Vorlesestunde



Alles zum Schlagwort "Vorlesestunde"


  • Gronau

    Mi., 12.06.2019

    Vorlesestunde mit Bilderbuch-Abenteuern in der Bücherei Epe

    Ein Bilderbuch-Abenteuer mit dem Panda Pai über Freundschaft, Eifersucht und darüber, wie man die Skepsis gegenüber Fremden überwindet, hat sich Dorothe Roling für die Vorlesestunde für Lesespatzen und Leselöwen in der Bücherei Epe, von-Keppel-Straße, am morgigen Donnerstag ausgesucht. Beginn ist um 16 Uhr.

  • Vorlesestunde in der Eper Bücherei

    Do., 10.01.2019

    Lesespatzen sind eingeladen

    Geschichten mit Krümel und Fussel stehen heute auf dem Programm der Vorlesestunde in der Eper Bücherei.

    Die erste Vorlesestunde in diesem Jahr für alle kleinen und große Leser bzw. Zuhörer findet am heutigen Donnerstag ab 16 Uhr in der Bücherei Epe statt.

  • Vorlesestunde des Heimatvereins in der Tagespflege in Haus Buck

    Fr., 21.12.2018

    Neugier bei den Gästen geweckt

    Maria Timmermann (l.) vom Literaturkreis des Heimatvereins übergab ein Exemplar des Buches „Herdfeuergeschichten“ an Mareike Fromme von der Tagespflege.

    Gespannte Ruhe herrschte am Mittwoch in der Tagespflege in Haus Buck, als Maria Timmermann vom Heimatverein das Buch „Herdfeuergeschichten“ zur Hand nahm, um daraus weihnachtliche Geschichten vorzulesen.

  • Vorlesestunden in der Bücherei

    Di., 23.10.2018

    Spannung mit Pit und Jana

    Bücher-Pirat Pit hat für die Vorlesestunden wieder eine spannende Auswahl getroffen.

    Zu einer weiteren Vorlesestunde lädt die Stadtbücherei am Donnerstag (25. Oktober) in die Stadtbücherei Gronau ein.

  • Vorlesestunde in der Eper Bücherei

    Do., 11.10.2018

    Vorlesestunde in der Eper Bücherei

    Dorothe Roling lädt zur Vorlesestunde.

    Lieselotte hatte sich schon so gefreut: Sie wollte zusammen mit der Bäuerin ihren selbst gebastelten Drachen steigen lassen – und jetzt regnet es Bindfäden. So ein Regentag ist echt langweilig! Soll sie jetzt puzzeln oder ein Bilderbuch anschauen? Langweilig! Ob es wirklich langweilig ist, Bilderbücher anschauen und sic vorlesen zu lassen? Da können sich am heutigen Donnerstagkleinen Lesespatzen und Leselöwen svom Gegenteil überzeugen lassen. Von 16 bis 17 Uhr findet die Vorlesestunde mit Büchereimitarbeiterin Dorothe Roling in der Bücherei Epe statt. Es werden Bücher über verschiedene Gefühle vorgelesen. Im Anschluss können die Kinder in den Bilderbuchkisten stöbern und Bücher ausleihen.

  • Gronau

    Mi., 11.04.2018

    Vorlesestunde in der Eper Bücherei

    Dorothe Roling lädt zur Vorlesestunde ein.

    Die Bücherei Epe lädt am Donnerstag (12. April) von 16 bis 17 Uhr Kinder zur Vorlesestunde ein. Dorothe Roling vom Bücherei-Team wird Geschichten von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer (Autor: Michael Ende) vorlesen. Die Bewohner von Lummerland sind in großer Aufregung: Ein geheimnisvolles Paket ist auf ihrer Insel gelandet. Darin befindet sich – der kleine Jim Knopf. Jim und Lukas der Lokomotivführer werden sofort die besten Freunde. Zwei, die zusammenhalten wie Pech und Schwefel. Und das ist auch gut so, denn auf die beiden warten schon bald große Abenteuer. Alle Abenteuerlustigen sind hierzu herzlich eingeladen. Der Eintritt zur Lesung ist frei. Im Anschluss können die Kinder in den Bilderbuchkisten stöbern und Bücher ausleihen. Eltern, Großeltern und alle anderen Interessierten, die mehr über E-Book-Reader und E-Medien erfahren möchten, können ab 17 Uhr die E-Book-Sprechstunde in der Bücherei Epe besuchen.

  • „Hasenherz“ in der Vorlesestunde

    Mo., 02.04.2018

    Wie schön es ist, Freunde zu haben

    Elke Meiring liest aus dem Buch „Hasenherz“ vor.

    „Hasenherz“ heißt die Geschichte, aus der Elke Meiring am Samstagvormittag einigen Kindern im Meditationsraum unter dem Dach der Oase vorlas.

  • Vorlesestunden im Roxeler Seniorenzentrum

    Mi., 07.03.2018

    Mit Plattdeutsch groß geworden

    Haben ein ausgesprochenes Faible für die plattdeutsche Sprache: Edmund Kröger (l.) und Rudi Pache lassen die Bewohner des Seniorenzentrums „Wohnen in Pastors Garten“ daran teilhaben. In der Winterzeit laden sie dort zu Mundart-Vorlesestunden ein.

    Die kernige westfälische Mundart hat es Rudi Pache und Edmund Kröger angetan: Bei ihren beliebten Vorlesestunden lassen sie andere daran teilhaben.

  • Stadtbücherei

    Do., 22.02.2018

    Heute Vorlesestunde

    Ulrich Lenzing und Bücherei-Pirat Pit.

    Die nächste Vorlesestunde steht am heutigen Donnerstag in der Stadtbücherei Gronau an. Bücherei-Pirat Pit hat für die gemütliche Lesestunde einige interessante Bücher für kleine Zuhörerinnen und Zuhörer ausgewählt. Da wäre zunächst einmal ein Buch, das man gar nicht lesen soll. Denn auf dem Buchdeckel steht „Finger weg!“ Pit fragt sich allerdings, ob es sich nicht trotzdem lohnt, einen Blick hineinzuwerfen. Dann gilt es, ein bissiges Biest aufzuspüren, das nicht davor zurückschreckt, den König zu beißen. Alle fragen sich, welche Bestie sich in den Urwald geschlichen hat. Mit dem Reisepudel Archibald geht’s auf Europatour in einige sehenswerte Metropolen, und zu guter Letzt begleiten die Teilnehmer den kleinen Wassermann bei seinen Abenteuern im frühlingshaften Mühlenweiher. Beginn ist um 16 Uhr in der Stadtbücherei Gronau. Die Teilnahme ist kostenlos.

  • Gronau

    Mi., 10.01.2018

    Vorlesestunde in der Bücherei Epe

    Das „Olchi- Kochexperiment“ heißt es während der Vorlesestunde in der Bücherei epe am morgigen Donnerstag. Lesespatzen und Leselöwen ab drei Jahren sind um 16 Uhr dazu eingeladen. Die Olchi-Kinder haben Hunger und Geburtstag. Das ist kein Problem für Olchi-Opa und Olchi-Mama. Die beiden bereiten jeweils eine Olchi-Leckerei für die Kleinen zu. Leo und Lisa, die Menschenkinder kochen zum Vergleich parallel je eine weltliche Köstlichkeit. Welche wird wohl bei den Olchi-Kindern besser ankommen?