Vorabendmesse



Alles zum Schlagwort "Vorabendmesse"


  • St. Marien und St. Josef

    Mi., 12.08.2020

    Wieder Vorabendmesse

    St. Marien und St. Josef: Wieder Vorabendmesse

    In St. Marien gibt es Samstag wieder eine Vorabendmesse

  • Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde St. Brictius

    Mo., 20.01.2020

    Gesangsschola und Betschwestern

    Pfarrer Thomas Diedershagen begürßte die Gäste in der Kulturhalle Kraftwerk (Foto links unten). Für musikalische Unterhaltung sorgte die Gesangsschola der Breulianer aus Münster. (oben) und für den Spaß Hedwig Thüner und Maria Kauling (rechts unten)

    Am Samstag nach der Vorabendmesse hatte die Pfarrgemeinde St. Brictius Schöppingen alle ehrenamtlich Engagierten und Mitglieder zum Neujahrsempfang in die Kulturhalle Kraftwerk eingeladen. Pfarrer Thomas Diedershagen freute sich, viele Schöppinger begrüßen zu können. Die Vorsitzende des Pfarreirats, Margret Schulze Wasserkönig, erinnerte an die Höhepunkte des vergangenen Kirchenjahres, insbesondere an den Ostergarten, der sehr guten Anklang gefunden hatte. Im Mai dieses Jahres werde eine große Gruppe Interessierter Schöppinger zu den Passionsspielen nach Oberammergau fahren, machte sie bekannt.

  • Volkstrauertag in Appelhülsen

    So., 17.11.2019

    Frieden ist der richtige Weg

    Michael Riegelmeyer hielt die Gedenkansprache.

    Unter großer Anteilnahme der Bürger und Vereine wurde in Appelhülsen der Opfer von Krieg und Willkür gedacht.

  • Aktionen zu Maria 2.0 auch in Greven

    So., 12.05.2019

    „Für und nicht gegen die Kirche“

    Zu einer Andacht vor dem Südportal hatte eine Gruppe engagierter Frauen aus den verschiedensten Gremien um Claudia Sauer (zweite von rechts) und Brigitte Salmen (rechts) musikalisch unterstützt von Eva Hellner (dritte von rechts) am Samstag parallel zur Vorabendmesse eingeladen und knapp 50 Frauen UND Männer folgten dem Aufruf.

    Im Rahmen der von Münsteraner Frauen ausgehenden Aktion „Maria 2.0“ hatten Grevenerinnen zu einer Andacht vor dem Südportal parallel zur Vorabendmesse eingeladen. Knapp 50 Frauen und Männer waren gekommen, um zu beten und zu singen.

  • Sendener Chöre führen Gospelmesse in der St. Laurentiuskirche auf

    Fr., 06.04.2018

    Melodien voller Kraft und Lebensfreude

    Intensiv haben die beteiligten Chöre in den vergangenen Wochen bei ihren Proben die Lieder der Gospelmesse „Sing to God“ einstudiert. Am 14. April soll das Werk in St. Laurentius erklingen.

    Ein unverwechselbarer Stilmix aus Gospel, Pop, Rock und „Neuem Geistlichen Lied“ ist am 14. April (Samstag) im Rahmen der Vorabendmesse in St. Laurentius zu hören. Fünf Chöre aus der Gemeinde präsentieren dann die Gospelmesse „Sing to God“.

  • Freiwillige übernehmen Aufgaben

    Mo., 26.06.2017

    Stützen der Seelsorge

    Unterstützung:  In der Vorabendmesse am Samstag hat Pfarrer Günther Lube (2.v.l.) jetzt vier Männer und Frauen mit seelsorglichen Aufgaben in der Gemeinde beauftragt: Gisela Veer (r.) und Jens Scholle (3.v.l.) werden zukünftig Trauer- und Begräbnisdienste wahrnehmen. Dorothee Freermann (l.) und Friedhelm Harmeling werden als seelsorgliche Begleiter für die Senioren im St.-Agatha-Domizil zuständig sein.

    In der Vorabendmesse am Samstag hat Pfarrer Günther Lube jetzt vier Männer und Frauen mit seelsorglichen Aufgaben in der Gemeinde beauftragt: Gisela Veer und Jens Scholle werden zukünftig Trauer- und Begräbnisdienste wahrnehmen. Dorothee Freermann und Friedhelm Harmeling werden als seelsorgliche Begleiter für die Senioren im St.-Agatha-Domizil zuständig sein.

  • Generalversammlung des „For Pleasure“

    Fr., 03.02.2017

    Frauenchor gründet Verein

    Begleitet von Iassen Raykov (oberes Bild r.) gestalteten die Sängerinnen zunächst die Messe. Während der Generalversammlung geehrt wurden dann Rita Heffler (unteres Bild 2.v.l.) und Judith Dümmer (r.) von Chorleiterin Marion Röber (l.) und der Vorsitzenden Nina Leveling, (2.v.r.).

    „We‘re singing“ hallte es aus dem Mittelschiff der St.-Mariä-Himmelfahrt-Kirche in Alstätte. Die Sängerinnen des Frauenchores For Pleasure läuteten mit einer musikalisch gestalteten Vorabendmesse ihre Generalversammlung ein. Die Leidenschaft für den Gesang soll möglichst bald in die Struktur eines eingetragenen Vereins eingebettet werden.

  • Altenberge

    Sa., 19.11.2016

    Italienische Orgel wird geweiht

    Marco Schomacher 

    Am heutigen Samstag (19. November) wird in der Vorabendmesse um 17.30 Uhr die restaurierte italienische Orgel in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist wieder in Dienst genommen und geweiht. Aus diesem Anlass singt die Chorgemeinschaft die Missa brevis in G (KV140) von Wolfgang Amadeus Mozart. Als Solisten sind, neben dem Chor und einem Instrumentalensemble, Hannah Eustermann (Sopran), Katharina Reith (Alt), Patrick Kampf (Tenor) und Christoph Stutzinger (Bass) zu hören. Die italienische Orgel spielt Thomas Stoll (Essen). Das liturgische Orgelspiel und die Leitung übernimmt Kirchenmusiker Marco Schomacher.

  • Kirchenkonzerte in Heek und Nienborg

    Do., 08.09.2016

    Kreuzwoche mit Konzerten in der Kirche

    Peter Löning spielt am 16. September in der Ludgerikirche.

    Die Kreuzwoche der Pfarrgemeinde Heilige Kreuz Heek steht in diesem Jahr im Zeichen von Mutter Teresa anlässlich ihrer Heiligsprechung durch Papst Franziskus in Rom. Die Kreuzwoche findet traditionell in jener Septemberwoche statt, in die das Fest Kreuzerhöhung fällt. Sie startet am morgigen Samstag mit einer Vorabendmesse, in der Teilnehmer von der Heiligsprechung Mutter Teresas in Rom berichten.

  • Laurentiuschor feiert Geburtstag

    Di., 19.04.2016

    Sängertradition reicht lange zurück

    Dieses Bild aus dem Jahr 1911 zeigt, dass es schon vor der Gründung des Laurentiuschors einen Männerchor gegeben hat.

    Das 90-jährige Bestehen feiert der Laurentiuschor am 4. Juni gemeinsam mit befreundeten Ensembles auf dem Kirchplatz. Die Sänger forschen in ihrer eigenen Vergangenheit – und bitten Paohlbürger Sendens dabei um Mithilfe.