Vereinssatzung



Alles zum Schlagwort "Vereinssatzung"


  • Reiten: ZRFV Lienen

    Do., 28.03.2019

    Vereinssatzung wird an moderne Zeit angepasst

    Der Vorsitzende Bernd Richter (rechts) und sein Stellvertreter Horst Weeke (links) begrüßte als neue Ehrenmitglieder (von links) Horst Schmidt, Siegfried Böer, Friedhelm Quiller, Wilfried Hirsch, Rudolf Dölling, Helga Ende, Manfred Ende, Heinz Beineke, Elfriede Korte Werner Heitgreß und Christel Noltmann-Kröger. Es fehlen Horst Gerseker Ernst Karlheim und Fritz Kahlert.

    Auf ein sehr erfolgreiches Jahr blickt der ZRFV Lienen zurück. Das wurde auf der Jahreshauptversammlung deutlich. Beschlossen wurde zudem eine Änderung der Vereinssatzung.

  • Finaler Entwurf

    Fr., 25.01.2019

    Neue Falke-Satzung liegt aus

    Der geschäftsführende Vorstand des SC Falke (v.l.): Andre Hansmeier, Matthias Ahmann, Hans-Georg Ortmann, Henrik Schräer und Stefan Kordes.

    Der Gesamtvorstand des SC Falke Saerbeck hat in den vergangenen Monaten eine neue Vereinssatzung erarbeitet. Der finale Entwurf ist nun fertig.

  • Jetzt ist es amtlich

    Mi., 06.09.2017

    Wi(h)r sind endlich ein Verein

    Die Gründungsmitglieder des neuen Vereins Wi(h)r, kurz nach der Vereinsgründung im weißen Haus.

    Aus der Gruppe Wi(h)r ist nun ein Verein hervorgegangen. Dabei ist nicht nur der Name geblieben. Auch die Ziele und Aufgaben, die sich die Gruppe gegeben hatte, sind in die Vereinssatzung eingeflossen. Auch Geflüchtete gehören dem Verein an, der sich für eine nachhaltige Integration einsetzt.

  • „Schlossfreunde Senden“

    Di., 09.05.2017

    Beim Start über Satzung gestolpert

    Die Schlossfreunde sollen als eine Art Förderverein den Erhalt des Denkmals unterstützen.

    Das Echo war groß: Rund 40 Interessierte folgten der Einladung zur Gründung des Vereins „Schlossfreunde Senden“. Doch wegen möglicher Mängel in der Satzung müssen die Unterstützer des Schlosses Senden nochmals zusammenkommen.

  • Jahreshauptversammlung: Brochterbecker SV

    Fr., 24.03.2017

    BSV-Mitglieder verabschieden neue Vereinssatzung

    Mitgliederehrung: Sie wurden im Rahmen der BSV-Jahreshauptversammlung ausgezeichnet (von links): Hans Voss, Patrick Albrecht, Julian Dowidat, Ludger Brink, Kerstin Drees, Wilfried Grunendahl, Andreas Wacker, Bastian Masche (Vorsitzender).

    Die Neufassung der Vereinssatzung war einer der zentralen Tagesordnungspunkte der Jahreshauptversammlung des Brochterbecker SV. Nach der Begrüßung der Mitglieder stellte Vorsitzender Bastian Masche die Kernpunkte der neu gestalteten Regularien vor.

  • Bürgerschützenverein Freckenhorst

    So., 19.03.2017

    Inzwischen sind es schon 1271 Bürgerschützen

    Dank für 65 Jahre Vorstandsarbeit sprach Präsident Matthias Kalthöner (l.) den scheidenden Vorstandsmitgliedern und ihren Frauen aus.

    Erst nach 20 Jahren, so regelt es die Vereinssatzung des Bürgerschützenvereins Freckenhorst, dürfen die Könige um die Kaiserwürde ringen. Deshalb stellte Helmut Achtermann während der ersten Generalversammlung den Antrag, die Wartezeit auf 15 Jahre zu reduzieren: „Auch das Corps der Könige würde sich mit Sicherheit freuen, mal wieder einen lebendigen Kaiser zu haben“, begründete er seinen Vorschlag.

  • SC Union 08

    So., 12.06.2016

    In jeder Hinsicht gut aufgestellt

    Vorsitzender Jürgen Bornemann bedankte sich bei den Mitgliedern des Sportvereins für seine Wiederwahl und warf einen Blick in die Zukunft von Union 08.

    Bei der Jahreshauptversammlung wurde nicht nur der Vorstand wiedergewählt, es gab auch intensive Diskussionen um geplante Änderungen in der Vereinssatzung.

  • Urteile

    Mi., 14.10.2015

    Urteil: Vereins-Einladungen per E-Mail sind rechtsgültig

    Hamm (dpa/lnw) - Um die Mitgliederversammlung eines Vereins einzuberufen, reicht eine E-Mail. Die elektronisch versendete Einladung genüge der in vielen Vereinssatzungen festgelegten Schriftform, hat das Oberlandesgericht Hamm in einem am Mittwoch veröffentlichten Urteil entschieden. Auch eine Unterschrift des Vorstandes sei entbehrlich. (Az.: 27 W 104/15 vom 24. September)

  • Vereinsgründung geht voran

    Di., 18.06.2013

    Projekt Bürgerbus kommt weiter ins Rollen

    Durch andere Kommunen – wie hier Olfen – rollen schon Bürgerbusse. Bald soll auch Gronau dabei sein.

    Der in Gründung begriffene Bürgerbusverein hat eine weitere formale Hürde genommen: Engagierte Bürger haben jetzt bei einer Sitzung die endgültige Vereinssatzung erarbeitet.

  • 3. Liga

    Di., 05.02.2013

    Neue KSC-Satzung soll Streitigkeiten verhindern

    Karlsruhe (dpa) - Eine neue Vereinssatzung soll Streitigkeiten in den Führungsgremien des Fußball-Drittligisten Karlsruher SC künftig verhindern.