Vogelstange



Alles zum Schlagwort "Vogelstange"


  • Container werden von der Scholl-Schule verlagert

    Mi., 09.10.2019

    Kloster-Festplatz wird zum Schulhof

    Der Plan zeigt, wie die Container auf dem Festplatz des Schützenvereins Kloster angeordnet werden sollen. Das Schützenfestzelt wird 2020 auf dem Areal von Vorwärts stehen.

    „Büffeln“ unter der Vogelstange und der Schützenplatz als Schulhof: Was eingefleischte Schützenbrüder sich für ihre Schulzeit vielleicht gewünscht hätten, wird für Schüler der Gesamtschule Epe jetzt – aus der Not heraus – zur Realität.

  • Frauenschützenverein St. Elfi

    So., 15.09.2019

    Varinia Schlüter schießt den Vogel an

    Varinia Schlüter (M.) ist die neue Königin des Frauenschützenvereins St. Elfi. Dem Thron gehören Isabell Büning (l.) und Nicole Spalink als Ehrendamen an.

    Bei optimaler Witterung feierte am Samstagnachmittag der Frauenschützenverein St. Elfi in pink und schwarz sein zweites Schützenfest. 540 Frauen versammelten sich dazu zunächst an der Vogelstange auf dem Marktplatz, um die Nachfolgerin von Königin Andrea Brüggemann zu ermitteln.

  • Hoetmar hat neuen Schützenkönig

    So., 25.08.2019

    Wiggeringloh König in Hoetmar

    Stephan Wiggeringloh nach dem Königsschuss.

    Der 354. Schuss? Stephan Wiggeringloh hatte an der Vogelstange schon abgedreht - und seinen Volltreffer gar nicht mitbekommen. Im nächsten Moment saß er Samstag auf den Schultern seiner Schützenbrüder.

  • Krimi an der Vogelstange: Wiedeler kam, sah und brauchte fast drei Stunden, bis der Vogel fiel

    Mo., 19.08.2019

    Neuer König: „Papa der Damengarde“

    Ständchen zu Ehren des neuen Königs: Dr. Markus Wiedeler (Mitte) schlägt vor Freude die Trommel. Kleines Foto: Ex-Schützenkönigin Johanna Lehmkühler gratuliert ihrem Nachfolger.

    Dr. Markus Wiedeler, der Kommandeur der Bürgerschützen, holte am späten Montagnachmittag mit dem 500. Schuss den letzten Rest des schon bedenklich wackelnden Königsvogels aus dem Kugelfang. Damit setzte er sich in einem zähen Kampf gegen Rainer Schulz, Bianca Füchtenkötter und Antje Fischer durch. Es war ein Krimi, der die Schützen drei Stunden lang in Atem hielt. „Das war sicherlich der spektakulärste und spannendste Wettstreit in der Geschichte des Bürgerschützenvereins“, betonte Schützenpräses Gerhard Leve. „Allen Aspiraten hätten wir es gegönnt.“

  • Frühschoppen der Bürgerschützen

    Mo., 15.07.2019

    Ein Hoch auf „Piwo“ – aber Bangen um den Festplatz

    Zum ersten Mal wurde ein Mitglied für seine 65-jährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet: Wolfgang „Piwo“ Brauer (in der roten Uniform) ist seit Juli 1954 mit dabei.

    Die Bürgerschützen bangen um ihren Festplatz. Zum ersten Mal mussten sie wegen des Eichenprozessionsspinners ihr Schützenfest verlegen. Beim Frühschoppen entwickelten sie jetzt einen Schlachtplan, um die Vogelstange zurückzuerobern.

  • Schützenfest in Sassenberg

    Mo., 15.07.2019

    Thomas Stratmann nutzt Vorlage

    Thomas Stratmann ist neuer Schützenkönig. Seine Töchter Leonie (l.) und Lara strahlen mit ihm um die Wette und genießen den Moment.

    Es war wieder sehr spannend an der Vogelstange, denn der Holzadler bewies Nehmerqualitäten und steckte so manche Kugel weg. Doch um 13.31 Uhr holte Thomas Stratmann mit dem 415. Schuss das Federvieh von der Stange.

  • Schapdetten

    Sa., 13.07.2019

    Spannung an der Vogelstange

    Jubel im vergangenen Jahr: Martin Böing trat selbstbewusst an die Vogelstange und wurde neuer Schützenkönig in Schapdetten.

    Der Schützenverein Schapdetten fiebert dem „Höhepunkt des Jahres“ entgegen. Wer wird neuer König in Schapdetten? Gibt es Königsanwärter?

  • Sommerfest im Struck

    Di., 02.07.2019

    Vogelschießen: Peter Höldtke ist treffsicher

    Peter Höldtke beendete mit dem 239. Schuss die Ära des vereinseigenen Schießstandes im Struck.

    Das letzte Schießen auf die Vogelstange der Struckler gewann jetzt Peter Höldtke. Bei der Feier zum 30-jährigen Bestehen des Struckheinms setzte er sich mit dem 239. Schuss durch.

  • Christian Ernsting ist Fabianus-König

    So., 30.06.2019

    Hochspannung an der Vogelstange

    Gespannt verfolgen Schützen und Besucher die Schussphase des Vogelschießens. Maik Segeler und Christian Ernsting lieferten sich ein Duell, das Ernsting mit dem 271. Schuss für sich entschied.

    Gespannt verfolgen Schützen und Besucher die Schussphase des Vogelschießens. Maik Segeler und Christian Ernsting lieferten sich ein Duell, das Ernsting mit dem 271. Schuss für sich entschied. Der Holzvogel erwies sich im Wettstreit als ein recht zähes Federvieh.

  • Berger Schützen brauchten viel Geduld

    Mo., 24.06.2019

    Andreas Wenker ist neuer Regent

    Geschafft! mit dem 481. Schuss holte Andreas Wenker die Reste des Vogels von der Stange.

    Wenn Schützenbrüder feiern, lacht die Sonne. Auch Andreas Wenker hatte am Montag unter der Vogelstange allen Grund zum Lachen, holte er doch mit dem 481. Schuss den Vogel von der Stange und stieg so vom Offizier zum Schützenkönig der Berger Schützen auf.