Vergleichswettkampf



Alles zum Schlagwort "Vergleichswettkampf"


  • Leichtathletik: Wettkämpfe in Dülmen und Edemissen

    Do., 03.09.2020

    Podestplätze für den TV Lengerich

    Erfolgreich unterwegs (von li.): Finn Haudek, Jenna Haudek und Judith Hart. Die Leichtathleten vertraten in Dülmen und Edemissen die Farben des TV Lengerich.

    Die Leichtathleten des TV Lengerich haben die lange Wettkampfpause offensichtlich gut gemeistert. Dieser Eindruck ergab sich jedenfalls bei Vergleichswettkämpfen in Dülmen und Edemissen.

  • Leichtathletik: Kreisvergleich

    Mo., 25.11.2019

    Pelkmann und Weßendorff belegen Platz zwei mit dem Kreis Münster

    Franziska Pelkmann (l.) und Eva Weßendorff starteten beim Vergleichswettkampf der Münsterland-Kreise.

    Beim Vergleichswettkampf der Münsterland-Kreise in der Klasse 12/13 Jahre starteten auch Franziska Pelkmann und Eva Weßendorff vom TV Friesen Telgte. Sie leisteten ihren Beitrag zum zweiten Platz des Kreises Münster.

  • Kegelmeisterschaft 2020: Vorrunde läuft

    Do., 21.11.2019

    Zukunft der Titelkämpfe ist ungewiss

    Die Vorrunde der Kegelmeisterschaft 2020 hat begonnen.

    Mit Spannung haben die Vertreter der teilnehmenden Kegelklubs den Info-Abend für die Kegelmeisterschaft 2020 erwartet. Dabei wurden durch die Glücksfee Heiner Arning die Begegnungen im Vergleichswettkampf für die Meisterrunde ausgelost. „Wenn jetzt nicht alle begeistert sind über die ausgelosten Partien, dann versteh ich die Welt nicht mehr – besser geht es ja gar nicht“, so Arning unter dem Applaus der Gäste.

  • Tischtennis: Ländervergleichskampf im Almelo

    Mo., 30.09.2019

    Maja Lichte dominiert die Konkurrenz

    Die Teilnehmer des TBB in Almelo: (v.l.) Maja Lichte, Diana Shevnin, Julia Shevnin und Nick Hartmann.

    Der Kreis Steinfurt nahm am Vergleichswettkampf EUREGIO in Almelo teil und schickte seine besten Nachwuchskräfte im Tischtennis in den verschiedenen Altersklassen in den Wettkampf. Diese erzielten zum Teil starke Ergebnisse.

  • Schwimmen: Wettkampf in Greven

    Di., 12.02.2019

    Lotta Jäger und Jil Fischer holen den Pokal

    Die Mannschaft des SV Epe belegte beim 32. Sprinterpokal in Greven den fünften Platz. 294 Schwimmer aus insgesamt 20 Vereinen sorgten für 1146 Einzel- und 44 Staffelstarts.

    Volles Haus beim Sprinterpokal am Sonntag im Grevener Hallenbad. Bereits zum 32. Mal richtete der TVE Greven diesen Vergleichswettkampf aus, der sich in diesem Jahr besonders großer Beliebtheit erfreute – auch bei den Aktiven aus Epe.

  • Leichtathletik: Vergleichskampf der U14

    Di., 18.12.2018

    Vom TB Burgsteinfurt waren auch drei dabei

    Die Mannschaft des LA-Kreises Steinfurt/Tecklenburg.

    Am Samstag fand der jährliche Vergleichswettkampf der U-14-Mannschaften (Jahrgänge 2005/2006) der Münsterlandkreise in Münster statt. Bei diesem Wettkampf treten die jeweilige Kreisauswahl der Leichtathletikreise Münster, Beckum, Ahaus/Coesfeld und Steinfurt/Tecklenburg gegeneinander an.

  • Rettungsschwimmen

    Mi., 07.03.2018

    DLRG Warendorf gleich zweimal auf dem Podium

    Das DLRG-Team Warendorf: von links Christina Affhüppe, Svenja Bachmann, Lisa Schange, Alina Brüggemann, Patrick Affhüppe, Sophia Heithaus, Laura Micke, Reinhard Affhüppe, Michael Brüggemann.

    Die Wettkampfschwimmer der DLRG Warendorf machten sich auf den Weg nach Lippstadt, um dort erneut am traditionellen Vergleichswettkampf teilzunehmen – mit großem Erfolg.

  • Leichtathletik: U14-Auswahl Steinfurt/Tecklenburg

    Mi., 21.12.2016

    Der dritte Erfolg in Serie

    Die Leichtathleten des Kreises Steinfurt/Tecklenburg gewannen zum dritten Mal in Folge den Kreisvergleich des Münsterlandes.

    Die jungen Kreis-Leichtathleten der U14 überraschten beim Vergleichswettkampf der Münsterlandkreise mit dem dritten Sieg in Folge. Damit sind die Nachwuchstalente seit Beginn der Veranstaltung am Landesleistungsstützpunkt Münsterland weiter ungeschlagen.

  • Leichtathletik: U14-Kreisvergleichskampf in Ibbenbüren

    Mi., 14.12.2016

    Diese Nachwuchs-Talente scheuen keinen Vergleich

    Tolle Leistungen zeigten (von links) Lara Bußmann, Jannik Pollmeier, Jana Rasfeld, Betty Smit, Philipp Schramm, Maja Huesmann, Katharina Lachnitt, Justin Brand, Colin Fiedrich, Jolina Heimann, Jan Wiese, Patrice Künne und Marie Averberg.

    Normalerweise sind sie Konkurrenten. Beim U14-Kreisvergleichskampf in Ibbenbüren aber bündelten die talentiertesten Jugendlichen des Kreises Beckum ihre Kräfte – und kamen damit zu großen Erfolgen.

  • Karate

    Mo., 24.10.2016

    Erfahrung vergoldet

    Deutschland im Drei-Länderkampf obenauf: Das Karateka-Team mit dem Grevener Michael Surkau (2.v.r.) gewann am Wochenende gegen Österreich und die Schweiz.

    Bereits 2012 hatte Michael Surkau seine internationale Wettkampfkarriere beendet. Im Nationaldress feierte der 35-Jährige jetzt eine Comeback: ein sehr erfolgreiches.