Verbraucherberatung



Alles zum Schlagwort "Verbraucherberatung"


  • Information der Verbraucherberatung

    Sa., 18.05.2019

    Sonne in den Tank bringen

    Immer wieder nutzten am Freitag Besucher des Wochenmarktes in Epe die Gelegenheit, mit den Experten der Verbraucherberatung ins Gespräch zu kommen.

    Wer die Kraft der Sonne nutzen will, der macht dies aus unterschiedlichen Motiven. Die Verbraucherzentrale erläuterte auf dem Markt in Epe, wie sie individuelle Unterstützung bei der Suche nach den passenden Lösungen anbieten kann.

  • Ärger im Telefonladen: Verbraucherberatung hilft

    Mo., 18.03.2019

    Info-Blatt wird nicht ausgehändigt

    Judith Spittler (kleines Bild links) und ihre Kollegin Daniela Kreickmann (r.) beraten die Warendorferin Nadine Fliessner zum Thema „Kundenärger im Telefonladen“.

    Pünktlich zum Weltverbrauchertag widmete sich die Verbraucherzentrale im Kreis Warendorf einem heiklen Thema. Interessierte Bürger oder gar Geschädigte konnten sich zum Thema Kundenärger im Telefonladen informieren.

  • Mobilfunkverträge

    Fr., 15.03.2019

    Im Dschungelvon Verträgen

    Laura Leuders (l.) und Mechthild Schneider von der Verbraucherberatung Münster raten, sich einen Mobilfunkvertrag intensiv durchzulesen.

    Die Verbraucherberatung rät beim Abschluss von Verträgen in Mobilfunkshops zu mehr Vorsicht. Verträge sollten überprüft und gelesen werden. Vor Vertragsabschluss muss dem Verbraucher ein Produktinformationsblatt ausgehändigt werden. Die Verbraucherberatung bietet einen Sonderberatungstag an.

  • Neuer Ratgeber der Verbraucherberatung

    Do., 28.02.2019

    Was ist meine Immobilie wert?

    Antwort auf die Frage „Was ist meine Immobilie wert?“ gibt jetzt ein neuer Ratgeber der Verbraucherberatung.

    Der Ratgeber der Verbraucherzentrale „Meine Immobilie verkaufen, verschenken oder vererben“ hilft dabei, mögliche Fehler in praktischer, juristischer und steuerlicher Hinsicht zu vermeiden.

  • Aktion der Verbraucherberatung

    Mo., 14.01.2019

    Schimmelbildung vorbeugen

    Informieren über die Schimmelvermeidung: Ralf Brodda vom Mieterbund, die Leiterin der Ahleber Verbraucherzentrale, Judith Spittler, und Energieberater Joachim Rölfing (v.l.).

    Winterzeit ist Schimmelzeit – darum bietet die Verbraucherzentrale in Ahlen zusammen mit dem Mieterbund Ostwestfalen-Lippe eine Schwerpunktberatung an, beginnend am heutigen Montag, 14. Januar. Die Aktion läuft bis zum 31. März. Auf Wunsch kommt ein Fachmann ins Haus. „Damit bieten wir die erste Hilfe bei Schimmel“, sagt Energieberater Joachim Rölfing.

  • Verbraucherberatung

    Do., 29.11.2018

    Rechtsanwältin verstärkt das Team

    Alexandra Löseke verstärkt das Team der Verbraucherzentrale im Rathaus. Die Rechtsanwältin berät in vielen juristischen Bereichen.

    Alexandra Löseke ist Rechtsanwältin und verstärkt künftig das Team der Verbraucherzentrale im Rathaus. „Das ist für uns ein großer Gewinn, denn jetzt können wir auch Beratungen unter anderem im Reise-, Urheber- und Vertragsrecht anbieten“, stellte Judith Spittler, Leiterin der Ahlener Verbraucherberatungsstelle, die neue Kollegin am Donnerstag vor.

  • Umzug ins ehemalige Gemeindezentrum

    Di., 13.11.2018

    Neues Zuhause für Verbraucherberatung

    Symbolische Eröffnung: (v.l.) Annette Feistmann, Elke Liening (Verbraucherberatung), Bürgermeisterin Sonja Jürgens, Kirchbaumeister Josef Lenz, Beate Hollands-Lohölter und Naik Böhme (beide Verbraucherberatung).

    Seit letzter Woche hat die Verbraucherberatung ein neues Zuhause. Nur weniger Meter mussten Mitarbeiter und Material von der Konrad-Adenauer-Straße 45 in die Hausnummer 49 umziehen.

  • Verbraucherberatung warnt vor Inkasso-Betrug

    Mi., 17.10.2018

    Wenn Kosten explodieren

    Simone Weinke von der Verbraucherzentrale in Münster warnt davor, voreilig Unterschriften zu leisten.

    Horrende Gebühren können auf Verbraucher zukommen, wenn sie eine Rechnung nicht bezahlt haben und ein Inkassobüro auftritt. Forderungen könnten schnell von drei Euro auf über 70 Euro steigen, die Verbraucherzentrale warnt darum vor möglichem Inkasso-Betrug.

  • Verbraucherzentrale berät

    Di., 16.10.2018

    Heizung checken bevor‘s kalt wird

    Verbraucherzentrale-Leiterin Judith Spittler und Energieberater Joachim Rölfing raten, die Heizung vor den kalten Wintertagen auf den Prüfstand zu stellen. Das kann im Fall eines späteren Totalausfalls bares Geld sparen.

    Eine Heizungserneuerung zur rechten Zeit erspart bares Geld. Die Verbraucherberatung bietet Unterstützung an.

  • Verbraucherberatung Rheine legt Jahresbericht vor

    Di., 29.05.2018

    Abzocke und Kostentreiberei

    Stellten gestern den Jahresbericht für 2017 in der Verbraucherberatung Rheine vor (v.l.): Astrid Niehaus-Busch, Ingrid Waltring und Leiterin Margret Esters-Gardeweg

    Der digitale Verbraucheralltag ist zunehmend gespickt mit Stolperfallen. Täglich haben die Mitarbeiterinnen der Verbraucherzentrale Rheine mit enttäuschten Bürgern zu tun, die in eine der vielen Fallen im Internet getappt sind.