Verhexen



Alles zum Schlagwort "Verhexen"


  • Fußball: Kreispokal

    Fr., 01.09.2017

    Wie verhext: SG Sendenhorst müht sich gegen Münster zu einem 6:3-Sieg

    Eine unsanfte Begegnung hatten Stefan Nordhoff (Mitte) und sein Team mit Eintracht Münster.

    Der Strafenkatalog für renitente Fußballer sieht eigentlich Sondertraining vor. Vorzugsweise mit Medizinbällen. Da aber für die Angestellten der SG Sendenhorst bereits am Sonntag das nächste Meisterschaftsspiel in der Bezirksliga ansteht, hat Trainer Uli Leifken Ruhe und Schonhaltung angeordnet.

  • WN-Serie: Mein erster Tonträger

    Mi., 09.08.2017

    Rocken wie Gaga, reiten wie Bibi

    Mit Conni im Disc-Man ging es bei WN-Praktikantin Jaqueline Kaldewey los.

    Reiten, Freundschaften und die erste Liebe: Darum geht es ja in der Hörspielreihe „Bibi und Tina“. Nicht nur das Leben der beiden wirkte wie verhext, sondern auch mein Leben.

  • Fußball | Frauen-Bezirksliga 6

    Mo., 12.09.2016

    Vorwärts Epe hängt im Keller fest

    Machtlos beim Gegentreffer: Heike Meyerink.

    Es ist wie verhext: Die Fußballerinnen von Vorwärts Epe kommen in der Bezirksliga 6 nicht von der Stelle. Statt wie erhofft in der Spitzengruppe mitzuspielen, nimmt das Team vom Wolbertshof im zweiten Jahr nach dem Aufstieg nur den letzten Platz ein. Am Sonntag geht auch das Kellerduell in Ladbergen mit 0:1 verloren.

  • Leute

    Do., 06.08.2015

    Die Promi-Geburtstage vom 08. August 2015: Lindsay Sloane

    Leute : Die Promi-Geburtstage vom 08. August 2015: Lindsay Sloane

    Berlin (dpa) - Lindsay Sloane ist im Fernsehen groß geworden. Als Teenager tauchte die US-Schauspielerin in «Wunderbare Jahre» auf, spielte in «Sabrina - total verhext» mit und ist mit «The Odd Couple» inzwischen bei der Neuauflage der kultigen TV-Serie «Männerwirtschaft» gelandet.

  • Fußball

    Di., 24.02.2015

    Völler sorgt sich um Fußball-Europa

    Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler hofft auf einen Erfolg gegen Atlético Madrid.

    Irgendwie scheint es wie verhext. Bayer Leverkusen spielt fast regelmäßig tolle Hinserien; in den Rückrunden indes lässt das Team zu häufig viele Punkte liegen.

  • JSG Appelhülsen/Schapdetten wird Dritter in Nottuln

    Di., 06.01.2015

    Es ist wie verhext

    Zwei Sekunden fehlten den B-Junioren der JSG Appelhülsen/Schapdetten zum Einzug in das Endspiel. Am Ende belegte der Nachwuchs beim Turnier von GW Nottuln Platz drei.

    Die Enttäuschung stand den B-Junioren der JSG Appelhülsen/Schapdetten noch bei der Siegerehrung ins Gesicht geschrieben. Ohne Punktverlust und sogar ohne Gegentreffer hatten die Schützlinge von Trainer Uwe Heumann die Gruppe A beim Hallenfußball-Turnier in der Sporthalle am Wellenfreibad dominiert. Am Ende wurden die JSG-Kicker Dritter.

  • Fußball

    Do., 16.10.2014

    Eintracht Frankfurt beklagt Verletzungspech

    Sportdirektor Bruno Hübner will die leeren Plätze nicht auffüllen. Foto: Arne Dedert

    Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hadert mit seinem großen Verletzungspech. «Es ist wie verhext», sagte Abwehrspieler Carlos Zambrano der «Bild»-Zeitung.

  • 16-jährige Gronauerin fährt zum Bundeschampionat

    Do., 22.05.2014

    Wie verhext!

    Das war alles andere als ein Hexenwerk. Auch wenn es Jasmin Hageneier so vorgekommen sein mag. Die 16-jährige Reiterin vom RV Rüenberg ist im September beim Bundeschampionat mit dabei, schaffte überraschend mit ihrer Hexe – so heißt ihr Pony – die Qualifikation für dieses Turnier.

  • Fußball

    So., 08.12.2013

    Dicke Luft bei 96 nach achter Pleite

    Hannovers Sportdirektor Dirk Dufner war nach 2:4-Pleite in Stuttgart richtig sauer. Foto: Peter Steffen

    Es ist wie verhext: Hannover kann auswärts einfach nicht gewinnen. Beim VfB Stuttgart, der nach zuletzt zwei Pleiten angeknackst war, kassierte die Slomka-Truppe die siebte Saisonpleite auf fremdem Platz. Die nächsten Tage werden ungemütlich für die 96er-Profis.

  • Personalmisere bei Vorwärts

    Mi., 06.11.2013

    Verletzungspech reißt nicht ab

    Zum Zuschauen verdammt: Torjäger Jonas Strupat fehlt der DJK Vorwärts nach seinem Muskelfaserriss seit Wochen an allen Ecken und Enden. Nächste Woche könnte er zumindest ins Training zurückkehren.

    Es ist wie verhext: Fußball-Bezirksligist flattern fast wöchentlich neue Hiobsbotschaften ins Haus. Immer neue Spieler erwischen Krankheiten oder Verletzungen. Die Ausfälle summieren sich. Und einer wird ganz besonders vermisst.