Verfärbung



Alles zum Schlagwort "Verfärbung"


  • Verfärbung verhindern

    Do., 20.02.2020

    Zitronensaft auf Schnittfläche des Knollenselleries geben

    Will man angeschnittenen Knollensellerie noch einige Tage frisch halten, streicht man Zitronensaft auf die Schnittstelle und bedeckt sie mit Folie.

    Knollensellerie kommt in vielen Gerichten vor, wenn auch oft nur versteckt. Selten nutzt man die ganze Knolle auf einmal. So bewahrt man die Reste auf.

  • Mauerwerk und Brücken-Reste als überraschende Funde

    Sa., 25.01.2020

    „Das gibt noch Rätsel auf“

    Die Bergfried-Reste sind inzwischen komplett freigelegt. Am Wochenende besteht die letzte Chance, sie in natura zu sehen. Montag werden sie „eingepackt“.

    Christian Golüke sieht Dinge, über die der Normal-Betrachter achtlos hinwegschaut. Die schwarze Verfärbung des Bodens vor einem Mauerrest etwa. „Das sind vermutlich Spuren vom Abbruch des ersten Gronauer Schlosses“, sagt der Archäologe vom Unternehmen Archäologie am Hellweg eG aus Münster.

  • Dunkle Verfärbungen

    Fr., 06.12.2019

    Flecken an der Decke nicht einfach überstreichen

    Nicht immer ist Schimmel direkt schwarz: An Zimmerdecken kann er sich während der Heizperiode leicht bilden.

    Plötzlich tritt ein Fleck an der Decke oder der Wand auf. Mit etwas weißer Farbe lässt er sich doch sicherlich schnell kaschieren? Doch Vorsicht - ganz so einfach ist es nicht.

  • Gräfte an der Promenade färbt sich erneut

    Do., 31.10.2019

    Rätsel um Purpur-Teich lüftet sich

    Purpur-Färbung im Sonnenlicht: Erneut in diesem Jahr dürfen sich Passanten über den Teich an der Promenade wundern. Nach Probenentnahmen ist klar; hier war kein Vandalismus oder ausgekippte Farbe am Werk.

    Schwefelpurpurbakterien steht in dem Verdacht, die spektakuläre Verfärbung der Gräfte an der Promenade zu verursachen. Das Umweltamt der Stadt forscht noch.

  • Textilien bleichen

    Mi., 03.07.2019

    Was das Dreieck-Symbol auf dem Waschzettel bedeutet

    Textilien bleichen: Was das Dreieck-Symbol auf dem Waschzettel bedeutet

    Mit Bleichmittel lassen sich Verfärbungen, Flecken oder Grauschleier aus Textilien entfernen. Doch nicht jedes Wäschestück darf gebleicht werden. Der Waschzettel gibt Aufschluss.

  • Unschöne Ränder

    Mo., 04.03.2019

    Wasserflecken auf Holz mit Zahnpasta wegpolieren

    Zahnpasta ist nicht nur für die Zähne nützlich. Damit lassen sich auch Wasserflecken von Holz entfernen.

    Weg mit dem Fleck: Wasser kann auf Holzoberflächen unschöne Verfärbungen hinterlassen. Einfaches Wegwischen mit einem Lappen hilft da nicht. Aber man kann es mit ein paar Hausmitteln probieren.

  • Geruch und Verfärbungen

    Mo., 25.02.2019

    Rauchen kann in einer Mietwohnung nicht verboten werden

    Darf man in der Mietwohnung uneingeschränkt rauchen?

    In der Wohnung rauchen? Rechtlich gesehen spricht nichts dagegen, wenn Mieter im Innenraum dem Zigarettenkonsum frönen. Doch es gibt Ausnahmen, die zeigen: Die Masse macht's.

  • Tipp für Silvester

    Fr., 28.12.2018

    Mit Politur gegen Feuerwerkspuren im Autolack

    Spuren von Silvesterfeuerwerk lassen sich mit einer guten Politur meist rückstandslos vom Autolack entfernen.

    Zu Silvester kann es passieren, dass Böller und Raketen das eigene Auto streifen. Schwarz-braune Verfärbungen im Lack sind die Folge. Aber keine Panik. Mit etwas Politur lässt sich das Problem beheben.

  • Verfärbungen vermeiden

    Mo., 16.07.2018

    Kerzen besser dunkel lagern

    Kerzen verstaut man am besten an einem kühlen, dunklen Ort.

    Das romantische Candle-Light-Dinner oder der gemütliche Winterabend - Kerzen spenden zu jeder Jahreszeit warmes, angenehmes Licht. Wichtig ist es jedoch, die Kerzen bei Nichtgebrauch ordnungsgemäß zu lagern.

  • Schmerzen und Verfärbungen

    Fr., 25.05.2018

    Zahnärzte warnen vor neuer Volkskrankheit «Kreidezähne»

    «Kreidezähne» erkennt man an den Farbveränderungen und dem Einbruch der Oberfläche. Kinder mit dieser Erkrankung sollten regelmäßig zum Zahnarzt gehen.

    Sind bei Kindern die Zähne zerfurcht und gelblich verfärbt, werden sie auch als «Kreidezähne» bezeichnet. Laut Medizinern ist die Erkrankung, die zu großen Zahnschäden führen kann, inzwischen stark verbreitet.