Verwirrung



Alles zum Schlagwort "Verwirrung"


  • Ministerien beziehen Stellung

    Mi., 27.11.2019

    Verwirrung um Hartz-IV-Urteil: Kürzung von über 30 Prozent?

    Medienberichten zufolge sollten Hartz-IV-Kürzungen um mehr als 30 Prozent möglich sein. Das Arbeitsministerium schließt dies aus.

    Berlin (dpa) - Verwirrung um die Umsetzung des Karlsruher Urteils zu Hartz IV: Das Bundessozialministerium hat betont, dass die Leistungen für Hartz-IV-Empfänger nicht um mehr als 30 Prozent gekürzt werden dürfen.

  • Deutsche Nationalmannschaft

    Do., 14.11.2019

    Verwirrung im DFB-Team: Sieg reicht nicht? - «Sexy spielen»

    «Sexy spielen oder nicht sexy»: Joshua Kimmich spricht auf der Pressekonferenz.

    Der deutschen Nationalelf fehlt noch der letzten Schritt zur EM. Die Spieler sind etwas verwirrt, wie und wann der gelingen kann. Ein Sieg gegen Weißrussland ist jedoch fest eingeplant. Zudem will sich das DFB-Team den zweifelnden Fans wieder einmal frisch und «sexy» zeigen.

  • Bayern

    So., 03.11.2019

    Mysteriöse Damenschuhe sorgen für Verwirrung

    Bayern: Mysteriöse Damenschuhe sorgen für Verwirrung

    Er stellte jeden Morgen neuwertige Damenschuhe vor Haustüren und hat damit im Allgäu unter Anwohnern für Verwirrung gesorgt. 

  • Verwirrung bei Reisenden

    Mo., 28.10.2019

    Panne am Münchner Hauptbahnhof: Uhren nicht zurückgestellt

    Anzeigetafel am Münchner Hauptbahnhof: In der Nacht auf Sonntag wurden die Uhren in Deutschland zurückgestellt, bei der Deutschen Bahn jedoch nicht überall.

    München (dpa) - Große Verwirrung bei Reisenden am Münchner Hauptbahnhof: In der Nacht auf Sonntag wurden die Uhren in Deutschland zurückgestellt, bei der Deutschen Bahn jedoch nicht überall.

  • Instagram-Post

    Di., 15.10.2019

    Hamilton sorgt für Verwirrung und Fragezeichen

    Lewis Hamilton machen die aktuellen globalen Entwicklungen zu schaffen.

    Berlin (dpa) - Lewis Hamilton hat mit Aussagen bei Instagram für Verwirrung und Fragezeichen gesorgt.

  • Gesundheit

    Fr., 11.10.2019

    Verwirrung um Listeriose-Fälle - Drei Tote im Fall Wilke

    Berlin (dpa) - Die Zahl der Todesfälle durch Listerienkeime im Fall des nordhessischen Wurstproduzenten Wilke liegt bei drei, wie aus einem Bericht des Robert Koch-Instituts hervorgeht. Demnach starben bereits 2018 drei Menschen aus Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt an einer Infektionen mit dem Listerienstamm Sigma1. Durch die Untersuchung des RKI und einen Abgleich des Bundesinstituts für Risikobewertung «konnte ein Zusammenhang von Sigma1 zu Wilke bestätigt werden», sagte eine Sprecherin des hessischen Umweltministeriums.

  • Angeblich Ölschmuggler

    Mo., 05.08.2019

    Iran setzt Tanker fest: Verwirrung um Herkunft des Schiffes

    Die iranischen Revolutionsgarden haben im Persischen Golf einen irakischen Tanker beschlagnahmt.

    Mitten im Konflikt um die Blockade eines britischen Öltankers hat der Iran ein weiteres ausländisches Schiff im Persischen Golf beschlagnahmt. Vom Iran heißt es, der Tanker sei aus dem Irak. Doch das irakische Ölministerium widerspricht.

  • Fußball

    Di., 30.07.2019

    Video-Beweis sorgt für Verwirrung in 2. Liga

    Schiedsrichter Bastian Dankert schaut sich eine strittige Szene auf einem Videomonitor an.

    Bielefeld (dpa) - Erster Spieltag, erste große Verwirrung: Schon direkt nach der Einführung in der 2. Fußball-Bundesliga wird der Video-Schiedsrichter auch dort zum viel diskutierten Thema - und mit ihm auch die neue Handspiel-Regel. Beim 1:1 (1:0) zwischen Arminia Bielefeld und dem FC St. Pauli am Montagabend hatten fast alle Protagonisten eine unterschiedliche Meinung zum zurückgenommenen Handelfmeter für Bielefeld in der 73. Minute.

  • Direkt nach Einführung

    Di., 30.07.2019

    Video-Beweis sorgt für Verwirrung in 2. Liga

    Schiedsrichter Bastian Dankert schaut sich eine strittige Szene auf dem Videomonitor an,

    Bielefeld (dpa) - Erster Spieltag, erste große Verwirrung: Schon direkt nach der Einführung in der 2. Fußball-Bundesliga wird der Video-Schiedsrichter auch dort zum viel diskutierten Thema - und mit ihm auch die neue Handspiel-Regel.

  • Tour de France

    Fr., 19.07.2019

    Verwirrung um Ausstieg von Weltmeister Dennis

    Ist bei der Tour de France ausgestiegen: Rohan Dennis. Foto (Archiv): Eric Lalmand/BELGA

    Pau (dpa) - Auch einen Tag nach der Aufgabe des australischen Zeitfahr-Weltmeisters Rohan Dennis bei der 106. Tour de France bleiben die Umstände ungeklärt.