Versuchung



Alles zum Schlagwort "Versuchung"


  • „Im Netz der Versuchung“

    Do., 02.05.2019

    Der falsche Fischer

    Karen (Anne Hathaway) bekniet Baker Dill (Matthew McConaughey), ihren brutalen Ehemann bei einer seiner Bootstouren über Bord zu werfen.

    Nanu, ein Film noir im Jahr 2019? Endlich ein Werk jenseits von Marvel-Manie, Fortsetzungsflut und Elyas-M‘Barek-Plotten, freut sich unser Kino-Kritiker Gian-Philip Andreas. Doch so ganz kann ihn „Im Netz der Versuchung“ nicht überzeugen. Genau wie die anderen Kino-Neustarts der Woche.

  • Thriller

    Mo., 29.04.2019

    «Im Netz der Versuchung»: Film mit Matthew McConaughey

    Karen (Anne Hathaway) bietet dem Ex-Mann viel Geld an, damit er ihren jetzigen Partner auf hoher See über Bord wirft.

    Ein traumatisierter Ex-Soldat zieht sich auf eine Insel zurück. Dort bekommt er eines Tages ein unmoralisches Angebot - ausgerechnet von seiner ehemaligen Frau.

  • Thriller

    Mo., 29.04.2019

    McConaughey und Hathaway «Im Netz der Versuchung»

    Matthew McConaughey spielt den traumatisierten Ex-Soldaten Baker Dill, der sich auf eine Insel zurückgezogen hat.

    Die beiden Oscar-Preisträger Matthew McConaughey und Anne Hathaway begeben sich in diesem Thriller auf hohe See - sie macht ihm ein ungeheuerliches Angebot. Regie führte Steven Knight, der die gefeierte Serie «Peaky Blinders» schuf.

  • Insel der Versuchung

    Di., 05.03.2019

    Dating-Format «Temptation Island» auf RTL

    Wer küsst wen bei «Temptation Island»? Symbolbild: Monika Skolimowska

    Wieder geht es im Reality-TV auf die Insel: Für RTL reisen vier junge Paare in die Ferne. In Asien testen sie, wie sehr sie sich auf den anderen verlassen können: Werden sie sich von fremden Singles verführen lassen?

  • Bundesweite Kontrollen

    Do., 20.09.2018

    Polizei erwischt 3100 Handysünder am Lenkrad

    Ein Polizist hält einen Autofahrer an, der während der Fahrt telefoniert hat.

    Wer kennt die Versuchung nicht: Das Handy piept auf dem Beifahrersitz und man will wissen, wer geschrieben hat. Doch dieser Versuchung sollten Autofahrer lieber widerstehen. Warum? Das macht die Polizei bei bundesweiten Aktionen klar - und bestraft die Sünder.

  • Drogenprävention an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln

    Sa., 08.07.2017

    Gar nicht erst in Versuchung kommen

    Keine Macht den Drogen! 

    Das Schuljahr ist fast geschafft. Für den siebten Jahrgang der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln stand jetzt jedoch noch ein wichtiger Termin in der Aula des Schulzentrums an. Damit die jungen Leute gar nicht erst in Versuchung kommen, gab es im Rahmen des Drogenpräventionsprogramms der Schule Besuch aus dem Kriminalkommissariat Vorbeugung und Opferschutz aus Rheine.

  • Warnung vor Entzauberung

    Mo., 12.06.2017

    Pressestimmen zur Wahl: Jetzt muss Macron aufpassen

    Frankreichs neu gewählter Präsident Emmanuel Macron möchte vor allem Frankreichs Wirtschaft wieder in Schwung bringen.

    «Experiment eines ganzen Landes» und «absolutistische Versuchung»: Die Pressestimmen zum Macron-Sieg in der ersten Runde der französischen Parlamentswahl zeugen von Respekt und Skepsis.

  • Handball: Kreisliga

    Fr., 17.03.2017

    Die härteste Versuchung

    Annina Joanning 

    Mit dem absoluten Überflieger ihrer Spielklasse bekommen es die Kreisliga-Handballerinnen des SC Falke Saerbeck am Sonntagabend (Anwurf: 18 Uhr, Schulzentrum) zu tun. Die dritte Mannschaft des FC Vorwärts Wettringen gastiert in der Klimakommune und wird sich beim Tabellenzweiten bestimmt nicht seine erste Niederlage in dieser Saison abholen wollen.

  • Offene Worte

    Mo., 21.11.2016

    Papst ist Versuchungen ausgesetzt wie jeder andere

    Papst Franziskus stellte sich in einem Interview auch persönlichen Fragen.

    Der Pontifex beantwortete in einem Fernsehinterview persönliche Fragen. Wie alle Menschen müsse auch er Versuchungen widerstehen.

  • Kirche

    So., 20.11.2016

    Franziskus: Papst ist Versuchungen ausgesetzt wie jede andere Person

    Rom (dpa) - Welchen Versuchungen muss ein Papst widerstehen? Diese Frage ist Pontifex Franziskus in einem Fernsehinterview gestellt worden. «Die Versuchungen eines Papstes sind die Versuchungen einer jeden Person, eines jeden Mannes», sagte das katholische Kirchenoberhaupt dem Sender Tv2000, der das Interview ausstrahlte. Der «Teufel» nutze stets die Schwächen einer Persönlichkeit aus, um sie zu vereinnahmen, wie die Ungeduld, den Egoismus und die Faulheit. Franziskus sprach auch erneut über den Kern seines Pontifikats, die Barmherzigkeit, und die Todesstrafe, die er ablehnt.