open-Air-Reihe.

    Seit März liegt die Veranstaltungsbranche flach, die Technik der LaViesta Agentur in der Halle. Jetzt, wo begrenzt wieder Events möglich sind, hatten die Veranstalter eine Idee. Die Technik haben sie kurzerhand auf dem eigenen Gelände aufgebaut und aus dem „Querbeatz“-Musikstream eine Open-Air-Reihe gemacht.

  • Veranstaltungsbranche weist auf ihre bedrohte Situation hin

    Do., 25.06.2020

    Die Nacht der roten Lichter

    Ralf Thiemann hat den Marktplatz illuminiert. Mit seiner Firma P2 steckt er in der Corona-Krise

    Sie stehen meist hinter der Bühne. Jetzt protestiert die Veranstaltungsbranche mit rotem Licht in Greven.

  • „Night of Light“

    Di., 23.06.2020

    Hilferuf der Veranstalter

    Die Ochtruper Unternehmen ttl Ton- und Lichttechnik, Tombült Messebau und das Sportwerk haben an der bundesweiten Aktion „Night of Light“ teilgenommen, um auf die dramatische Situation in der Veranstaltungswirtschaft hinzuweisen.

    Auf dem gesamten Bundesgebiet haben in der Nacht zum Dienstag Unternehmen aus der Veranstaltungsbranche ihren Firmensitz oder Bauwerke aus ihrer Region mit rotem Licht angestrahlt, um auf die Situation in ihrem Wirtschaftszweig aufmerksam zu machen. Auch drei Ochtruper Veranstalter haben daran teilgenommen.