Verbraucherberatung



Alles zum Schlagwort "Verbraucherberatung"


  • 30 Jahre Verbraucherberatung

    Mo., 28.10.2019

    Geschenke vom Geburtstagskind

    Zur Geburtstagsfeier mit Torte kamen Vize-Landrat Winfried Kaup, Diane Bracht, Judith Spittler, Bürgermeister Dr. Alexander Berger, Natascha Weinke, Joachim Rölfing und Daniela Kreickmann.

    Zum 30-jährigen Bestehen der Beratungsstelle Ahlen wird es deutlich: Viele der Themen, mit denen sich die Verbraucherschützer Anfang der 90er Jahre beschäftigten, sind heute noch oder wieder aktuell.

  • Ratgeber zu Psychotherapien

    Di., 13.08.2019

    Wenn die Seele in den Streik tritt

    Ein neuer Ratgeber der Verbraucherzentrale informiert über Wege im Umgang mit Depressionen.

    Der neue Ratgeber „Psychotherapie. Chancen erkennen und mitgestalten“ der Verbraucherberatung hat 184 Seiten und kostet 19,90 Euro, als E-Book 15,99 Euro.

  • Tipps der Verbraucherberatung

    Mo., 05.08.2019

    Muss mein Kind alle Speisen probieren?

    „Mit Kindern essen“ heißt ein neuer Ratgeber der Verbraucherzentrale, der jetzt erschienen ist.

    Gesund und lecker essen – besonders Kinder zeigen sich in Restaurants oft wählerisch. Oder auch nicht. Die Verbraucherberatung gibt Tipps, wie Nuggets, Pommes und Co. nicht zum Problem werden.

  • Verbraucherberatung

    Do., 23.05.2019

    Klassische und neue Ärgernisse

    Der Dieselskandal kam auch in der Ahlener Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW an.

    Die Ahlener Berater der Verbraucherzentrale berichten beim Blick zurück ins Jahr 2018 von Klassikern und Novitäten. Zu den Klassikern gehören untergeschobene Verträge, neues Thema war der Dieselskandal.

  • Bilanz der Verbraucherberatung

    Di., 21.05.2019

    Telefon und Internet bleiben Dauerbrenner

    Beate Hollands-Lohölter, Regionalleiterin, Sandra Cichon, Erste Beigeordnete der Stadt Gronau, und Elke Liening, Leiterin der Beratungsstelle Gronau, stellten am Montag die Bilanz vor.

    Elke Liening nennt sie „verletzliche Verbraucher“: Menschen, die ein Handicap bei Sprache oder Bildung haben – und sich daher leicht im Geflecht des Verbraucherrechts verheddern können. Die Leiterin der Gronauer Verbraucherberatungsstelle hat festgestellt, dass Menschen aus diesem Kreis vermehrt ihre Angebote nutzen. Die Zahl der sozialorientierten Beratungen hat auf jeden Fall zugenommen. Das sagte Liening am Montag bei der Präsentation der Bilanz für das Jahr 2018.

  • Information der Verbraucherberatung

    Sa., 18.05.2019

    Sonne in den Tank bringen

    Immer wieder nutzten am Freitag Besucher des Wochenmarktes in Epe die Gelegenheit, mit den Experten der Verbraucherberatung ins Gespräch zu kommen.

    Wer die Kraft der Sonne nutzen will, der macht dies aus unterschiedlichen Motiven. Die Verbraucherzentrale erläuterte auf dem Markt in Epe, wie sie individuelle Unterstützung bei der Suche nach den passenden Lösungen anbieten kann.

  • Ärger im Telefonladen: Verbraucherberatung hilft

    Mo., 18.03.2019

    Info-Blatt wird nicht ausgehändigt

    Judith Spittler (kleines Bild links) und ihre Kollegin Daniela Kreickmann (r.) beraten die Warendorferin Nadine Fliessner zum Thema „Kundenärger im Telefonladen“.

    Pünktlich zum Weltverbrauchertag widmete sich die Verbraucherzentrale im Kreis Warendorf einem heiklen Thema. Interessierte Bürger oder gar Geschädigte konnten sich zum Thema Kundenärger im Telefonladen informieren.

  • Mobilfunkverträge

    Fr., 15.03.2019

    Im Dschungelvon Verträgen

    Laura Leuders (l.) und Mechthild Schneider von der Verbraucherberatung Münster raten, sich einen Mobilfunkvertrag intensiv durchzulesen.

    Die Verbraucherberatung rät beim Abschluss von Verträgen in Mobilfunkshops zu mehr Vorsicht. Verträge sollten überprüft und gelesen werden. Vor Vertragsabschluss muss dem Verbraucher ein Produktinformationsblatt ausgehändigt werden. Die Verbraucherberatung bietet einen Sonderberatungstag an.

  • Neuer Ratgeber der Verbraucherberatung

    Do., 28.02.2019

    Was ist meine Immobilie wert?

    Antwort auf die Frage „Was ist meine Immobilie wert?“ gibt jetzt ein neuer Ratgeber der Verbraucherberatung.

    Der Ratgeber der Verbraucherzentrale „Meine Immobilie verkaufen, verschenken oder vererben“ hilft dabei, mögliche Fehler in praktischer, juristischer und steuerlicher Hinsicht zu vermeiden.

  • Aktion der Verbraucherberatung

    Mo., 14.01.2019

    Schimmelbildung vorbeugen

    Informieren über die Schimmelvermeidung: Ralf Brodda vom Mieterbund, die Leiterin der Ahleber Verbraucherzentrale, Judith Spittler, und Energieberater Joachim Rölfing (v.l.).

    Winterzeit ist Schimmelzeit – darum bietet die Verbraucherzentrale in Ahlen zusammen mit dem Mieterbund Ostwestfalen-Lippe eine Schwerpunktberatung an, beginnend am heutigen Montag, 14. Januar. Die Aktion läuft bis zum 31. März. Auf Wunsch kommt ein Fachmann ins Haus. „Damit bieten wir die erste Hilfe bei Schimmel“, sagt Energieberater Joachim Rölfing.