Verpackungsmüll



Alles zum Schlagwort "Verpackungsmüll"


  • Kampf gegen Verpackungsmüll

    Mo., 12.08.2019

    Verbände warnen bei Plastiktütenverbot vor Symbolpolitik

    Der Naturschutzbund plädiert für eine gesetzliche Abgabe auf alle Einwegtaschen - egal ob aus Plastik oder Papier.

    Umweltministerin Svenja Schulze will Plastiktüten verbieten. Der Handel reagiert angefressen - immerhin habe man bei der Reduzierung der Tüten Wort gehalten. Aber auch Umweltschützer haben Bedenken.

  • Kampf gegen Verpackungsmüll

    So., 11.08.2019

    Umweltministerin Schulze will Plastiktüten verbieten

    Nimmt ein Verbot von Plastiktüten in Angriff: Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

    Die Tüte ist auf dem Rückzug. Beim Einkaufen greifen die Verbraucher in Deutschland immer seltener zum Plastikbeutel. Die Umweltministerin will nun trotzdem handeln. Allerdings machen Tüten nur einen Bruchteil des Verpackungsmülls aus.

  • Kommunen müssen entscheiden

    Sa., 13.07.2019

    Gelber Sack oder gelbe Tonne? Die Chance zum Umdenken im Kreis Warendorf

    Soll die gelbe Tonne kommen – oder will man doch beim gelben Sack bleiben? Das kann jede Kommune für sich entscheiden. Aus Sicht von Andreas Meschede (Abfallwirtschaftsgesellschaft) wäre sowieso die Einführung einer Wertstofftonne das Beste.

    Der Abfall im Meer hat mit dem Verpackungsmüll im gelben Sack rein gar nichts zu tun. Und doch könnte die Vermüllung der Ozeane jetzt einen Kurswechsel einleiten.

  • Entwarnung

    Mi., 03.07.2019

    Feste Seife muss keine Keimschleuder sein

    Entwarnung: Feste Seife muss keine Keimschleuder sein

    Die Verwendung von fester Seife zum Händewaschen spart Plastik- und Verpackungsmüll ein. Viele bleiben trotzdem bei der Flüssigseife, oft aus Sorge, dass die Seife mit Bakterien belastet ist.

  • Entsorgung des Verpackungsmülls

    Fr., 19.04.2019

    Vorerst weiter nur Gelbe Säcke

    In Lotte bleibt es bis 2023 beim Gelben Sack als Entsorgungsweg. Die Gemeinde soll sich allerdings für eine Kombination mit der robusteren Gelben Tonne stark machen, ist die einhellige Meinung im Umweltausschuss.

    Wünschenswert im Sinn der Bürger wäre eine Kombination von Gelbem Sack und Gelber Tonne für die Entsorgung von Verpackungsmüll. Doch dazu bedarf es der Einigkeit unter den Kommunen im Kreis. Die ist vor 2023 nicht zu erzielen, deshalb bleibt es in Lotte vorerst bei Gelben Säcken.

  • Trinkflasche mitnehmen

    Di., 26.03.2019

    Wie man Plastik im Urlaub vermeidet

    Trinkwasser lässt sich häufig an öffentlichen Orten in eine eigene Flasche abfüllen.

    Nur Wasser aus der Flasche trinken! Diesen Tipp bekommen Urlauber für viele Länder. Gleichzeitig ist Verpackungsmüll rund um den Globus ein riesiges Problem. Was können Reisende tun, um Plastik zu reduzieren?

  • Fleisch einkaufen ohne Verpackungsmüll

    Sa., 16.03.2019

    „Das System wird gut angenommen“

    Beatrix Miethe ist Fleischfachverkäuferin im Edeka-Markt an der Grimmstraße. Sie zeigt, wie das System funktioniert. Die Dose wird aufs Tablett gestellt und befüllt. Nichts hinter der Fleischtheke kommt mit dem Behältnis in Berührung.

    Der Edeka-Markt Schneider an der Grimmstraße bietet seit Anfang des Jahres Möglichkeiten, Plastik-Abfall zu vermeiden. Und: Das wird sehr sehr gut angenommen. Wie das geht? Siehe unten.

  • Umwelt

    Mi., 27.02.2019

    Handel unterstützt Schulzes Ziele für weniger Verpackungen

    Berlin (dpa) - Der Handel will mehr tun, um in Supermärkten Verpackungsmüll zu verringern. Der Geschäftsführer beim Handelsverband Deutschland, Kai Falk, sagte der dpa vor einem Treffen mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze, der Handel unterstützt das Ziel von weniger Plastikverpackungen. Man sei dialogbereit. Falk warnte aber zugleich vor zu großen Erwartungen an das Treffen mit Schulze. Es sei ein erster runder Tisch. Nicht nur der Handel, auch die Industrie und die Recyclingwirtschaft seien gefragt.

  • Umwelt

    Mi., 27.02.2019

    Handel unterstützt Schulzes Ziele für weniger Verpackungen

    Berlin (dpa) - Der Handel will tun, um in Supermärkten Verpackungsmüll zu verringern. Der Geschäftsführer beim Handelsverband Deutschland, Kai Falk, sagte der dpa vor einem Treffen mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze, der Handel unterstützt das Ziel von weniger Plastikverpackungen. Man sei dialogbereit. Falk warnte aber zugleich vor zu großen Erwartungen an das Treffen mit Schulze. Es sei ein erster runder Tisch. Nicht nur der Handel, auch die Industrie und die Recyclingwirtschaft seien gefragt.

  • Kampf gegen Verpackungsmüll

    Mo., 17.12.2018

    Diese neuen Regeln gelten ab Januar

    Alles verpackt: Die Deutschen produzieren viel zu viel Verpackungsmüll.

    Ob Plastik, Pappe oder Alu - jeder hat ständig Verpackungen in der Hand, und nach dem Aufreißen landen sie meist direkt im Abfall. Ab Januar soll ein Gesetz dafür sorgen, dass mehr davon recycelt wird.