Verkehrsunternehmen



Alles zum Schlagwort "Verkehrsunternehmen"


  • Schadenersatzforderungen

    Fr., 19.07.2019

    Nach Flugchaos-Sommer sinkt Zahl der Schlichtungsfälle

    Fluggäste stehen im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens vor einer Anzeigetafel, auf der annullierte Flüge angezeigt sind.

    Bei Problemen mit einem Verkehrsunternehmen können sich Verbraucher an die Schlichtungsstelle wenden. Nach dem Chaos an deutschen Flughäfen taten das im vergangenen Jahr besonders viele. Doch langsam beruhigt sich die Situation.

  • Tecklenburger Nordbahn: Schrankentest mit Geisterzügen

    Di., 26.06.2018

    Kein Chaos erkennbar

    Zwei Autos müssen um kurz vor 9 Uhr auf der Heerstraße warten, als das Ampelsignal am Bahnübergang Rot zeigt.

    Reger Bahnverkehr herrschte Dienstag in Westerkappeln. Allerdings waren nur Geisterzüge unterwegs. Das Verkehrsunternehmen RVM hat einen Schrankentest gemacht, um die Auswirkungen der Schließzeiten auf den Autoverkehr zu überprüfen. Von einem Verkehrschaos, das die Gegner der geplanten Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn prophezeien, war nichts zu sehen.

  • RVM modernisiert seine Busflotte

    Mi., 07.02.2018

    Mehr Komfort für Passagiere

    Das Verkehrsunternehmen RVM hat neue Doppeldeckerbusse angeschafft.  

    Das Verkehrsunternehmen RVM modernisiert seine Busflotte. So sind jetzt zwei neue Doppeldecker unterwegs.

  • Bahn

    Di., 21.11.2017

    ÖPNV-Unternehmen in NRW wollen mehr Digitalisierung

    Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) winkt im Landtag in Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Fahrplanauskunft und Ticket per Handy: Die Verkehrsunternehmen im öffentlichen Nahverkehr von Nordrhein-Westfalen wollen enger zusammenarbeiten. Ihre Apps sollen in den nächsten Jahren soweit harmonisiert werden, dass sie landesweit funktionieren. Vertreter aller Verkehrsunternehmen und Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) unterzeichneten am Dienstagabend in Düsseldorf eine entsprechende Vereinbarung. Das teilte das Ministerium mit. Im öffentlichen Nahverkehr in NRW sind täglich über zwei Millionen Menschen unterwegs.

  • Nahverkehr

    So., 19.11.2017

    Zusätzlicher Schnellbus für Westerkappeln

    Auf der Line S 10 setzte die RVM ab dem Montag, 20. November, bei der Fahrt um 7.05 Uhr einen zusätzlichen Schnellbus ein.

    Ab Montag, 20. November, setzt das Verkehrsunternehmen RVM auf der Linie S 10 (Recke-Mettingen-Westerkappeln-Osnabrück) bei der Fahrt um 7.05 Uhr montags bis freitags ab Recke einen zusätzlichen Bus ein.

  • Verkehrsunternehmen

    Mi., 07.06.2017

    Neue Plattform soll einheitliche Reisebuchung ermöglichen

    Die Plattform soll eine effiziente Vernetzung bereits bestehender Vertriebswege ermöglichen, hieß es.

    Hannover (dpa) - Die deutschen Verkehrsunternehmen wollen mit einer einheitlichen Plattform das Organisieren, Buchen und Bezahlen einer kompletten Reise im öffentlichen Verkehr bundesweit ermöglichen. D

  • Jahreswechsel

    Mi., 28.12.2016

    Fahrgastrekord in Bussen und Bahnen

    Berlin (dpa) - Busse und Bahnen haben 2016 nach Branchenangaben einen weiteren Fahrgastrekord verzeichnet. Nach Hochrechnungen des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen gab es 10,2 Milliarden Fahrten von Kunden im Nahverkehr, 1,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Fahrgastzahlen steigen damit seit 1997 ununterbrochen. «Der Öffentliche Personennahverkehr ist und bleibt das Rückgrat einer umfassenden, umweltfreundlichen und effizienten Mobilität in Deutschland», teilte Verbandspräsident Jürgen Fenske mit. Für den Klimaschutz sei weiteres Wachstum nötig.

  • Tag des Nahverkehrs

    Mo., 19.09.2016

    Täglich 2100 Fahrgäste im Regio-Bus

    Mit 660 Gramm schweren CO²-Sparsäcken präsentieren Dr. Peter Schwartze (Biologische Station), Stefan Streit, Hans-Jürgen Streich (Kreistag), Anja Karliczek (Mitglied des Bundestages), Franz Niederau (Kreis Steinfurt), Alexia Finkeldei (Tecklenburger Land Tourismus), Dr. Andreas Leistikow (WVG), Jürgen Coße (Mitglied des Bundestages) und Daniel Matlik (Kreistag) das eingesparte CO² bei einer Busfahrt gegenüber einer Fahrt mit dem Auto.

    Mit dem vierten Deutschland-Tag des Nahverkehrs haben der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und die Infrastrukturinitiative „Damit Deutschland vorne bleibt“ gemeinsam mit rund 40 Verkehrsunternehmen Bund und Länder dazu aufgerufen, sich gerade vor dem Hintergrund der Klimadebatte stärker für den Öffentlichen Verkehr zu engagieren. Dabei stand der Bus im Mittelpunkt des Aktionstages

  • RVM weitet Busangebot deutlich aus

    Mi., 11.05.2016

    Sicher und bequem zur Osnabrücker Maiwoche

    Der Schnellbus S 10 ist während der Osnabrücker Maiwoche deutlich häufiger unterwegs.

    Am Freitag, 13. Mai, wird in Osnabrück die Maiwoche eröffnet. Damit Gäste aus Westerkappeln und Mettingen sicher und bequem zur Festmeile und wieder zurückkommen, wird das Verkehrsunternehmen RVM sein Angebot deutlich erweitern.

  • Warnstreiks im öffentlichen Dienst:

    Mi., 27.04.2016

    Busse blieben gestern im Depot

    Mit Plakaten am großen Tor zum Bus-Depot im Gewerbegebiet Tetekum machten die Busfahrer auf den Arbeitskampf aufmerksam. Die Schnell- und Regio-Busse blieben gestern unter Dach und Fach stehen.

    Geschlossen folgten am Dienstag die Fahrer des Verkehrsunternehmens RVM dem Aufruf der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi: die Busse blieben im Depot. Betroffen waren in erster Linie die Schnellbusverbindungen nach Münster und Regionalbus-Linien, die nicht von Privatunternehmen gefahren werden.