Verfolgungsjagd



Alles zum Schlagwort "Verfolgungsjagd"


  • Unter Drogeneinfluss

    Di., 18.02.2020

    16-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

    Unter Drogeneinfluss: 16-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

    Im Wagen seiner Oma lieferte sich ein 16-Jähriger in der Nacht zu Dienstag in Bocholt eine Verfolgungsjagd über mehrere Kilometer und fast 30 Minuten mit der Polizei.

  • Verkehr

    So., 19.01.2020

    Autofahrer nach 170 Kilometern Verfolgungsjagd gestoppt

    München (dpa) - Ein Autofahrer ist der Polizei von München aus auf der A9 bis kurz vor Nürnberg davongerast. Erst nach rund 170 Kilometern konnte er gestoppt werden - an einer Rastanlage in der Nähe von Feucht. Der Mann wurde festgenommen. Während der Verfolgungsjagd wurden mehrere Fahrzeuge beschädigt, verletzt wurde laut Polizei aber niemand. Warum der Mann geflüchtet war, ist unklar. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

  • Nach Einbruch und Verfolgungsjagd

    So., 19.01.2020

    Tatverdächtige in Untersuchungshaft

    Nach Einbruch und Verfolgungsjagd: Tatverdächtige in Untersuchungshaft

    Haftbefehl wegen Fluchtgefahr: Die mutmaßlichen Einbrecher, die in der Nacht zu Donnerstag am Dolberger „Rewe“-Markt beobachtet wurden und sich anschließend eine Verfolgungsjagd lieferten, befinden sich in Untersuchungshaft.

  • Kriminalität

    Fr., 17.01.2020

    Autofahrer rast bei Verfolgungsjagd in Parkhaus

    Bielefeld (dpa/lnw) - Eine Szene wie aus einem Actionfilm: Ein 27-Jähriger ist bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei durch ein Bielefelder Parkhaus gerast. Der Mann habe sich am Donnerstag einer Polizeikontrolle entzogen, nachdem er wegen eines Verkehrsverstoßes auffällig geworden sei, teilte die Polizei am Freitag mit.

  • Anwohner rief die Polizei

    Do., 16.01.2020

    Einbrecher prallen nach Verfolgungsjagd vor Baum

    Anwohner rief die Polizei: Einbrecher prallen nach Verfolgungsjagd vor Baum

    Der Festnahme dreier mutmaßlicher Einbrecher ging am Donnerstag eine Verfolgungsfahrt voraus, die für die Täter vor einem Baum endete.

  • Nächtliche Verfolgungsjagd in Everswinkel und Alverskirchen

    Do., 09.01.2020

    Spektakuläre Flucht endet an einer Hauswand

    Ende einer spektakulären Fluchtfahrt: In Alverskirchen verlor der mutmaßliche Dieb die Kontrolle über den Wagen und knallte gegen das Haus der Gärtnerei Kemker.

    Nein, es waren keine Dreharbeiten für eine neue Folge des Münster-Tatorts. Wer schon früh am Donnerstagmorgen in Alverskirchen unterwegs war, konnte aber Szenen erleben, die filmreif erschienen. Da verfolgte die Polizei in hohem Tempo einen jungen Fahrer und potenziellen Dieb, dessen Fluchtfahrzeug schließlich gegen eine Hauswand knallte. Bei der Überprüfung des jungen Mannes folgten dann noch ein paar Überraschungen.

  • Kriminalität

    Sa., 04.01.2020

    Zwei Verhaftete nach Verfolgungsjagd im Kreis Mettmann

    Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach.

    Mettmann (dpa/lnw) - Zwei Männer haben sich am Freitagabend mit der Polizei eine Verfolgungsjagd geliefert und dabei mehrfach rote Ampeln überfahren und Fußgänger gefährdet. Nach Polizeiangaben vom Samstag, wollte eine Polizeistreife das Auto der Männer in Heiligenhaus-Isenbügel anhalten und kontrollieren. Doch der Fahrer beschleunigte sein Fahrzeug und fuhr mit hoher Geschwindigkeit fort.

  • Kriminalität

    Fr., 27.12.2019

    Autofahrer rammt bei Verfolgungsjagd zwei Polizeiwagen

    Zwei Polizeiwagen fahren.

    Münster (dpa/lnw) - Bei einer Verfolgungsjagd hat ein Autofahrer in Münster zwei Streifenwagen der Polizei gerammt. Der 26-Jährige soll über den Innenstadtring mit einem gestohlenen Kleinwagen und ohne Führerschein versucht haben, vor den Beamten zu fliehen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Demnach bremsten die Streifenwagen den Mann bei dem Vorfall am Dienstag aus und wurden dabei gerammt. In dem Kleinwagen hätten die Beamten die Beute aus zwei Einbrüchen gefunden. Gegen den 26-Jährigen lag ein Haftbefehl vor.

  • Unfälle

    Sa., 21.12.2019

    Mann fährt bei Verfolgungsjagd gegen Mauer: schwer verletzt

    Unna (dpa/lnw) - Auf der Flucht vor der Polizei ist ein Mann gegen eine Mauer gefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der 18-Jährige in der Nacht vor einer Polizeikontrolle in Unna davon gefahren und hatte sich eine kurze Verfolgungsjagd mit der Streife geliefert. Bei einem Abbiegemanöver prallte er mit seinem Wagen gegen eine Mauer. Der 18-Jährige sowie sein 22 Jahre alter Beifahrer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro. Der 18-Jährige habe keinen Führerschein gehabt und unter Alkoholeinfluss gestanden, sagte ein Sprecher. Ob der Mann auch Drogen genommen hatte, werde im Moment noch ermittelt.

  • Unfälle

    Do., 19.12.2019

    Großbritannien: Auto rast bei Verfolgungsjagd in Restaurant

    Hale (dpa) - Auf der Flucht vor der Polizei sind vier Männer in der britischen Kleinstadt Hale mit einem Auto in ein italienisches Restaurant gerast. In örtlichen Medien waren Fotos der zerstörten Fassade zu sehen, aus der inmitten von Scherben und Weihnachtsdekoration nur noch das Heck des Wagens herausragte. Zuvor hätten sich die Insassen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Demnach war das Auto am Morgen als gestohlen gemeldet worden. Die vier Insassen seien festgenommen worden.