Verbundschule



Alles zum Schlagwort "Verbundschule"


  • Zehn Jahre Verbundschule Everswinkel

    Fr., 03.05.2019

    Starkes Stück Schulgeschichte

    Zehn Jahre Verbundschule Everswinkel: Auf die Feierlichkeiten am 6. September freuen sich Schulamtsleiter Jörg Rehfeld, Schulleiter Hubertus Kneilmann, Bürgermeister Sebastian Seidel, Lehrerin Christina Westemeyer, Schülersprecherin Kira Jeglitzka, Lehrerin Heike Schürenkamp und Anja Kruse vom Förderverein (v.l.) schon jetzt mit Kunstwerken der Zehntklässler zum Zahlen-Thema „10“.

    Es war ein neues und es war ein besonderes Kapitel, das da am 18. August 2009 in Everswinkel aufgeschlagen wurde. Mit einer neuartigen Schule, die die bisherige Hauptschule und den neuen Realschulzweig unter einem Dach vereinte, wurde ein landesweit beachteter Weg eingeschlagen. Zehn Jahre gibt es die Verbundschule Everswinkel nun. Das wird gefeiert. Mit Ehrengast.

  • Förderverein Orchester Musica Viva

    Fr., 26.04.2019

    Mit bewährtem Team das Highlight meistern

    Die Spitze des Fördervereins Orchester Musica Viva mit (hintere Reihe v.l.) Heike Hüttemann, Heiko Kraft, Michael Everding und Andre Klemann sowie (vordere Reihe v.l.) Anne-Marie Kuhlmann, Kirsten Rehbaum, Eva Pinkerneil, Günter Brandenburg und Inga Fortriede.

    In der Aula der Verbundschule hat der Förderverein Orchester Musica Viva seine diesjährige Jahreshauptversammlung durchgeführt, um Bilanz zu ziehen und die nächsten Veranstaltungen in den Blick zu nehmen.

  • Mathe-Wettbewerb an der Verbundschule

    Fr., 05.04.2019

    Rechenkünstler ausgezeichnet

    Das Bild zeigt Lilav Rsho, David Fink, Matthias Althaus, Kristina Jumabekov und Noemi Fast (vorne v.l.) sowie Faridullah Hotak, Hubert Kortenbrede, Marion Klose, Christin Stegemann, Richard Kübbeler und Hubertus Kneilmann (hintere Reihe v.l.).

    Unter dem Motto „fair.bunt.rechnet“ haben in diesem Jahr erstmalig alle Schüler der 5. und 6. Klassen am „Pangea Mathematik-Wettbewerb“ teilgenommen, der seit zwölf Jahren deutschlandweit stattfindet und an der Verbundschule Everswinkel von den Mathematik-Lehrkräften Marion Klose und Martin Wachter organisiert wurde.

  • Verbundschule

    Fr., 22.03.2019

    Wechsel beim Förderverein

    Schulleiter Hubertus Kneilmann mit alter und neuer Spitze des Fördervereins: Susanne Richter, Vorsitzende Anja Eckel, Friedhelm Enseling (Kassenwart), Anja Wessel-Terharn (ehem. Vorsitzende), Birgit Markfort (ehem. Schriftführerin), Norbert Vechtel (2. Vorsitzender; v.l.).

    Mit Blumen und Dankesworten wurden Birgit Markfort und Anja Wessel-Terharn in der Mitgliederversammlung nach fünf Jahren Amtszeit aus dem Vorstand des Fördervereins der Verbundschule verabschiedet. „Sie haben vieles bewegt, waren sehr präsent in der Schule und haben neue Mitglieder aktiviert“, resümierte Schulleiter Hubertus Kneilmann.

  • Frühjahrs-Flohmarkt des SPD-Ortsvereins

    Di., 12.03.2019

    Ein Hotspot auch bei schlechtem Wetter

    SPD-Frühjahrs-Flohmarkt zieht Massen in die Festhalle – so auch am Sonntag wieder.

    Zum Glück ist die Verbundschule direkt am Gelände der Festhalle angeschlossen. Jeder noch so kleine Fleck wurde am Sonntag zum Parken genutzt. Eilig gingen die Besucher des SPD-Frühjahrs-Flohmarktes durch den strömenden Regen in die große Halle. Ein Segen für die Veranstalter – der Floh- und Trödelmarkt ist ein echter Hotspot, unabhängig von der Wetterlage.

  • Verbundschul-Abend zu Smartphone & Co.

    Do., 31.01.2019

    Faszination und Gefahren

    Referentin Rita Niemerg vom Kreis Warendorf informierte die Eltern der Verbundschüler zum Thema „Faszination Smartphone, WhatsApp und Co.“.

    Soziale Medien sind längst zum festen Bestandteil des Alltags von Jugendlichen geworden. Man tauscht sich täglich aus, liked und postet Bilder. Doch welche sozialen Medien sind gut und empfehlenswert und von welchen Apps sollten Jugendliche lieber Abstand nehmen? Oftmals schwirren genau diese Fragen bei vielen Eltern im Kopf herum. Darf man seinen Kindern soziale Medien verbieten und wie soll man mit seinem Kind über das Thema sprechen, von dem man oft weniger Ahnung hat? Diese und weitere Fragen wurden bei einem Elternabend in der Verbundschule Everswinkel geklärt.

  • Verbundschüler erwirtschaften Spendenbetrag

    Mi., 16.01.2019

    Hilfe für Schüler in Bangladesch

    Basar der Klasse 7c der Verbundschule zu Gunsten des Patenschaftsprojekts Bangladesch.

    Zum Tag der offenen Tür der Verbundschule und am Elternsprechtag hatten Schüler der Klasse 7c selbst gebackene Plätzchen und Beton-Blumentöpfe angeboten, die sie zuvor mit ihren Eltern und ihrer Klassenlehrerin Christel Riegger in der Freizeit gefertigt hatten. „Give what you want“ – nach diesem Motto konnten die Käufer den Preis selbst bestimmen. Viele engagierte Schüler, besonders Mateo Richter, konnten den Eltern und Lehrern somit zusätzlich zum Verkaufspreis noch weitere Spenden entlocken.

  • Fachangestellter für Bäderbetriebe

    Fr., 28.12.2018

    „fair.bunt.praxis“: Schüler schauen sich Bad-Technik an

    Projekt „fair.bunt.praxis“: Den Kindern soll die Möglichkeit geboten werden, sich im Technikbereich unter dem Bad umzuschauen (die Schwimmhalle kennen die Jungen und Mädchen von ihrem Schwimmunterricht).

    „Kennen Sie den Ausbildungsberuf Fachangestellter für Bäderbetriebe?“, fragten Gabi Baumeister und Jörg Witkowski vom Everswinkeler Vitus-Bad jüngst die Lehrer der Verbundschule Everswinkel anlässlich der Auftaktveranstaltung zum Projekt „fair.bunt.praxis“ der Verbundschule. Das Projekt will mit Kooperationspartnern aus der Wirtschaft Schüler frühzeitig auf die Berufsorientierung vorbereiten.

  • Die FDP-Fraktion zum Haushalt 2019

    Do., 20.12.2018

    „Der Gemeinde geht es gut“

    Peter Friedrich, FDP-Fraktionsvorsitzender.

    Angesichts der Tatsache, dass in den vergangenen Jahren viel über die Verbundschule gesprochen worden sei, mahnte FDP-Fraktionsführer Peter Friedrich, die „Belange der Grundschule Everswinkel nicht aus den Augen zu verlieren“. Das Thema „Schulentwicklung Grundschulen“ sollte der zuständige Ausschuss deshalb im nächsten Jahr in der Grundschule Everswinkel diskutieren.

  • Gemeinde fragt Gründe für Schulwahl nach der 4. Klasse ab

    Mi., 19.12.2018

    Was ist den Eltern wichtig?

    Die Verbundschule Everswinkel mit Haupt- und Realschulzweig unter einem Dach genießt einen sehr guten Ruf und zieht auch Kinder aus anderen Orten an. Übrigens: Der NRW-Landtag hat im Juni beschlossen, das die derzeit noch 375 Realschulen, die nicht absehbar auslaufen, künftig einen eigenen Hauptschulzweig ab Klasse 5 anbieten können.

    So wie Bildung einem stetigen Entwicklungsprozess unterliegt, so muss sich auch Schule weiter entwickeln. In der Vitus-Gemeinde wird traditionell sehr darauf geachtet. Das umfasst die beiden Grundschulen wie auch die Verbundschule als weiterführende Schule vor Ort. Ein besonderes Augenmerk liegt darauf, die Eltern auf diesem „Schul-Weg“ mitzunehmen. Gerade bei der Verbundschule, die in ihrer Art und mit ihrer Kombination von Haupt- und Realschulzweig unter einem Dach ein Alleinstellungsmerkmal besitzt. Und die sich bislang eines regen Zulaufs erfreut.