Vorfahrtregelung



Alles zum Schlagwort "Vorfahrtregelung"


  • Bürgerantrag zur Wilhelmstraße

    Fr., 15.05.2020

    Erfolgsaussichten gehen gegen Null

    Bürgerantrag zur Wilhelmstraße: Erfolgsaussichten gehen gegen Null

    eine Aussichten auf Erfolg dürfte der Bürgerantrag zur Änderung der Vorfahrtregelung am Ostwall/Wilhelmstraße haben. Mit dem Antrag beschäftigte sich am Donnerstagabend der Haupt- und Finanzausschuss.

  • Bürgerantrag im HFA zur Kreuzung Ostwall/Wilhelmstraße

    Do., 14.05.2020

    Vorfahrt für Radler und Fußgänger

    Der Haupt- und Finanzausschuss befasst sich am Donnerstag mit einem Bürgerantrag, die Wilhelmstraße als Fahrradstraße auszuweisen und ihren Nutzern im Kreuzungsbereich Wilhelmstraße/Ostwall Vorfahrt zu gewähren.

    Mit einem Bürgerantrag zur Änderung der Vorfahrtregelung im Kreuzungsbereich Wilhelmstraße/Ostwall beschäftigt sich der Haupt- und Finanzausschuss am Donnerstag (14. Mai). Zudem sollte die Wilhelmstraße als Fahrradstraße ausgewiesen werden. Und: Radler sowie Fußgänger erhalten beim Queren des Ostwalls Vorrang vor dem dortigen Verkehr.

  • Neuregelung

    Fr., 27.01.2017

    Vorfahrt für Radler an der Promenade

    Radler haben künftig hier auf der Promenade am Schlossplatz Vorfahrt.

    Nach massiver Kritik durch den ADFC ändert die Stadt jetzt die Vorfahrtregelung an der Ecke Promenade/ Verlängerung Überwasserstraße vor dem Schloss. Künftig haben dort die vielen Radfahrer Vorfahrt vor den wenigen Autos.

  • Vorfahrtregelung im Ortfeld

    Mo., 30.03.2015

    Mehr Klarheit für Autofahrer

    Die Verkehrszeichen für die verkehrsberuhigten Zonen im Ortfeld sollen jetzt direkt an die Einmünduntgen versetzt werden.

    Im Ortfeld soll jetzt für Autofahrer mehr Klarheit geschaffen werden. Die Fraktion der Bürgergemeinschaft hat einen Bericht der Westfälischen Nachrichten zum Anlass genommen und eine Überarbeitung der Vorfahrtregelung in der Siedlung beantragt.

  • Beamte nehmen 29-Jährigen fest

    Mo., 27.10.2014

    Rollerfahrer hält Polizei in Atem

    (Symbolbild) 

    Weder rote Ampeln noch Vorfahrtregelungen hielten einen 29-jährigen Motorrollerfahrer aus dem Kreis Borken am Sonntag auf. Nach einer Verfolgungsjagd durch Ochtrup und die Bauerschaften nahmen Polizeibeamte den Mann am Ortseingang von Metelen fest.

  • Kurzmeldungen Rheine

    Mi., 12.05.2010

    Zwei Verletzte nach Vorfahrtsfehler