Vergeltungszoll



Alles zum Schlagwort "Vergeltungszoll"


  • Welthandel

    So., 15.12.2019

    Nach Handelsabkommen: Peking verzichtet auf neue Strafzölle

    Peking (dpa) - Nach der verkündeten Einigung über ein Handelsabkommen mit den USA hat China zusätzlich angedrohte Vergeltungszölle auch formal außer Kraft gesetzt. Die ursprünglich für heute geplanten Strafzölle wurden aufgehoben, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. Peking hatte mit Vergeltung für den Fall gedroht, dass die USA am 15. Dezember weitere Zölle verhängen werden. Beide Seiten hatten sich jedoch am Freitag kurz vor dem Stichtag auf Details eines Teil-Handelsabkommens verständigt und damit die nächste Runde an geplanten Strafzöllen vorerst abgewendet.

  • Flugzeugbau

    Di., 03.12.2019

    USA prüfen im Streit um Airbus höhere Vergeltungszölle

    Washington (dpa) - Im Konflikt um verbotene Staatshilfen für den europäischen Flugzeugbauer Airbus erwägen die USA noch höhere Vergeltungszölle auf EU-Produkte als ohnehin schon geplant. Das teilte das Büro des US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer mit. Die Amerikaner begründeten den Schritt mit dem jüngsten Befund der Welthandelsorganisation WTO, dass Airbus weiterhin unzulässige Subventionen von EU-Ländern erhalte. Hintergrund ist ein Streit, bei dem sich die USA und die EU gegenseitig illegaler Beihilfen für die Luftfahrtkonzerne Airbus und Boeing beschuldigen.

  • Nächste Runde im Handelskrieg

    Fr., 23.08.2019

    China kündigt neue Vergeltungszölle gegen die USA an

    Peking reagiert auf die jüngsten US-Strafzölle mit neuen Vergeltungszöllen.

    Schlechte Nachrichten für die Weltwirtschaft. Der Handelsstreit der USA mit China eskaliert weiter. Washington spielt die jüngsten Strafzölle herunter. Doch die Auswirkungen werden immer deutlicher.

  • Börsen

    Fr., 23.08.2019

    Dax schließt im Minus - Handelskrieg mit neuer Wucht zurück

    Frankfurt/Main (dpa) - Neue Vergeltungszölle Chinas und eine von den USA daraufhin angekündigte Reaktion haben vor dem Wochenende den Handelskrieg wieder in die Mitte des Börsenparketts gerückt. Der Dax beendete den Handel auf seinem Tagestief mit 11 611,51 Punkten und einem Minus von 1,15 Prozent. Der Euro rückte vor und wurde zuletzt mit 1,1130 US-Dollar gehandelt.

  • Börse in Frankfurt

    Fr., 23.08.2019

    Handelskrieg mit neuer Wucht zurück: Dax schließt im Minus

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Neue Vergeltungszölle Chinas und eine von den USA daraufhin angekündigte Reaktion haben vor dem Wochenende den Handelskrieg wieder in die Mitte des Börsenparketts gerückt.

  • Welthandel

    Fr., 23.08.2019

    China kündigt neue Vergeltungszölle auf US-Importe an

    Peking (dpa) - China hat neue Vergeltungszölle auf Einfuhren aus den USA angekündigt. Man wolle zusätzliche Zölle in Höhe von fünf bis zehn Prozent auf Waren mit einem Volumen von 75 Milliarden US-Dollar erheben, teilte das chinesische Handelsministerium mit. Die Zölle sollen am 1. September und 15. Dezember angehoben werden. Es handele sich um eine Antwort auf die angekündigten Zollerhöhungen der USA.

  • Welthandel

    Fr., 12.04.2019

    Kreise: EU bereitet neue Vergeltungszölle gegen USA vor

    Brüssel (dpa) - Im eskalierenden Streit um illegale Subventionen für Flugzeugbauer hat die EU-Kommission die Vorbereitungen für milliardenschwere Vergeltungszölle gegen die USA vorangetrieben. Wie die Deutsche Presse-Agentur aus EU-Kreisen erfuhr, legte Brüssel den Mitgliedstaaten eine Liste mit US-Produkten vor, die mit Zusatzabgaben belegt werden könnten. Sie umfasse Importe im Wert von rund 20 Milliarden Euro, hieß es. Die Kommission wollte das nicht offiziell bestätigen und keine Beispiele für Produkte nennen.

  • Handelsstreit mit den USA

    Fr., 12.04.2019

    Kreise: Brüssel stellt Warenliste für Vergeltungszölle auf

    Hinter einer US-Fahne leuchten die Sterne der Europafahne. Noch ist im Handelsstreit zwischen Brüssel und Washington keine Entspannung in Sicht.

    Der Handelsstreit zwischen den USA und der EU droht weiter zu eskalieren. Auch in Brüssel werden nun Pläne für neue Sonderzölle vorangetrieben. Für die USA könnte es ungemütlich werden.

  • Streit um Subventionen

    Do., 11.04.2019

    USA: WTO macht Weg für Antrag auf EU-Vergeltungszölle frei

    Im Streit über illegale Subventionen für den europäischen Flugzeugbauer Airbus wollen die USA Vergeltungszölle auf diverse Exporte der EU verhängen.

    Genf (dpa) - Die Europäische Union ist geplanten Vergeltungszöllen gegen die USA wegen illegaler Subventionen für den Flugzeughersteller Boeing einen Schritt näher.

  • Flugzeugbau

    Di., 09.04.2019

    US-Liste mit Vergeltungszöllen für Airbus-Subventionen

    Washington (dpa) - Im Streit über illegale Subventionen für den europäischen Flugzeugbauer Airbus wollen die USA Vergeltungszölle auf diverse Exporte der EU verhängen. Der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer veröffentlichte eine vorläufige Liste mit Gütern im Wert von rund 11 Milliarden Dollar, auf der sich neben Produkten und Komponenten für die Luftfahrtindustrie auch zahlreiche andere Waren befinden - wie etwa etliche Käsesorten, Olivenöl, Orangen oder Meeresfrüchte.