Violine



Alles zum Schlagwort "Violine"


  • Zufallsfund

    Fr., 10.07.2020

    Violine von 1885 lagerte in der Westfälischen Schule für Musik

    „Ich wecke die Geige wieder, man muss sie spielen“, sagt Musikschuldirektorin Friedrun Vollmer. Instrumentenwart und Musikschulbibliothekar Thorsten Bönning wird den Augenblick des kostbaren Zufallsfundes so schnell nicht vergessen.

    Infektionszahlen auswerten, an Hygienekonzepten feilen, im Home-Office durchhalten – so könnte man sich den Arbeitsalltag vieler Beschäftigten der Stadtverwaltung in diesen Monaten vorstellen. Doch das trifft nur zum Teil zu. Trotz Krisenmodus treiben alle Dezernate Projekte voran, die in die Zukunft weisen. In einer Serie gibt die Stadt Einblick – zum Beispiel in einen unerwarteten Fund.

  • Konzert in der Markus-Kirche

    Fr., 12.06.2020

    „Auf dem Weg zu Beethoven“

    Godela Bozzetti (Violine) und Friedemann Dipper (Klavier) treten am Sonntagabend in der Markus-Kirche auf.

    Godela Bozzetti (Violine) und Friedemann Dipper (Klavier) spielen am Sonntag in der Markus-Kirche Werke von Beethoven.

  • Duo Chorda Giocosa gastiert im Kapitelsaal

    Mi., 16.10.2019

    Ansorge trifft Pengili – Gitarre trifft Violine

    Peter Ansorge (l.) und Alban Pengili sind als Duo Chorda Giocosa am 2. November in der Renaissanceburg zu Gast.

    Peter Ansorge heißt der eine Mann. Der andere? Der hört auf den Namen Alban Pengili. Letzterer entlockt der Violine wunderschöne Tone, Peter Ansorge der Gitarre. Das Duo kommt jetzt nach Lüdinghausen.

  • Instrument verloren

    So., 15.09.2019

    Geigen-Suche auf Social Media

    Biliana Voutchkova spielt Geige.

    Für die Musikerin war es ein Schock: Beim Aussteigen aus dem Zug war ihre Violine auf einmal futsch. Was dann folgte, überraschte sie selbst.

  • Im Zug verloren

    So., 15.09.2019

    Online-Suche nach Geige beschert Musikerin neues Instrument

    Die bulgarische Musikerin Biliana Voutchkova hat über die sozialen Medien zu einem neuen, kostbaren Instrument gekommen.

    Für die Musikerin war es ein Schock: Beim Aussteigen aus dem Zug war ihre Violine auf einmal futsch. Was dann folgte, überraschte sie selbst.

  • Klassik-Konzert im Martin-Luther-Haus

    Mo., 09.09.2019

    Ebenso feinsinnig wie lebendig

    Wan Han (links) und Oliver Bunnenberg harmonierten bei ihrem Konzert im Martin-Luther-Haus auf nahezu ideale Weise.

    Gut besucht gewesen ist am Sonntag ein Klassik-Konzert im Lengericher Martin-Luther-Haus. Musikalische Gäste waren Wan Han (Violine) und Oliver Bunnenberg (Klavier).

  • Musikschule: Tag der offenen Tür

    So., 31.03.2019

    Wo schlummert ein Mozart?

    Egal ob Saxofon oder E-Gitarre: Großen Spaß hatten Kinder und Erwachsene am Samstag beim Tag der offenen Tür der Musikschule im St-Antonius-Gymnasium.

    Instrumente wie Klavier, Cello, Violine und Akkordeon entdecken oder dem Können der „Profis“ bei Konzerten lauschen – beim Tag der offenen Tür wurde den musikinteressierten Besuchern einiges geboten.

  • Auftakt Gempt-Soireen

    Mo., 21.01.2019

    Nachwuchs-Musiker begeistern

    Gina Keiko Friesicke (Violine) und Marie Rosa Günther begeisterten zum Auftakt der Gempt-Soireen das Publikum im voll besetzten Bistro der Gempt-Halle

    Einen schöneren Start für die exquisite Reihe der Gempt-Soireen hätte man sich als Kammermusik-Liebhaber nicht wünschen können. Gina Keiko Friesicke (Violine) und Marie Rosa Günther (Klavier) begeisterten das Publikum im Gempt-Bistro.

  • Gempt-Soireen

    Fr., 04.01.2019

    Auftakt mit Violine und Klavier

    Die Geigerin Gina Keiko Friesicke kann mit ihren erst 16 Jahren bereits auf große Erfolge verweisen.

    Gina Keiko Friesicke (Violine) und Marie Rosa Günter (Klavier) machen am Sonntag, 20. Januar, den Auftakt für die nächste Gempt-Soireen-Reihe.

  • Preisträgerkonzert

    Di., 11.12.2018

    Ein musikalischer Funkenflug

    Zwei Musikerinnen, die die Zuhörer mit ihrem Spiel entzückten: Gina Keike Friesicke an der Violine und die Harfinistin Carmen Steinmeier.

    Auf der gemütlichen Tenne des Hauses Siekmann konnten sich die Zuhörer wie in einem großen Konzertsaal fühlen. Zu Gast waren die jungen Musikerinnen Carmen Steinmeier (Harfe), Gina Keike Friesicke (Violine) und Marie Rosa Günter (Klavier), die das Preisträgerkonzert gestalteten.