Vergrößerung



Alles zum Schlagwort "Vergrößerung"


  • Forensik

    Di., 04.02.2020

    Alexianer lehnen Vergrößerung ab

    Eine Vergrößerung der Forensikklinik wird es nach Angaben der Alexianer nicht geben.

    Zuletzt schwelten in der Stadt Münster und in den anliegenden Gemeinden vereinzelt Gerüchte, dass 40 zusätzliche Patienten kurzfristig aufgenommen werden sollten. Am Montagabend kam es deshalb zu einer außerordentlichen Klinikbeiratssitzung.

  • Einzelhandelsvergrößerung am Franz-Rhode-Platz

    Di., 30.10.2018

    Nutzen für Nottuln nicht erkennbar

    Am Standort Daruper Straße/Franz-Rhode-Platz soll mehr Platz für Edeka und Rossmann geschaffen werden. Die Planung hat Auswirkungen auf den Rhodepark, aber auch auf die Daruper Straße. Statt eines ampelgesteuerten Einmündungsbereiches soll in Höhe der Häuser Nr. 29 ein Kreisverkehrsplatz angelegt werden.

    Der aktuelle Planentwurf zur Vergrößerung der Verkaufsflächen am Franz-Rhode-Platz stößt bei den Nottulner Grünen auf große Kritik.

  • Vergrößerung des Outlet-Centers

    Fr., 29.09.2017

    Planungsrecht für DOC-Erweiterung geschaffen

    Das DOC soll in der Fläche nahezu verdoppelt werden.

    Der Rat der Stadt Ochtrup hat in seiner Sitzung am Donnerstagabend die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die vorgesehene Erweiterung des Designer Outlet Centers (DOC) geschaffen. Die Mitglieder votierten einstimmig für die Änderungen des Flächennutzungs- und des Bebauungsplanes. Zuvor hatte bereits der Ausschuss für Planen und Bauen – ebenfalls einmütig – seine Zustimmung ausgesprochen.

  • Hönerlage: „Wir tun den Ochtrupern einen Gefallen

    Fr., 02.06.2017

    Gegen DOC-Erweiterung

    Das DOC in Ochtrup. Die Bezirksregierung hat landesplanerische Bedenken gegen eine Erweiterung.

    Der Bau- und Planungsausschuss hat sich am Mittwochabend einstimmig gegen eine weitere Vergrößerung des Designer Outlet Centers (DOC) in Ochtrup ausgesprochen. Damit schlossen sich die Politiker einer Stellungnahme an, die der regionale Initiativkreis formuliert hat. Diesem Initiativkreis gehören Kommunen aus dem Ochtruper Umland an. Sie alle befürchten Nachteile für ihre Innenstädte. „Wir wollen ja selbst unsere Innenstadt entwickeln“, sagte Ludger Hönerlage (CDU). Er war sogar der Ansicht, dass man mit einer Ablehnung den Ochtrupern einen Gefallen tue. „Die sind den Verkehr rund um das DOC mittlerweile auch leid.“

  • Das etwas andere Museum

    Fr., 28.04.2017

    Viel mehr als nur Steine

    Friedhelm Greiwe (r.) und Prof. Dr. Herbert Kroll gehören zum Team des Museums Zur­holt. Derzeit wird die Ausstellung auf den neuesten Stand gebracht. Die Besucher haben unter anderem die Möglichkeit, sich Feinschliffe unter einem Polarisationsmikroskop anzusehen.

    „Der Altenberger Stein ist kein Sandstein“, sagt Prof. Dr. Herbert Kroll und zeigt auf ein Plakat im Museum Zurholt. Als Beleg hängen an der Wand Vergrößerungen, die den Altenberger Stein als Kalkstein entlarven.

  • Folge 224: Abseits

    Do., 06.10.2016

    Größenwahn

    Fifa-Chef Gianni Infantino überrascht mit einer neuen Idee.

    Fifa-Präsident Gianni Infantino hat einen neuen Plan zur Vergrößerung der Fußball-WM vorgelegt und will nun ab 2026 sogar 48 Teilnehmer zulassen. Grober Unfug.

  • Auch Bootskran und Vergrößerung des Campingplatzes gewünscht

    Do., 08.09.2016

    Bald neue Gastronomie im Bereich Drilandsee?

    Blick auf den Drilandsee: Das Erholungsgebiet beschäftigt heute Abend den Verkehrsausschuss.

    Das Erholungsgebiet Drilandsee beschäftigt heute (8. September) den Ausschuss für Verkehr, Umwelt, Energie und Technik. Beraten wird über eine Aktualisierung des Nutzungskonzepts. Grund dafür sind diverse Veränderungswünsche für Bereiche am See.

  • Grünes Licht für Privatgarten in Büren

    Di., 28.06.2016

    Fuß- und Radweg statt Erschließungsstich

    Einstimmig stellte der Bau- und Planungsausschuss jetzt die Weichen für die Vergrößerung eines privaten Gartengrundstücks im Ortsteil Büren, indem er einer vereinfachten Änderung des Bebauungsplans Gartenstraße zustimmte.

  • TuS Hiltrup wächst

    Di., 24.05.2016

    BV kann Baustart beschleunigen

    Das alte TuS-Zentrum platzt aus allen Nähten

    Platz für neue Kurse, Duschen und Kabinen: Die Vergrößerung des TuS-Zentrums an der Möranenstraße ist für Münsters größten Sportverein sehr wichtig. Nun könnte die Politik den Baustart beschleunigen.

  • Verteidigung

    Sa., 07.05.2016

    Vergrößerung der Bundeswehr: 19 000 neue Stellen gefordert

    «Wenn wir nur die Lücken schließen wollen, brauchen wir einen Zuwachs von 15 000 Planstellen plus rund 4000 für zivile Beschäftigte», sagt Verbandschef André Wüstner.

    25 Jahre lang ist die Bundeswehr geschrumpft. Jetzt will Verteidigungsministerin von der Leyen die Trendwende einleiten. Wie viele zusätzliche Soldaten die Truppe benötigt, ist aber umstritten.