Videogipfel



Alles zum Schlagwort "Videogipfel"


  • Video-Gipfel zur Pandemie

    Do., 21.01.2021

    EU-Staaten wollen Corona-Schnelltests gegenseitig anerkennen

    Die EU-Staats- und Regierungschef wollen sich bei ihrem Videogipfel zum Vorgehen gegen neue Varianten des neuartigen Coronavirus abstimmen.

    Überall in Europa sind die Corona-Zahlen hoch. Viele Regierungen fürchten die neuen ansteckenden Mutationen des Virus. Bei einem Videogipfel suchen die 27 EU-Staaten eine gemeinsame Strategie.

  • Videogipfel ohne Durchbruch

    Fr., 20.11.2020

    Merkel soll Scherben im EU-Haushaltsstreit kitten

    EU-Haushaltsstreit: Kanzlerin Angela Merkel sucht einen Ausweg.

    Nach dem EU-Videogipfel herrscht Ratlosigkeit: Was tun im Streit mit Ungarn und Polen über Geld und Rechtsstaat? Und auch bei der zweiten EU-Großbaustelle Brexit heißt es: Jetzt zählt's.

  • Videogipfel

    Do., 29.10.2020

    EU-Ratschef: «Wir sitzen alle im selben Boot» bei Corona

    Bundeskanzlerin Merkel trifft sich mit ihren europäischen Kollegen per Video, um über den Kampf gegen Corona zu beraten.

    Zu Anfang der Pandemie machte in der EU jeder seins. Inzwischen geben sich die 27 Staaten mehr Mühe, an einem Strang zu ziehen. Aber für Bundeskanzlerin Angela Merkel bleibt eine große Sorge.

  • «Plumpes Nein»

    Fr., 27.03.2020

    Gemeinsame Schulden in Europa? Nach Gipfel hitzige Debatte

    Hausbesuche im norditalienischen Bergamo, einer Region, die von der Corona-Krise am heftigsten betroffen ist. Noch gibt es keine gemeinsame finanzpolitische Krisenhilfe, auf die sich die EU-Länder hätten einigen können.

    Corona-Bonds sind für Bundeskanzlerin Merkel und andere in der EU inakzeptabel - darüber zerstritt sich der jüngste Videogipfel der Staats- und Regierungschefs. Aber wer meint eigentlich was damit? Und was steht politisch auf dem Spiel?