Verbraucherschutz



Alles zum Schlagwort "Verbraucherschutz"


  • Sonderveröffentlichung

    Verbraucherschutz

    WestLotto begrüßt Verbotsforderung von Geld-Glücksspielen für Kinder und Jugendliche

    Verbraucherschutz: WestLotto begrüßt Verbotsforderung von Geld-Glücksspielen für Kinder und Jugendliche

    Als staatlicher Lotterieveranstalter legt WestLotto höchsten Wert auf Verbraucherschutz. Besonders der Schutz von Kindern und Jugendlichen liegt uns am Herzen. Denn Glücksspiel in jungen Jahren birgt die Gefahr, dass der Spaß am Spiel später zur Sucht wird.

  • Bundesregierung

    Mi., 11.09.2019

    Studie: Nur wenige vertrauen Politik beim Verbraucherschutz

    Berlin (dpa) - Beim Thema Verbraucherschutz hat weniger als jeder Fünfte Vertrauen in die Politik. Das geht aus einer Studie des Verbraucherzentrale Bundesverbandes hervor. 2017 war es noch jeder Vierte. Insbesondere beim Thema Internet und Digitalisierung sehen die Befragten ihre Interessen wenig geschützt. 89 Prozent der Befragten sehen Politiker in der Verantwortung, für mehr Schutz beim Verbraucher zu sorgen.

  • Ursula Heinen-Esser bei der Midsona Deutschland

    Di., 27.08.2019

    Ministerin besucht Bio-Riesen

    Ministerin Ursula Heinen-Esser wurde von Geschäftsführer Erk Schuchhard (li.) und Axel Frerks, Bereichsleiter Marketing und Vertrieb, durch den Betrieb geführt.

    Ursula Heinen-Esser, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, ist quasi vom Rhein über Nürnberg nach Ascheberg gekommen.

  • Verbraucherschutz

    Mi., 31.07.2019

    Bauherren sollten Übergabe von Unterlagen regeln

    Verbraucherschutz: Bauherren sollten Übergabe von Unterlagen regeln

    Beim Hausbau erstellen Experten Gutachten. Die Herausgabe dieser Unterlagen sollte vertraglich geregelt werden, so die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Im Falle einer Kündigung können auf diese Weise Streitigkeiten vermieden werden.

  • Verbraucherschutz

    Sa., 13.07.2019

    Provision bei Restschuldversicherung: Deckelung gefordert

    Verbraucherschutz: Provision bei Restschuldversicherung: Deckelung gefordert

    Beim Verkauf von Versicherungen sorgen Provisionen immer wieder für Diskussionen. Verbraucherschützer sehen vor allem bei Restschuldversicherungen schnellen Handlungsbedarf.

  • Mehr Platz für den Verbraucherschutz

    Do., 13.06.2019

    Lebensmittelüberwachung: Erweiterungsbau eingeweiht

    NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (l.) besichtigte nach der Einweihung die Behörde. In Münster werden schwerpunktmäßig Spielzeugproben untersucht.

    In Münster ist am Donnerstag der Erweiterungsbau des Lebensmittelüberwachungsamtes CVUA eingeweiht worden. 11,6 Millionen Euro hat die Behörde in den Neubau investiert. Zur Einweihungsfeier kam auch eine NRW-Ministerin.

  • Konsumenten haben viele Rechte

    So., 19.05.2019

    Im Verbraucherschutz steckt viel EU

    Ein Mann liest in einem Supermarkt die Kennzeichnung auf einer Müsli-Packung durch.

    Nicht alle Verbraucher sind Europäer, aber alle Europäer sind auf irgendeine Art Verbraucher. Beim Einkaufen stellen die Binnengrenzen immer seltener eine Hürde dar. Was Gronauer, die in Enschede shoppen gehen, und umgekehrt Enscheder, die Einkäufe in Gronau erledigen, bestätigen können. Doch auch Menschen, die weiter entfernt vom nächsten Nachbarland wohnen, kaufen immer häufiger bei Firmen im EU-Ausland ein: online.

  • EU Parlament greift ein

    Mi., 17.04.2019

    Mehr Schutz vor Betrug bei Online-Geschäften

    Dank des EU-Parlaments sollen Fischstäbchen mit weniger Fisch in Osteuropa der Vergangenheit angehören.

    Das EU-Parlament schärft einige Details im Verbraucherschutz nach. Auch die berüchtigten Fischstäbchen mit weniger Fisch in Osteuropa sollen der Vergangenheit angehören.

  • Jubiläum des Eichamts

    Fr., 05.04.2019

    Seit 1819 im Einsatz für fairen Wettbewerb und Verbraucherschutz

    Ein Foto aus der Vergangenheit: Ein Mitarbeiter der Behörde eicht eine Waage.

    Seit 200 Jahren wird hier gegen die Abzocke von gutgläubigen Kunden gekämpft. Das münsterische Eichamt setzt sich mit seinen Kontrollen seit 1819 für einen fairen Wettbewerb ein. Meist ohne es zu wissen kommt fast jeder Bürger täglich mit dem Eichwesen in Berührung.

  • Ergebnis einer Studie

    Di., 26.03.2019

    Verbraucherschutz will neue Regeln für Wertpapiergeschäfte

    «Mifid II» sollte Klarheit ins Dickicht der Wertpapiergeschäfte bringen, doch bewirkte es laut Verbraucherschützern genau das Gegenteil. Die meisten Kunden fühlen sich überfordert.

    Die Regeln mit dem sperrigen Namen «Mifid II» sollen Anleger bei Wertpapiergeschäften besser schützen. Verbraucherschützer ziehen nach gut zwei Jahren jedoch eine magere Bilanz.