Verdienst



Alles zum Schlagwort "Verdienst"


  • US-Flaggen auf halbmast

    Di., 28.08.2018

    Trump würdigt McCains Verdienste jetzt doch

    McCain starb im Alter von 81 Jahren auf seiner Ranch in Arizona.

    Das Wirken des verstorbenen US-Senators John McCain wurde international gewürdigt, nur US-Präsident Donald Trump hielt sich auffällig zurück. Als der Druck wuchs, knickte Trump schließlich ein.

  • UN

    Sa., 18.08.2018

    Putin würdigt Annans Verdienste um UN-Friedensmissionen

    Moskau (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Verdienste des gestorbenen Ex-UN-Generalsekretärs Kofi Annan um die Vereinten Nationen gewürdigt. «Besonders bedeutend war sein persönlicher Beitrag zum Ausbau des friedenserhaltenden Potenzials der UN und zur Beilegung einer Reihe regionaler Konflikte», schrieb Putin in einem Beileidstelegramm. Der Ghanaer Annan, Generalsekretär von 1997 bis 2006, war heute nach kurzer Krankheit gestorben. Er wurde 80 Jahre alt. In seinen zehn Jahren an der Spitze der Vereinten Nationen galt Annan als das moralische Gewissen der Welt.

  • Arbeitsmarkt

    Fr., 03.08.2018

    Verdienste deutscher Arbeitnehmer gehen stark auseinander

    Berlin (dpa) - Die Verdienste der Arbeitnehmer in Deutschland gehen regional weiter stark auseinander und bleiben im Osten klar unter dem Niveau im Westen. Am wenigsten bekamen Vollzeitbeschäftigte Ende 2017 mit durchschnittlich 2183 Euro brutto im Monat im Landkreis Görlitz in Sachsen. Bundesweit am besten verdient wurde in Ingolstadt in Bayern mit 4635 Euro. Das geht aus einer Auswertung neuer Daten der Bundesagentur für Arbeit durch die Linke-Bundestagsfraktion hervor, die der dpa vorliegt. Die Linke-Arbeitsmarktexpertin Zimmermann nannte die Ost-West-Unterschiede «beschämend».

  • Handball: Verbandsliga 2

    So., 06.05.2018

    Verdienste von Kuhlmann und Co. kaum in Worte zu fassen

    Hendrik Kuhlmann (l.) überlegt, wie er die ganzen Präsente mitbekommt, Jens Giesbert (M.) macht Späße und Alexander Nolte kümmert sich um den Nachwuchs.

    Der ASV Senden hat das letzte Heimspiel der Saison gegen Meister Schalke mit 26:28 verloren. Das interessierte an diesem bewegenden Samstagnachmittag in der Neuen Halle aber nur am Rande.

  • Verdienste um Europa

    Fr., 08.12.2017

    Staatspräsident Macron erhält Aachener Karlspreis

    Macron wird für seine besonderen Verdienste um Europa mit dem Karlspreis 2018 ausgezeichnet.

    Emmanuel Macron hat sich im Wahlkampf als glühender Europäer präsentiert. Frisch gewählt ließ er nicht die Marseillaise spielen, sondern die Europahymne. Für seine europäische Vision erhält er nun den Karlspreis 2018.

  • Autorenfilm-Star

    So., 22.10.2017

    Nina Hoss bekommt Filmpreis in Braunschweig

    Die Schauspielerin Nina Hoss hat sich um die europäische Filmkultur verdient gemacht.

    Die Schauspielerin ist um ihre Verdienste um die europäische Filmkultur geehrt worden.

  • Ehrung für Altbürgermeister Horst Jaunich

    So., 27.08.2017

    „Vom Arbeiter zum Berufspolitiker“

    Für 65-jährige Mitgliedschaft zeichneten Bernhard Daldrup (l.) und Steven Scholle (r.) den letzten ehrenamtlichen Bürgermeister Horst Jaunich aus.

    Die Liste der Verdienste von Horst Jaunich für die SPD, die Stadt Ahlen und die Bundesrepublik Deutschland schien fast unendlich, als am Samstag der SPD-Ehrenvorsitzende für seine 65-jährige Mitgliedschaft im Foyer der Stadthalle geehrt wurde.

  • 250 Gäste verabschiedeten sich von Gastwirtfamilie Determann

    Mo., 24.07.2017

    „Da geht wohl ´was weg“

    Verabschiedeten sich am Sonntag vom Haus Determann: (v.l.) Mathias Determann, Lebensgefährtin Anja Rickert, Anita Determan sowie Ildikó und Theo Determann

    Mathias Determann trägt weißes Hemd und Orden: „Für besondere Verdienste“, steht darauf. Die Auszeichnung stammt vom Schützenverein – seine besonderen Verdienste als Wirt würdigen am Sonntag aber auch viele andere Menschen, die zum Determann-Finale in die Gaststätte an der Bahnhofstraße gekommen sind. Nach fünf Generationen Determann und weit über 100 Jahren Gastlichkeit schlossen die Determanns am Abend die Kneipe für immer ab: das Ende der Ära „Kruken Stiene“.

  • Schützenfest Gettrup-Dorfbauerschaft klingt mit Ehrungen aus:

    Mo., 17.07.2017

    Verdienste der Treuen und Aktiven gewürdigt

    Blumen für die Damen und Orden für die Geehrten gab es am Sonntagmorgen beim Frühschoppen. Dem Königspaar Norbert (2.v.r.) und Christa Kuhlmann standen die Ehrendamen Anne Kleimann und Annette Schulze Tomberge zur Seite.

    Mit dem traditionellen Frühschoppen ist am Sonntag das Schützenfest Gettrup-Dorfbauerschaft ausgeklungen. Im Mittelpunkt stand die Ehrung verdienter Mitglieder.

  • Schwäbisch Gmünd

    Mi., 12.07.2017

    Kirchenmusik-Festival auf Entdeckungsreise

    Wolfgang Rihm erhält den Preis der Europäischen Kirchenmusik. 

    Jahr für Jahr werden in Schwäbisch Gmünd Künstler für Verdienste um die Kirchenmusik geehrt. Diesmal ist es mit Wolfgang Rihm ein weltweit angesehener Komponist. Für das 29. Kirchenmusikfestival versprechen die Veranstalter eine europäische Entdeckungsreise.