Vereinsbestehen



Alles zum Schlagwort "Vereinsbestehen"


  • Lesung in Telgte

    Mi., 16.10.2019

    11 Freunde live und urkomisch

    Chefredakteur Philipp Köster (l.) und Chef vom Dienst Jens Kirschneck vom Fußballmagazin „11 Freunde“ kommen zu einer Lesung am 15. November nach Telgte

    Als besonderes Highlight anlässlich des 100-jährigen Vereinsbestehens präsentiert die SG Telgte am Freitag, 15. November, im Telgter Bürgerhaus die filmische Lesung „11 Freunde live“ mit Philipp Köster und Jens Kirschnek.

  • 100 Jahre SG Telgte

    Mi., 03.07.2019

    Familienfest mit vielen Highlights

    100 Jahre SG Telgte: Familienfest mit vielen Highlights

    Ihr großes Familienfest zum 100-jährigen Vereinsbestehen feiert am kommenden Wochenende die SG Telgte.

  • Fußball: Horst-Scheipers-Jubiläumscup

    Di., 25.06.2019

    Die Kleinsten sind bei Arminia Appelhülsen die Größten

    Den bekomm´ ich: Beim Turnier der E2-Junioren trafen die Gastgeber auch auf GW Nottuln 2. Ein Spiel ging an die Gäste, den zweiten Vergleich entschieden die Appelhülsener für sich.

    Sehr gut besucht waren die fünf Jugendfußballturniere, zu denen der Sportverein Arminia Appelhüsen im Rahmen des 100-jährigen Vereinsbestehens jetzt viele Mannschaften auf seine Anlage eingeladen hatte.

  • Taekwondo: Satori feiert 35-jähriges Vereinsbestehen

    Do., 13.06.2019

    Hier wird gegenseitiger Respekt gelebt: Was Satori Ahlen auszeichnet

    Kampfkunst-Vorführung 1989 im Stadtkern: Schon fünf Jahre nach der Gründung gab es beim damaligen Taekwondo 1984 Ahlen e.V. ein gemischtes Publikum aus Jung und Alt, männlich und weiblich. Mittlerweile hat Satori seine Basis noch einmal deutlich erweitert.

    Gerade mal sieben Gründungsmitglieder hatte Satori Ahlen im Juli 1984. 35 Jahre später ist der Verein beachtlich gewachsen. Kein Wunder: Denn die Werte, die in seinem Namen stecken, werden tatsächlich auch gelebt.

  • Versammlung der SG Telgte

    So., 17.03.2019

    Viele Highlights im Jubiläumsjahr

    Der Vorstand der Sportgemeinschaft blickt voller Zuversicht in sein Jubiläumsjahr: (1. Reihe v.l.) Jochen Enste, Siegfried Springmeier, Stephan Dietzmann, Josef Niehoff und Martin Revering; (2. Reihe v.l.) Ralf Wiesdorf, Simon Lammerding, Jens Hampel, Gerald Depner, Jutta Willmann, Christian Stöckl und Ulrich Winckler.Antonius Kapusta (2.v.l.) wurde für 70-jährige SG-Mitgliedschaft ebenso mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet wie Michael Heske (2.v.r.), der 40 Jahre dabei ist. Es gratulieren der erste Vorsitzende Ulrich Winckler (l.) und der Ehrenamtsbeauftragte Gerald Depner (r.).

    Das 100-jährige Vereinsbestehen stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der SG Telgte. Bei Mitgliederehrungen wurden Antonius Kapusta für 70 Jahre Vereinsmitgliedschaft und Michael Heske für 40-jährige Vereinstreue ausgezeichnet.

  • Testspiel des TV Emsdetten gegen HSG Nordhorn/Lingen in Westerkappeln

    Do., 31.01.2019

    Ein Hauch von WM-Atmosphäre

    Mit 28:20 siegte die HSG Nordhorn/Lingen um Philipp Vorlicek (rechts) gegen den TV Emsdetten mit Sven Wesseling in der Abwehr und Mark Ferjan im Tor.

    Zum Auftakt der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Vereinsbestehen des THC Westerkappeln absolvierten die beiden Handball-Zweitligisten TV Emsdetten und HSG Nordhorn/Lingen ein Testspiel in der Dreifachhalle. Die 400 Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten.

  • Handball: Zweitliga-Spiel beim THC Westerkappeln

    Di., 29.01.2019

    TV Emsdetten fordert HSG Nordhorn/Lingen zum Test

    In der Meisterschaft standen sich die HSG und der TVE zuletzt am 26. Dezember gegenüber. Da siegten Pavel Mickael (Nr. 9) und Co. mit 34:30 gegen Torhüter Konstantin Madet (Nr. 16), Dirk Holzner (22) und Merten Krings (4) vom TV Emsdetten. Heute sehen sie sich in Westerkappeln wieder.

    Es ist der Auftakt zum Jubiläumsjahr des THC Westerkappeln, der auf sein 50-jähriges Vereinsbestehen zurückblickt. Am Mittwochabend stehen sich deshalb in der Dreifach-Sporthalle die beiden Zweit-Bundesligisten TV Emsdetten und HSG Nordhorn/Lingen zu einem Test gegenüber.

  • THC Westerkappeln

    Mo., 21.05.2018

    Werner Schröer gibt Vorsitz 2019 ab

    Werner Schröer (2. von rechts), Vorsitzender des THC, ehrte während der Mitgliederversammlung Frauen und Männer, die dem Verein seit vielen Jahren die Treue halten.

    Die wichtigste Nachricht, neben den Daten zur Feier des 50-jährigen Vereinsbestehens im kommenden Jahr, verkündete Werner Schröer, Vorsitzender des Turn- und Handballclubs (THC) Westerkappeln, zum Schluss. „Dies war die letzte Mitgliederversammlung, die ich als Vorsitzender geleitet habe“, machte er deutlich, dass er im Jubiläumsjahr nicht wieder kandidieren werde.

  • Sanierung des Kabinengebäudes

    Do., 10.05.2018

    Arbeiten am Stadion

    Die Sanierung des Kabinengebäudes hat begonnen.

    Der SV Heek möchte zu seinem 100-jährigen Vereinsbestehen 2020 ein modernisiertes Kabinengebäude vorzeigen können. Dafür machten sich die Mitglieder nun ans Werk.

  • Tischtennis: TTC Lengerich feiert 50-jähriges Vereinsjubiläum

    Sa., 05.05.2018

    Als die Spiele noch im Centralhof stattfanden

    Der aktuelle Vorstand des TTC Lengerich: Jürgen Meyer, Pascal Gräler, Andreas Pätzholz, Max Kruse, André Kritzmann, Bert Zimmer, Frederick Mahnke.

    Der TTC Lengerich blickt auf ein 50-jähriges Vereinsbestehen zurück und möchte dies mit mehreren Aktivitäten gebührend feiern. Fast auf den Tag genau wurde vor 50 Jahren am 7. Mai 1968 der TTC gegründet. Die Wurzeln lassen sich bis in die 50er und 60er Jahre zurückverfolgen.