Verbandsgeschichte



Alles zum Schlagwort "Verbandsgeschichte"


  • Damen-Coach Reckinger

    Do., 08.02.2018

    Neuer Hockey-Bundestrainer coacht aus der Vogelperspektive

    Der neue deutsche Hockey-Damen-Bundestrainer Xavier Reckinger.

    Neuer Coach, neue Wege: Der Belgier Xavier Reckinger ist der erste ausländische Chef-Bundestrainer der Verbandsgeschichte. Bei der Hallen-WM überlässt er U21-Coach Akim Bouchouchi die Arbeit auf der Bank. Reckinger begutachtet sein neues Team von der Tribüne aus.

  • Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land liefert beeindruckende Zahlen

    Mi., 06.12.2017

    Wasser wird nicht teurer

    Gute Nachricht vom WTL: Das Trinkwasser wird im nächsten Jahr nicht teurer..

    Ein im nächsten Jahr stabiler Wasserpreis und mit dem Neubau des Wasserwerks das größte Bauvorhaben der Verbandsgeschichte. Der WTL hat beeindruckende Zahlen vorgelegt.

  • Positive Bilanz

    So., 27.08.2017

    Hockey-Teams erfüllen Jahresziele - Aber ohne EM-Medaille

    Positive Bilanz : Hockey-Teams erfüllen Jahresziele - Aber ohne EM-Medaille

    Zwei WM-Tickets plus die eine oder andere EM-Medaille hat der Deutsche Hockey-Bund als Jahresziel ausgegeben - Auftrag nur zum Teil erfüllt! In Amsterdam gehen die DHB-Teams leer aus. Die Herren wollen nun mit einigen Rio-Rückkehrern den WM-Titel 2018 holen.

  • Novum in der EM-Geschichte

    Sa., 17.06.2017

    Russlands Handballer verpassen erstmals EM-Teilnahme

    Die Titelkämpfe Anfang 2018 finden ohne das Team von Dmitri Torgowanow statt.

    Moskau (dpa) - Russlands Handballer haben erstmals in ihrer Verbandsgeschichte eine Europameisterschaft verpasst.

  • Fußball

    Mo., 05.09.2016

    Kosovo im ersten WM-Qualifikationsspiel Remis

    Der Kosovare Leart Paqarada (r) kämpft mit Finnlands Jukka Raitala um den Ball.

    Turku (dpa) - Der Kosovo hat im ersten WM-Qualifikationsspiel seiner Verbandsgeschichte einen Achtungserfolg erzielt. Die noch junge Fußballnation, die vom Weltverband FIFA erst am 13. Mai 2016 als 210. Mitglied aufgenommen worden war, kam in Finnland zu einem 1:1 (0:1).

  • Handball: Verbandstag des HV Westfalen

    Di., 14.06.2016

    Novum in der Verbandsgeschichte

    Das neue Präsidium des Handballverbandes Westfalen: (von links) Ulrich Copar, Carsten Korte, Willi Barnhusen, Prof. Dr. Marcel Machill und Andreas Tiemann.

    Das hat es beim Handballverband Westfalen noch nicht gegeben. Beim Verbandstag in Unna setzte sich ein Kandidat in einer geheimen Vorstandswahl zwar deutlich durch. Doch dann passierte etwas ganz und gar Ungewöhnliches.

  • Fußball

    Mi., 21.05.2014

    6,851 Millionen: DFB meldet Mitgliederrekord

    Wolfgang Niersbach kann sich über einen neuen Mitgliederrekord freuen. Foto: Uwe Zucchi

    Frankfurt/Main (dpa) - Mit der Zahl von 6,851 Millionen Mitgliedern meldet der Deutsche Fußball-Bund einen Rekord. Diese Zahl bedeute den höchsten Stand in der Verbandsgeschichte, teilte der DFB mit.

  • Fußball

    Do., 20.03.2014

    DFB-Präsidium entscheidet über Leistungszentrum

    Die Rennbahn in Frankfurt könnte der DFB zum Aufbau eines Leistungszentrums nutzen. Foto: Sabine Maurer

    Der DFB steht vor dem größten Bauprojekt seiner Verbandsgeschichte: In Frankfurt soll das zentrale Leistungsportzentrum entstehen, das Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff seit Jahren vorantreibt.

  • Nationalmannschaft

    Fr., 10.05.2013

    Rekord für DFB: Mehr als 6,8 Millionen Mitglieder

    DFB-Präsident Wolfgang Niersbach ist erfreut über die Zahlen. Foto: Uwe Zucchi

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) feiert den höchsten Mitgliederstand der Verbandsgeschichte. Insgesamt 6 822 233 Mitglieder sind in den 21 Landesverbänden gemeldet, teilte der DFB mit.

  • Fußball

    Do., 01.03.2012

    Machtwechsel beim DFB - Niersbach beerbt Zwanziger

    Fußball : Machtwechsel beim DFB - Niersbach beerbt Zwanziger

    Berlin (dpa) - Als elfter Präsident der Verbandsgeschichte wird Wolfgang Niersbach künftig den DFB führen. Auf einem Außerordentlichen Bundestag löst er den amtsmüden Theo Zwanziger ab.