Vertrauensvorschuss



Alles zum Schlagwort "Vertrauensvorschuss"


  • Analyse

    Mi., 27.11.2019

    Von der Leyen startet mit Vertrauensvorschuss in Brüssel

    Ursula von der Leyen freut sich nach der gewonnen Abstimmung über ihre Kommission.

    Das EU-Parlament hat zugestimmt, nun kann Ursula von der Leyen loslegen als Präsidentin der Europäischen Kommission. Sie geht mit Enthusiasmus zu Werke. Aber leicht wird es nicht.

  • Browser-Sicherheit

    Mo., 04.11.2019

    Firefox-Add-ons kommen an die Leine

    Änderung bei Firefox: Der Browser wird in seiner Version 74 vom März 2020 an kein sogenanntes Sideloading von Add-ons mehr ermöglichen.

    Mit ihrer Installation gibt man Browser-Erweiterungen immer einen Vertrauensvorschuss. Das genügt aber nicht, hat der Firefox-Entwickler Mozilla nun entschieden: Kontrolle ist besser.

  • EU

    Di., 16.07.2019

    Europa-SPD-Chef: Kein Vertrauensvorschuss für von der Leyen

    Straßburg (dpa) - Die SPD-Abgeordneten im Europaparlament wollen auch nach der Bewerbungsrede Ursula von der Leyens gegen sie als EU-Kommissionspräsidentin stimmen. Die 16 Politiker hätten vor, dieses Versprechen zu halten, sagte der deutsche Gruppenchef Jens Geier in Straßburg. Zwar habe ein Schreiben der CDU-Politikerin an die sozialdemokratische Fraktion des Parlaments viele Forderungen der Sozialdemokraten aufgenommen, so Geier. Die Ankündigungen würden aber mit Skepsis gesehen. Einen Vertrauensvorschuss für von der Leyen wolle er deshalb nicht geben, sagte Geier.

  • Fußball-Nationaltrainer

    Mi., 16.05.2018

    Großes im Blick: Aura Löw treibt DFB voran

    Bleibt bis 2022 Bundestrainer: Joachim Löw.

    Die Vertragsverlängerung von Joachim Löw ist nicht nur ein Vertrauensvorschuss für die WM in Russland. Für den DFB geht das weit darüber hinaus: Der Bundestrainer ist die wichtigste Konstante und treibt zusammen mit Manager Bierhoff den Verband voran.

  • Vertrauensvorschuss in Umfrage

    Mo., 12.02.2018

    Söder punktet als designierter Ministerpräsident

    Vertrauensvorschuss in Umfrage: Söder punktet als designierter Ministerpräsident

    München (dpa) - Nach einer aktuellen Umfrage kommt Bayerns Finanz- und Heimatminister Markus Söder (CSU) als designierter Ministerpräsident bei einer Mehrheit der bayerischen Wähler gut an.

  • Kommentar

    Mo., 12.06.2017

    La Révolution: Großer Vertrauensvorschuss für Macron

    Kommentar : La Révolution: Großer Vertrauensvorschuss für Macron

    Es ist nichts weniger als eine friedliche Revolution: Erst haben die Franzosen den Jungstar Macron zum Präsidenten gewählt, und nun statten sie ihn auch mit einer Mehrheit in der Nationalversammlung aus. Die alten Parteien, die das politische Leben über vier Jahrzehnte bestimmt haben, sind ab­gestraft worden: die Sitze der Konservativen in etwa halbiert, die der Sozialisten dezimiert. Der Zerfall besonders der „Parti socialiste“ ist unübersehbar.

  • Analyse

    Do., 26.01.2017

    Raketenstart oder Strohfeuer? Schulz und der Reiz des Neuen

    Martin Schulz startet mit einem ordentlichen Sympathie- und Vertrauensvorschuss in den Wahlkampf. Wie lange gewähren die Wähler ihm Kredit? Bald muss der neue Hoffnungsträger liefern.

  • Haushaltskonsolidierung hat Priorität

    Do., 03.07.2014

    Keine leichten Jahre

    Bürgermeister Robert Wenking (Mitte) mit seinen beiden Stellvertretern Ludger Hummert (l.) und Michael Kaiser (r.).

    Es werden keine leichten sechs Jahre, darauf schwor Bürgermeister Robert Wenking den Rat nach seiner Vereidigung durch den Alterspräsidenten Ernst Gerks ein. Wenking dankte den Horstmarern für den Vertrauensvorschuss bei der Kommunalwahl am 25. Mai. Als vorrangige Aufgaben für seine vierte Wahlperiode nannte er die Konsolidierung des städtischen Etats und den Weg aus der Haushaltssicherung.

  • Neuer Chef beim DGB

    Di., 13.05.2014

    Satter Vertrauensvorschuss

    Michael Sommer hinterlässt große Fußstapfen. In zwölf Jahren an der Spitze des DGB hat der ehemalige Postgewerkschafter ein hartes Pensum absolviert. Der Arbeiterführer Sommer hat es fertiggebracht, die Fliehkräfte der acht Einzelgewerkschaften unter Kontrolle zu bekommen und den Laden wieder straff zusammenzuführen. Er hat sich dem „Genossen der Bosse“, Altkanzler Gerhard Schröder, so standhaft wie unversöhnlich in den Weg gestellt. Und: Sommer darf sich als Erfolg ans Revers heften, dass die große Koalition den Mindestlohn sowie die Rente mit 63 gegen den heftigen Aufschrei der Wirtschaft einführt.

  • Vertrauensvorschuss

    Sa., 11.01.2014

    Initiative Tierwohl

    Weg vom KleinKlein der verwirrenden Siegel-Vielfalt, hin zu einem großen, marktübergreifenden Konzept. Mit ihrer Initiative Tierwohl beschreiten die Beteiligten zweifellos den richtigen Weg. Gelingt es am Ende tatsächlich, die Produktionsstandards auf allen deutschen Höfen so auszurichten, dass die Haltungskriterien für jedermann klar sind, gewinnen alle: die Landwirtschaft, der Handel und vor allem die Verbraucher.