Vernetzung



Alles zum Schlagwort "Vernetzung"


  • Baugebiet Hiltrup-Ost

    Mi., 25.11.2020

    „Anbindung an den Albersloher Weg muss her“

    Am Osttor könnte in diesem Bereich ein Kreisverkehr entstehen

    Heinz Nolte, der ehemalige Hiltruper Bezirksbürgermeister, hat sich in die Debatte um das künftige Baugebiet Hiltrup-Ost eingeschaltet. Er fordert eine enge Vernetzung des Baugebietes. Dazu gehört eine Anbindung an den Albersloher Weg.

  • Vorsitzende der SPD

    So., 22.11.2020

    Esken: Verfassungsschutz soll AfD-Beobachtung ausweiten

    «AfD kooperiert zunehmend mit Extremisten»: Saskia Esken.

    Die SPD-Chefin Saskia Esken fordert, nicht nur die rechtspopultische Partei AfD näher unter die Lupe zu nehmen, sondern auch ihre Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren.

  • Smart Citys im Münsterland tauschen sich aus

    Di., 27.10.2020

    Virtuelle Vernetzung kennt keine Grenzen

    Wie läuft Digitalisierung in Ahaus? Und was ist auch für Münster interessant? Darüber tauschten sich Vertreter der Smart Citys aus dem Münsterland aus.

    Voneinander lernen: Vertreter der Smart Citys Münster und Ahaus tauschten sich über die Projekte der Zukunft aus. Denn das Potenzial von vernetzten Städten ist groß.

  • «Brauchen Maßnahmenpaket»

    Sa., 03.10.2020

    Missbrauch: Richterbund will mehr Prävention und Vernetzung

    Der Deutsche Richterbund fordert ein Maßnahmenpaket, das sich nicht in Strafverschärfungen erschöpft.

    Berlin (dpa) - Der Deutsche Richterbund stellt sich hinter Forderungen des Missbrauchsbeauftragten der Bundesregierung nach mehr Prävention und Vernetzung der Behörden im Kampf gegen sexuelle Gewalt gegen Kinder.

  • Treffen der haupt- und ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer

    Sa., 27.06.2020

    Gute Vernetzung im Dorf ein Vorteil

    Süeda Keskin (r.) und Daria Stremming

    So langsam nimmt Everswinkel nach den Monaten des partiellen Stillstands Fahrt auf. Das Rathaus kann wieder ohne vorherige Anmeldung aufgesucht werden, und das Haus der Generationen bietet seit kurzem wieder verschiedene Aktivitäten an – wenn auch nur teilweise und alles im „eingeschränkten Normalbetrieb“, wie Thomas Wetterkamp in seiner Begrüßung bei dem monatlichen Treffen der haupt- und ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer anmerkte. Da ahnte er noch nichts vom kurz darauf folgenden „Lockdown light“ im Zuge des Corona-Vorfalls bei Tönnies.

  • Vernetzung

    Di., 23.06.2020

    Vodafone startet 5G-Dienste für Industrie

    Ein Mobilfunkmast in Berlin. Für die großen öffentlichen Netze haben Provider 6,6 Milliarden Euro in einer Auktion von 5G-Frequenzen ausgegeben.

    Düsseldorf (dpa) - Vodafone hat seine ersten Produkte für die Vernetzung von Industrieanlagen und andere Campusnetze auf der Basis der fünften Mobilfunkgeneration (5G) vorgestellt.

  • Im Kampf gegen Corona

    Do., 26.03.2020

    Deutsche Unikliniken sollen sich vernetzen

    Zwei Ärzte im Transplantationszentrum am Universitätsklinikum bei einer Operation.

    Vernetzung und Datenaustausch unter Kliniken können wertvolle Erkenntnisse bringen und vor allem viel Zeit sparen. In der Corona-Krise könnte das Gold wert sein. Mit 150 Millionen Euro will das Bundesforschungsministerium die Initiative unterstützen.

  • Hochwasseralarmplan für den Fall der Fälle

    Fr., 21.02.2020

    Zeitgewinn durch Vernetzung

    So beschaulich die Dinkel meist auch dahinfließt – bei Starkregen kann sie über ihre Ufer treten und die anliegenden Gemeinden unter Wasser setzen.

    Vielen dürften die Bilder noch präsent sein, als die Dinkel 2016 weit über die Ufer trat und große Teile des Gemeindegebietes überflutete. Und auch sechs Jahre zuvor traf es die Gemeinde schwer. Feuerwehr, THW und viele freiwillige Helfer hatten alle Hände voll zu tun, die Wassermassen zu bändigen.

  • Nordwalder Werbegemeinschaft verändert sich

    Do., 06.02.2020

    Augenmerk liegt auf Vernetzung

    Veranstaltungen, wie das Wirtschaftsforum, soll es auch künftig geben. Im vergangenen November war Titus Dittmann (2.v.r.) Hauptredner beim Wirtschaftsforum, das von Bürgermeisterin Sonja Schemmann und Ralf Nadicks­bernd (r.) moderiert wurde. Andreas Hummelt und Moritz Wellers (l.) stellten damals das Ingenieurbüro Sandhaus und Hummelt vor.

    Weniger Organisation, mehr Vernetzung: Die Werbegemeinschaft wird sich verändern. Das Hauptaugenmerk soll künftig darauf liegen, die Unternehmen zu vernetzen. Im Juni soll ein neues Konzept vorgestellt werden.

  • Arbeiten auf dem Telgter Marktplatz

    Fr., 10.01.2020

    Bessere Vernetzung durch Glasfaser

    Auf dem Marktplatz werden derzeit Löcher gegraben. Grund ist, dass vom Rathaus bis zum „Treffpunkt Telgte“ Glasfaserleitungen verlegt werden.

    Das Rathaus und der „Treffpunkt Telgte“ werden mit einem Glasfaserkabel verbunden.