Vertrag



Alles zum Schlagwort "Vertrag"


  • Fußball

    Fr., 29.09.2017

    1. FC Köln löst Vertrag mit Fußballprofi Artjoms Rudnevs

    Artjoms Rudnevs jubelt über sein Tor.

    Köln (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den Vertrag mit Stürmer Artjoms Rudnevs aufgelöst. Das eigentlich bis 30. Juni 2019 datierte Arbeitsverhältnis mit dem 29 Jahre alten Letten werde auf Wunsch des Spielers sofort beendet, erklärte Kölns Manager Jörg Schmadtke am Freitag. «Diesem Wunsch haben wir schweren Herzens entsprochen. Artjoms wird seine Karriere damit beenden», sagte Schmadtke.

  • Nationalspieler bleibt

    Fr., 29.09.2017

    Plattenhardt verlängert vorzeitig Vertrag bei der Hertha

    Nationalspieler Marvin Plattenhardt bleibt der Hertha erhalten.

    Berlin (dpa) - Fußball-Nationalspieler Marvin Plattenhardt hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC vorzeitig verlängert. Dies teilte der Verein nach der Rückkehr des mit 0:1 verlorenen Europa-League-Spiels beim schwedischen Club Östersunds FK mit.

  • Gerichtsurteil

    Do., 28.09.2017

    Verweis auf Paragrafen: Widerrufsbelehrung nicht fehlerhaft

    Der Verweis auf einen Paragrafen in einer Widerrufsbelehrung eines Rentenversicherungsvertrages verstößt nicht gegen das Transparenzgebot.

    Verträge können oft innerhalb bestimmter Fristen widerrufen werden. Geregelt ist das in Widerrufsbelehrungen. Ist die Belehrung fehlerhaft, können Versicherte dem Zustandekommen des Vertrags unter Umständen widersprechen. Aber wann ist eine Belehrung fehlerhaft?

  • Vertrag bis 2022

    Mi., 27.09.2017

    Schalke verlängert mit Jungprofi McKennie

    Schalke verlängerte den Vertrag mit Jungprofi Weston McKennie.

    Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat den Vertrag mit Weston McKennie um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler stammt aus dem Nachwuchs des Revierclubs.

  • Fußball

    Mi., 27.09.2017

    Schalke verlängert Vertrag mit Jungprofi McKennie

    Schalkes Weston McKennie mit dem Ball am Fuß.

    Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat den Vertrag mit Weston McKennie um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler stammt aus dem Nachwuchs des Revierclubs. «Weston McKennie hat uns in den vergangenen Monaten durch sein Talent, seine Einsatzfreude und seinen Lernwillen davon überzeugt, dass er zu einer festen Größe beim S04 werden kann», wird Schalkes Sportvorstand Christian Heidel am Mittwoch in einer Vereinsmitteilung zitiert.

  • Fußball

    Mo., 25.09.2017

    Regionalliga West auf Streaming-Plattform: Vertrag bis 2027

    Duisburg (dpa/lnw) - Die Fußballspiele in der Regionaliga West sollen künftig im Livestream im Internet übertragen werden. Der Westdeutsche Fußball-Verband (WDFV) bestätigte am Montag als Träger der Regionalliga West eine Partnerschaft mit der Sporttotal.tv gmbh. Der abgeschlossene Vertrag läuft demnach über zehn Jahre bis zum 30. Juni 2027. Ziel der Kooperationspartner sei die Steigerung der Präsenz des Amateurfußballs. Demnach sollen die Partien der viertklassigen Regionalliga West vollautomatisch und in hoher Qualität live auf der Streaming-Plattform sporttotal.tv zu sehen sein.

  • Vertrag bis Sommer 2019

    Fr., 22.09.2017

    FC Ingolstadt befördert Leitl zum Cheftrainer

    Nun auch offiziell Cheftrainer beim FC Ingolstadt: Stefan Leitl.

    Ingolstadt (dpa) - Der FC Ingolstadt hat Stefan Leitl zum Cheftrainer befördert. Der bisherige Interimscoach des Zweitligisten erhielt einen Vertrag bis zum Sommer 2019.

  • Vertrag bis 2021

    Do., 21.09.2017

    Norweger Björnsen verlängert bei der HSG Wetzlar

    Kristian Björnsen hat seinen Vertrag in Wetzlar verlängert.

    Wetzlar (dpa) - Der norwegische Rechtsaußen Kristian Björnsen hat seinen Vertrag bei der HSG Wetzlar bis zum 30. Juni 2021 verlängert,teilte der Handball-Erstligist mit.

  • Bis 2021

    Mi., 20.09.2017

    Torjäger Benzema verlängert Vertrag bei Real Madrid

    Hat seinen Vertrag bei den Königlichen verlängert: Karim Benzema.

    Madrid (dpa) - Nach Marcelo, Isco und Dani Carvajal hat Real Madrid einen weiteren Leistungsträger langfristig an den Club gebunden. Der französische Torjäger Karim Benzema habe seinen Vertrag mit den Königlichen um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert, teilte der Club am Mittwoch mit. Auch sei die Ausstiegsklausel erhöht worden, so die Zeitung «El País»: Genau wie bei Cristiano Ronaldo und Gareth Bale liege sie nun bei einer Milliarde Euro.

  • Fußball

    Mo., 18.09.2017

    Wolfsburg bestätigt: Vertrag für Martin Schmidt bis 2019

    Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat die Verpflichtung von Martin Schmidt als Nachfolger des bisherigen Cheftrainers Andries Jonker offiziell bestätigt. Schmidt erhält einen Vertrag bis 2019. Von Jonker hatte sich der Tabellen-14. heute nach nur vier Spieltagen in der neuen Saison getrennt. Mit dem Niederländer mussten auch die Co-Trainer Uwe Speidel und Fredrik Ljungberg gehen. Schmidts Assistent in Wolfsburg wird der frühere Coach des Karlsruher SC II, Stefan Sartori. Der 50 Jahre alte Schweizer soll schon am Abend erstmals das Training leiten.