Verbrüderung



Alles zum Schlagwort "Verbrüderung"


  • Feuerpause endet wieder

    So., 17.06.2018

    54 Tote bei IS-Anschlägen auf Friedenstreffen in Afghanistan

    Ein verwundeter Mann wird geborgen. Bei einem Selbstmordanschlag auf ein Friedenstreffen von Taliban, Sicherheitskräften und Zivilisten in Ostafghanistan sind Dutzende Menschen getötet worden.

    Nach Monaten blutiger Kämpfe halten Taliban und Regierung sich drei Tage lang an eine Feuerpause. Landesweit gibt es fast surreale Szenen der Verbrüderung. Eine Verlängerung lehnen die Taliban am Sonntag ab. Dennoch: Der kurze Frieden hat sie moralisch in die Enge getrieben.

  • Nicht alles ist erlaubt

    Do., 01.02.2018

    Eingeschränkte Narrenfreiheit: Karneval am Arbeitsplatz

    Schöner Brauch oder Sachbeschädigung? Auch an Weiberfastnacht sollten Berufstätige nachfragen, bevor sie mit der Schere auf die Krawatte eines Kollegen losgehen.

    Knallbunte Kostüme, Verbrüderungen unter Fremden, Alkohol mitten am Tag: Im Karneval geht oft gerade das, was sonst gar nicht geht. Am Arbeitsplatz jedoch hört der Spaß schnell auf, beim Krawattenschnitt an Weiberfastnacht zum Beispiel - und spätestens beim Bützchen.

  • Vor 40 Jahren wurde die Kommunale Neugliederung vollzogen:

    Fr., 02.01.2015

    Verbrüderung auf der Kanalbrücke

    Die Antwort kam wie aus der Pistole geschossen. „Ich stand auf der Brücke. Es war der Tag, an dem die kommunale Neugliederung vollzogen wurde“, erinnert sich Siegbert Benker. „Wo waren Sie am 1. Januar 1975?“ wollten die Westfälischen Nachrichten von einigen Zeitzeugen wissen. Nicht nur Benker konnte sich ziemlich genau an den Tag erinnern, an dem die Neugliederung in die Tat umgesetzt wurde. Auch das WN-Archiv sprudelte. Und so finden sich in der heutigen WN-Ausgabe genau die Fotos wieder, die auf den Tag genau vor 40 Jahren in der ersten Ausgabe des Jahres 1975 zu sehen waren.

  • Trainer Marc Fascher zelebriert mit SCP-Anhängern die „Welle“

    Mo., 18.04.2011

    Premiere einer Verbrüderung

  • Meldungen

    Fr., 14.08.2009

    Grüne werben mit Gelb

    Münster - Münsters Grüne sehen gelb. Nein, eine Verbrüderung mit der FDP steht nicht bevor. Eher das Gegenteil. Die Partei möchte in den kommenden Tagen flächendeckend in der Stadt gelbe Plakate im Design der Bürgerinitiative gegen die Musikhalle...