Vielseitigkeitsturnier



Alles zum Schlagwort "Vielseitigkeitsturnier"


  • Reiten: Vielseitigkeitsturnier des RV Appelhülsen

    Di., 01.09.2020

    Furios durchs Gelände

    Der RV Appelhülsen hat ein Vielseitigkeitsturnier mit angegliederten Westfälischen Meisterschaften ausgerichtet.

    Das Vielseitigkeitsturnier beim RV Appelhülsen hat Teilnehmer wie Ausrichter begeistert. Den guten Ablauf krönte das erfolgreiche Abschneiden der heimischen Starter.

  • Reiten: Vielseitigkeitsturnier des RFV Warendorf

    Fr., 14.08.2020

    Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

    Bemerkenswerte Leistungen lieferte Luzie Tünte vom RFV Milte-Sassenberg auf Lady Calando in Warendorf ab.

    Bedröppelt waren sie beim Reit- und Fahrverein Warendorf, als das für April geplante Vielseitigkeitsturnier coronabedingt abgesagt werden musste. Jetzt hat der Verein es nachgeholt. Bei den Platzierungen mischten heimische Reiter ganz vorne mit.

  • Reiten: Internationales Vielseitigkeitsturnier

    Do., 18.06.2020

    Finja Bliesemann mit dem Start zufrieden

    Knapp verpassten Finja Bliesemann vom RV Gustav Rau Westbevern und Drecoll in Westerstede eine Platzierung.

    Bei einem internationalen Vielseitigkeitsturnier in Westerstede, einer CCI3*S-Prüfung, startete Finja Bliesemann vom RV Gustav Rau Westbevern mit Drecoll in die Saison. Nur in der Dressur lief es für das Paar noch nicht rund. Auch Linn Zepke und Betty Boo waren in Westerstede vertreten.

  • Reiten: Vielseitigkeitsturnier

    Do., 30.04.2020

    Cross Country Days des RV Ostbevern werden abgesagt

    Originelle Hindernisse wie dieses Gewehr werden im Juni am Hof Thygs nicht aufgebaut. Das hochkarätige Turnier fällt aus.

    Es wären noch genau sechs Wochen bis zur 13. Auflage der Cross Country Days des RV Ostbevern gewesen. Doch die Macher des internationalen Vielseitigkeitsturniers haben sich jetzt entschlossen, die renommierte und hochkarätige Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie abzusagen.

  • Reiten: Vielseitigkeit

    Mo., 30.09.2019

    Nur Winzigkeiten fehlen Vanessa Bölting in Varsseveld

    Vanessa Bölting und der genesene Carlos

    Das allerletzte Risiko vermied Vanessa Bölting, so dass es nicht ganz zu einem Sieg reichte. Aber zweimal schaffte es die Münsteranerin beim Vielseitigkeitsturnier in Varsseveld auf das Podest. Zudem freute sich über die Rückkehr von Erfolgspferd Carlos.

  • Reiten: Vielseitigkeit

    So., 22.09.2019

    Klimke räumt mit Asha und Siena Just do it in Waregem ab

    Klimke mit Asha

    Beim Vielseitigkeitsturnier im belgischen Waregem zeigte Ingrid Klimke einmal mehr ihre Klasse. Die Starterin des RV St. Georg Münster gewann zweimal im Einzel und war darüber hinaus noch die entscheidende Figur beim deutschen Mannschaftserfolg.

  • Reiten: Septemberturnier

    Mi., 04.09.2019

    Vier Tage erstklassiger Reitsport beim RV Appelhülsen

    Mit Geländeprüfungen kennen sie sich beim RV Appelhülsen inzwischen bestens aus. Auch beim Septemberturnier darf eine Prüfung für Buschreiter nicht fehlen, die am Donnerstag um 17.30 Uhr beginnt. Unser Archivbild zeigt mit Sandra Schorn und Calina (RFV Handorf-Sudmühle) ein Paar, das im vergangenen Jahr bei der Springprüfung mit Geländehindernissen Klasse A* an den Start ging.

    Die Spuren des Vielseitigkeitsturnier sind gerade erst beseitigt, da steht schon die nächste große Veranstaltung beim RV Appelhülsen vor der Tür.

  • Reiten: Vielseitigkeitsturnier Appelhülsen

    Mo., 26.08.2019

    Konstanze Lülf vom RV Havixbeck-Hohenholte schafft erneut die Qualifikation

    Konstanze Lülf vom RV Havixbeck-Hohenholte qualifizierte sich durch ihren fünften Platz für das Finale.

    Neben den Prüfungen der Klasse A wurde beim Vielseitigkeitsturnier in Appelhülsen auch auf E-Niveau geritten. Die Havixbeckerin Konstanze Lülf schaffte dabei eine Qualifikation.

  • Reiten: Vielseitigkeitsturnier

    Mo., 26.08.2019

    Klasse Sport beim RV Appelhülsen trotz großer Hitze

    Erfolgreiche Buschreiter des RV Appelhülsen: Lisa Penselin und Frank Balster. Auch am Sonntag zeigten sie wieder, dass sie ihr Handwerk im Gelände verstehen.

    Ein rundum gelungenes Vielseitigkeitsturnier veranstaltete der RV Appelhülsen am vergangenen Sonntag. Gastgeber und Gäste waren am Abend sehr zufrieden.

  • Reiten: Vielseitigkeitsturnier

    Fr., 23.08.2019

    Frank Balster vom RV Appelhülsen begann auf einer Kuhwiese

    Sie lieben den Busch: Frank Balster und Lexxa.

    Frank Balster vom RV Appelhülsen ist einer der besten Buschreiter seines Vereins. Vor dem Vielseitigkeitsturnier des RVA stellte er sich den Fragen der Westfälischen Nachrichten.