Vereinsfußball



Alles zum Schlagwort "Vereinsfußball"


  • Nach Klinsmann-Comeback

    Mo., 02.12.2019

    Löw schließt eigene Bundesliga-Rückkehr aus

    Joachim Löw schließt eine Rückkehr in die Bundesliga als Trainer weiter aus.

    Bukarest (dpa) - Joachim Löw schließt nach dem Comeback von Jürgen Klinsmann im deutschen Vereinsfußball eine eigene Bundesliga-Rückkehr nach seiner Zeit als Bundestrainer weiterhin kategorisch aus.

  • Brasiliens Superstar

    Fr., 16.08.2019

    Neymar nach Verletzung wieder im Kader der Seleção

    Die Seleção hat ihn wieder: Neymar.

    Rio de Janeiro (dpa) - Neymars Zukunft im Vereinsfußball ist weiter unklar - mit der Nationalmannschaft darf der brasilianische Superstar nun wieder auf den Platz. Brasiliens Nationaltrainer Tite nominierte den Stürmer für die kommenden Freundschaftsspiele in den USA.

  • Fußball: Fusionspläne Wilmsberg/Borghorst

    Do., 04.07.2019

    Bernd Hahn: "Für den Vereinsfußball wäre die Fusion ein Gewinn"

    Bernd Hahn nachdenklich: Im Gespräch mit den WN hat sich der Trainer des FC Nordwalde, der in den 1980er Jahren sowohl beim SV Wilmsberg als auch bei den Preußen als Spielertrainer arbeitete, Gedanken über eine mögliche Fusion gemacht.

    Roter Stern Wilmsberg oder besser Eintracht Borghorst? Bernd Hahn ist sich unsicher. Sicher ist er sich aber, dass eine Fusion zwischen Preußen und Piggen nur von Vorteil sein kann.

  • Champions-League-Sieg

    So., 02.06.2019

    Campino und Jürgen Klopp singen wieder

    Mann mit Brille, Mann mit Stimme: Jürgen Klopp.

    Es hat endlich geklappt: Jürgen Klopp hat mit Liverpool den wichtigsten Pokal des europäischen Vereinsfußballs gewonnen. Mit Campino gab es anschließend ein Ständchen.

  • Fußball

    Fr., 10.05.2019

    Bayern und Dortmund bekräftigen Treue zur Bundesliga

    Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG, steht am Flughafen.

    Berlin (dpa) - In der Diskussion um eine Reform der Wettbewerbe im europäischen Vereinsfußball haben Bayern München und Borussia Dortmund ihre Verbundenheit zur Bundesliga betont. In einer ligaweiten Umfrage der «Bild»-Zeitung bekräftigte der Münchner Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge: «Selbstverständlich werden auch in Zukunft alle Vereine, und damit natürlich auch der FC Bayern, weiterhin in der Bundesliga bleiben und spielen.» Es gehe lediglich um eine Reform der bereits bestehenden Wettbewerbe.

  • Champions-League-Reform

    Fr., 10.05.2019

    FC Bayern und BVB bekräftigen Treue zur Bundesliga

    Äußerte ein klares Bekenntnis zur Bundesliga: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge.

    Berlin (dpa) - In der Diskussion um eine Reform der Wettbewerbe im europäischen Vereinsfußball haben Bayern München und Borussia Dortmund ihre Verbundenheit zur Bundesliga betont.

  • Fußball

    Sa., 03.11.2018

    FC Bayern weist «Spiegel»-Bericht zurück - Superliga?

    München (dpa) – Die Einführung einer Superliga als Konkurrenz zur Champions League im europäischen Vereinsfußball wird laut «Spiegel» wieder konkreter. Eine Beraterfirma soll Real Madrid entsprechende Pläne vorgelegt haben, berichtete das Blatt. Demnach sei vorgesehen, dass 16 Topclubs, darunter die Bundesligisten FC Bayern München und Borussia Dortmund, eine Absichtserklärung im Laufe dieses Monats unterzeichnen. Sollten die Pläne umgesetzt werden, wäre das 2021 das Aus für die Champions League in ihrer jetzigen Form. Der FC Bayern reagierte schnell und wies den Bericht zurück.

  • Nations League

    Fr., 12.10.2018

    Belgien bezwingt Schweiz in Nations League

    Belgiens Romelu Lukaku führt den Ball eng am Fuß.

    Brüssel (dpa) - Zwei Tage nach Bekanntwerden der Manipulationsvorwürfe im belgischen Vereinsfußball hat die Nationalmannschaft für positive Schlagzeilen gesorgt.

  • Fußball-Weltmeisterschaft

    So., 08.07.2018

    Sting schaut lieber Vereinsfußball

    Sting bedauert das frühe WM-Aus der deutschen Mannschaft.

    Die Fußball-Weltmeisterschaft verfolgt Sting schon, auch wenn er eine Menge daran auszusetzen hat. Und das frühe WM-Aus der Deutschen findet der Musiker bedauerlich.

  • Konzentration auf Verein

    Mi., 10.05.2017

    Ingolstadts Suttner hört in Österreichs Nationalteam auf

    Markus Suttner tritt aus der Nationalmannschaft Österreichs zurück.

    Ingolstadt (dpa) - Markus Suttner vom FC Ingolstadt beendet seine Laufbahn in der österreichischen Nationalmannschaft. Der Außenverteidiger will sich künftig ganz auf den Vereinsfußball konzentrieren.