Vereinslokal



Alles zum Schlagwort "Vereinslokal"


  • Vereinslokal Grause hat seine Türen geschlossen

    Fr., 09.10.2020

    Ein Ständchen zum Abschied

    Ständchen vom Spielmannszug für den Gasthof und dessen Chef Reinhold Grause zum Abschluss.

    Der Gasthof Grause ist seit Monatsanfang geschlossen. Damit endet auch für den Spielmannszug Alverskirchen ein langes Kapitel.

  • Kriminalität

    Di., 21.07.2020

    Nach Streit an Kopfverletzungen gestorben: Mann in Haft

    Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht.

    Bonn (dpa/lnw) - Ein 47-Jähriger ist bei einem Streit in einem Vereinslokal in Bonn schwer am Kopf verletzt worden und wenige Tage später gestorben. Als tatverdächtig gilt ein 59-Jähriger, der wegen Totschlags in Untersuchungshaft sitzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Vorfall hatte sich demnach bereits am 13. Juli ereignet. Gäste des Vereinslokals alarmierten den Rettungsdienst, weil sie den 47-Jährigen mit seinen schweren Verletzungen auf einer Straße gefunden hatten. Wenige Tage später starb er.

  • Schützenverein Leeden von 1665

    Do., 23.01.2020

    Siegfried Claassen ist Ehrenmitglied

    Siegfried Claassen, hier mit seinem Sohn Karsten (rechts) und seinem Enkel Jan (links), ist in der Jahreshauptversammlung zum Ehrenmitglied des Schützenvereins Leeden von 1665 ernannt worden.

    Siegfried Claassen ist neues Ehrenmitglied des Schützenvereins Leeden von 1665. In der jüngsten Jahreshauptversammlung wurde er von den Schützen im Vereinslokal Schwermann einstimmig dazu ernannt. Eröffnet hatte die Sitzung der erste Vorsitzende Carsten Schnepper. Bei der Begrüßung merkte er an, dass die vielen Veranstaltungen im vergangenen Jahre Anlass genug seien, den aktiven Mitgliedern und Helfern zu danken. Der Verein zählt aktuell 240 Mitglieder.

  • Workshop des TuS Germania Horstmar zur Prävention

    Di., 26.11.2019

    „Kinder stark machen und schützen“

    Die Teilnehmer des Workshops mit Referentin Anna Hölscher (l.) Vorsitzender Wilfried Fier (3.v.r.) dankte allen für ihre aktive Mitarbeit.

    „Schweigen schützt die Falschen“. Dieses Thema wurde auf Einladung des Vorstands des TuS Germania Horstmar in einem Workshop im Vereinslokal Sunke bearbeitet. „Kinder stark machen und schützen. Das ist dem TuS Germania Horstmar eine Herzensangelegenheit.“ Mit diesen Worten eröffnete Kerstin Borgmann, Zweite Vorsitzende des TuS Germania, den Workshop

  • Generalversammlung des Schützenvereins Westladbergen

    Mi., 20.11.2019

    Neuer Ehrenvorsitzender

    Der aktuelle Vorstand des Schützenvereins Westladbergen. Auf der Versammlung am Sonntag wurden Vorstandsmitglieder in ihrer Position bestätigt. Außerdem wurde Georg Schmiemann (5.v.l.) einstimmig zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

    Über einen gut gefüllten Saal im Vereinslokal Hotel Stegemann freute sich am Sonntagabend der Vorstand des Schützenvereins Westladbergen. Zur alljährlichen Generalversammlung lud dieser die Vereinsmitglieder ein. Auf der Tagesordnung stand neben Wahlen vor allem der Rückblick auf das diesjährige Vereinsjubiläum und die Planung des nächsten Schützenfestes.

  • Kriminalität

    Sa., 16.11.2019

    Aktion gegen Clankriminalität: Spielautomaten sichergestellt

    Polizeiwagen mit Blaulicht.

    Mettmann (dpa) - Bei einer Aktion gegen die Clan-Kriminalität haben Behörden im Kreis Mettmann zwei Vereinslokale geschlossen und elf Glücksspielautomaten sichergestellt. In den beiden Lokalen in Wülfrath hätten die Betreiber illegal betriebene sowie manipulierte Glücksspielautomaten und Online-Wett-Terminals aufgestellt und somit gegen die Glücksspielverordnung verstoßen, teilte die Polizei am Samstag mit. Zudem seien sie als Gaststätten mit Alkoholausschank betrieben worden, obwohl sie über keine Konzession verfügten.

  • Jahreshauptversammlung der Vorstädter Schützen Borghorst

    Mi., 06.11.2019

    Veränderungen in der Führungsriege

    Knapp 50 Mitglieder haben die Jahreshauptversammlung der Vorstädter Schützen in ihrem Vereinslokal Börger besucht.

    Die Vorstädter Schützen blicken auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Im Verlauf der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Börger hat Vorsitzender Maik Stücken ein positive Bilanz der Arbeit gezogen. Die meisten traditionellen Termine werden auch in Zukunft beibehalten.

  • Herbstgeneralversammlung des Schützenvereins Sellen-Veltrup

    Mi., 30.10.2019

    Positives Fazit zum Jubiläum

    Neuer und alter Vorstand der Sellen-Veltruper Schützen: Eike Flintermann, Tim Sundermann, Fabian Rintelen, Sebastian Palstring und Christian Lindhof (oben, v.l.) sowie Daniel Duesmann, Frank Floer, Laurin Bödding, Henning Dreihus und Gerald Lindhoff (unten, v.l.).

    Wahlen zum Vorstand und ein Rückblick auf das Vereinsjubiläum standen jetzt im Mittelpunkt der Herbstgeneralversammlung des Schützenvereins Sellen-Veltrup im Vereinslokal Teepe. Bei der Besetzung des Führungsgremiums setzten die Mitglieder auf Kontinuität.

  • Concordia

    Mo., 28.10.2019

    Verdiente Sänger geehrt

    Ehrung bei den Concorden (v. l): Volker Dominik, Werner Horstmann, Ludger Voss, Karl Schön.

    Im Vereinslokal „Zum goldenen Stern“ ehrte der MGV Concordia Greven am Freitag verdiente Sänger des Chores.

  • Gesellschaft stellt das Dreigestirn in der kommenden Session

    So., 13.10.2019

    Patrioten in den Startlöchern

    Die Schützengesellschaft konnte bei der Jahreshauptversammlung am Wochenende im Haus Tümler wieder zahlreiche Jubilare ehren.

    Samstagabend: Jahreshauptversammlung der „Patrioten Schützengesellschaft Borghorst 1836 e.V.“ im Vereinslokal Haus Tümler. Von den derzeit 535 Mitgliedern genossen 88 das gediegen-gemütliche Ambiente ihres Vereinshauses. Unter ihnen die Ehrenmitglieder Martin Huesmann, Bernhard Stoffers und Michael Topp, das amtierende Königspaar Frank und Anja Cösters, Kaiser Dennis Havers und der Erste Vorsitzende des Blasorchesters, Brian Wehmöller. Dazu noch gut zwei Dutzend Jubilare. Fazit: Den Patrioten geht es genauso wie den meisten Schützen-Gesellschaften wie Bruderschaften im Lande. Es fehlt an Nachwuchs.