Vorbeugung



Alles zum Schlagwort "Vorbeugung"


  • Tipps zur Vorbeugung

    Mi., 04.11.2020

    Zahl der Diebstähle nicht auffällig hoch

    Drei oder vier Fahrräder werden laut Polizei im Durchschnitt pro Monat in Ostbevern geklaut. Im Oktober waren es fünf.

    Auch wenn eine Ostbevernerin das Gefühl hatte, die Zahl der Fahrraddiebstähle hat in der letzten Zeit nicht auffällig stark zugenommen.

  • Jugendtreff und Gymnasium: Suchtprävention

    Do., 01.10.2020

    Zwischen Spaß und Risiko

    Die Schüler probierten es aus: Mit der Rauschbrille vor den Augen werden selbst einfachste Aufgaben zu einer fast unbezwingbaren Hürde.

    Aufklärung und Vorbeugung sind wichtig. Alkohol und andere suchtfördernde Stoffe haben Risiken. Schüler des Rupert-Neudeck-Gymnasiums sind nun informiert.

  • Ansteckung und Vorbeugung

    Do., 12.03.2020

    Der Alltag mit Covid-19: Was muss ich jetzt tun?

    Richtiges Verhalten ist in Zeiten von Covid-19 besonders wichtig - wer kein Papiertaschentuch griffbereit hat, sollte in die Armbeuge niesen oder husten.

    Das Sars-CoV-2-Virus und die Krankheit Covid-19 sind in Deutschland angekommen. Politik und Behörden ergreifen teils einschneidende Maßnahmen. Doch auch jeder Einzelne ist gefordert.

  • Vorbeugung vor sexuellem Missbrauch

    Fr., 28.02.2020

    St. Georg berät Schutzkonzept

    Der Arbeitskreis aus Haupt- und Ehrenamtlichen, er das Institutionelle Schutzkonzept für die St.-Georg-Pfarrgemeinde erarbeitet hat, bei seiner letzten Sitzung im Pfarrheim.

    In der St.-Georg-Pfarrgemeinde liegt nach einem Jahr Arbeit das Institutionelle Schutzkonzept gegen sexuellen Missbrauch auf dem Tisch. Ostersonntag soll es in Kraft treten.

  • Coronavirus: Kreis schaltet Info-Telefon

    Do., 27.02.2020

    Hygiene ein Grundpfeiler der Vorbeugung

    Eine Krankenschwester auf der Infektionsstation der Uniklinik Essen betrachtet in Schutzkleidung und mit einer Atemmaske zwei Abstrichröhrchen. In Nordrhein-Westfalen ist ein Patient nachweislich an dem neuartigen Coronavirus erkrankt.

    Weil das neuartige Coronavirus sich in Deutschland weiter ausbreitet, hat das Gesundheitsamt des Kreises Coesfeld ein Info-Telefon geschaltet. Es ist montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr zu erreichen.

  • Bundestag

    Mi., 12.02.2020

    Bundestag berät über Vorbeugung gegen Coronavirus

    Berlin (dpa) - Der Bundestag berät heute über die Vorbeugemaßnahmen gegen das Coronavirus in Deutschland. CDU/CSU und SPD haben dazu eine Aktuelle Stunde beantragt. Angesichts zahlreicher kursierender Falschmeldungen und Gerüchte dürfte es der Regierung vor allem darum gehen, die Diskussion zu versachlichen. Das aus China kommende neuartige Coronavirus hat dort inzwischen mehr als 1000 Menschen das Leben gekostet. Nachweislich infiziert haben sich offiziell bisher gut 42 600 Menschen. Außerhalb Chinas sind bislang mehr als 300 Infektionen nachgewiesen worden, davon 16 in Deutschland.

  • Selbsthilfegruppe Osteoporose

    Mo., 18.11.2019

    Bewegung ist die beste Vorbeugung

    Oberarzt Ali Yasin vom Klinikum Bielefeld informierte über die Entstehung der systemischen Skeletterkrankung Osteoporose und gab auch Tipps zur Vorbeugung.

    Osteoporose, auch als Knochenschwund bezeichnet, ist eine verbreitete Krankheit. Doch wie wird sie festgestellt und behandelt? Oder wie kann Vorsorge getroffen werden, die Krankheit möglichst zu vermeiden? Auf diese Fragen ging Oberarzt Ali Yasin in seinem Vortrag, der von der Selbsthilfegruppe Osteoporose Ahlen am Freitagabend in der Familienbildungsstätte veranstaltet wurde, ein.

  • Welttag der Suizidprävention

    Mo., 09.09.2019

    WHO: Alle 40 Sekunden stirbt ein Mensch durch Suizid

    Suizid gehört laut WHO zu den häufigsten Todesarten.

    Die Vorbeugung von Suizid ist eines der wichtigen Ziele der Weltgesundheitsorganisation. Vor dem Welttag der Suizidprävention präsentierte die WHO eine besorgniserregende Statistik.

  • Patiententag im Gesundheitshaus

    Mo., 08.04.2019

    Hautkrebs nimmt zu

    Oberärztin Lena Lammers von der Fachklinik Hornheide sprach über den Hellen Hautkrebs.

    Die Zahl der Hautkrebs-Fälle nimmt zu. Um die richtige Vorbeugung und Therapien ging es beim vierten Deutschen Hautkrebs-Patiententag im Gesundheitshaus.

  • Vorbeugung gegen Einbrecher

    Do., 25.10.2018

    Polizei weiß, den Ganoven das Handwerk zu legen

    „Riegel-vor“-Kampagne: Bezirksbeamter Ulrich Rödiger (v.l.) sowie Ulrike Twiehoff und Andreas Nitz vom Kommissariat Prävention und Opferschutz informieren Sendener Bürger zum Thema Einbruchsschutz.

    Wie Ganoven ein Schnippchen zu schlagen ist, erklärten Polizeibeamte am Rande des Wochenmarktes. Ihre Beratung wurde rege angenommen.