Vogelschar



Alles zum Schlagwort "Vogelschar"


  • Wissenschaftliche Studie

    Mo., 02.09.2019

    Schwund an Brutpaaren - Forscher warnen vor Vogelsterben

    Die Bestände des Haussperlings seien laut Experten seit 1980 um 50 Prozent eingebrochen.

    Die Vogelschar wird kleiner: Ob Amsel, Haussperling oder Star - in den vergangenen Jahrzehnten sind die Bestände am Bodensee drastisch zurückgegangen, gerade bei einst häufigen Arten. Auch andernorts sieht die Lage dramatisch aus.

  • Naturschutzbund ruft regelmäßig zu Zählungen in den heimischen Gärten auf

    Fr., 08.03.2019

    Viele Vögel sind noch da

    Eine Amsel pickt in einem Apfelbaum an dem Obst. Im Kreis Steinfurt ist der Bestand um rund neun Prozent gefallen. Das ist ein Ergebnis der Vogelzählung, zu der der Nabu und andere seit 2011 mehrfach im Jahr aufrufen.

    „Amsel, Drossel, Fink und Star, und die ganze Vogelschar.“ Dieser Vers aus dem Kinderlied von Hoffmann von Fallersleben aus dem Jahr 1835 steht in gewisser Weise Pate, wenn der Naturschutzbund (Nabu) dazu aufruft, Vögel zu zählen. Gibt es sie noch? Sind sie noch alle da?

  • «Stunde der Wintervögel»

    Do., 05.01.2017

    Vogelzählaktion: Frühwarnsystem für Artenschwund

    Eine Amsel auf einem schneebedeckten Ast.

    Amsel, Drossel, Fink und Star singt der Volksmund. Doch die ganze Vogelschar ist längst nicht mehr so bunt wie früher. Für das Artensterben könne auch eine große Vogelzählaktion sensibilisieren, hofft ein Experte.

  • Jeder kann mitmachen

    Do., 05.01.2017

    Große Vogelzählaktion startet

    An der 7. bundesweiten Zählaktion des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu) «Stunde der Wintervögel» beteiligen sich jedes Jahr Tausende.

    Amsel, Drossel, Fink und Star singt der Volksmund. Doch die ganze Vogelschar ist längst nicht mehr so bunt wie früher. Für das Artensterben könne auch eine große Vogelzählaktion sensibilisieren, hofft ein Experte.