Vorrat



Alles zum Schlagwort "Vorrat"


  • Vorräte in Praxen teilweise aufgebraucht

    Mo., 09.11.2020

    Hausärzte warten auf Grippeschutz-Impfdosen

    Die Nachfrage nach Influenza-Impfungen ist in diesem Jahr durch die Corona-Pandemie enorm gestiegen.

    Wer für diese Saison doppelt so viel Grippe-Impfstoffdosen bestellt hat wie in den vergangenen Jahren, hat alles richtig gemacht. Die Nachfrage in den Hausarztpraxen war in den vergangenen Wochen so früh so groß, dass einige bereits nicht mehr impfen können.

  • Landwirtschaftlicher Ortsverein zieht Erntebilanz

    Sa., 10.10.2020

    Die Vorräte schrumpfen

    Trotz mauer Ernteerträge präsentieren sich Helmut Vennemann und Rainer Hoppe vom Vorstand des Landwirtschaftlichen Ortsvereins gut gelaunt in einer Bienenweide. Zur Erntedankmesse hatten die Landfrauen die Kirche hübsch geschmückt (kleines Foto).

    Helmut Vennemann, Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Ortsvereins, zieht eine durchwachsene Erntebilanz. Wegen anhaltender Trockenheit und Hitze seien die Getreideerträge vergleichsweise schlecht ausgefallen. Milchlandwirte wie Rainer Hoppe blicken in fast leere Futterlager, während sie zugleich einen immer geringeren Preis für ihre Milch erzielen.

  • Auf Vorrat kaufen?

    Di., 08.09.2020

    Motoröl ist nicht ewig haltbar

    Fehlt was? Gut, wenn Autofahrer dann ein Gebinde mit dem passenden Öl im Kofferraum dabei haben.

    Gerade Besitzer älterer Autos mit etwas höherem Ölverbrauch legen sich gern einen kleinen Vorrat mit Motoröl an. Ewig lagern sollte der aber nicht.

  • Vor Zulassung

    Mi., 26.08.2020

    Das große Impfstoff-Rennen: Staaten kaufen Mittel auf Vorrat

    Weltweit kaufen Staaten verschiedene Corona-Impfstoffkandidaten auf Vorrat.

    Noch ist kein Corona-Impfstoff in der westlichen Welt zugelassen, doch Staaten kaufen schon Dosen im großen Stil. Auch Deutschland rüstet sich. Für Pharmakonzerne geht es um Milliarden-Umsätze, die hohe finanzielle Risiken wert sind.

  • «Jetzt Vorräte auffüllen»

    Sa., 06.06.2020

    Innenminister beraten über Lehren aus der Corona-Krise

    Der thüringische Innenminister Georg Maier.

    Mitte Juni treffen sich die Chefs der Innenressorts der Länder und des Bundes in Erfurt zu ihrer Frühjahrskonferenz. Dabei wollen die Minister auch ihre Erfahrungen in der Corona-Krise teilen - und Lehren daraus ziehen.

  • Lebensmittelausgabe der „Tafel“ startet wieder am 2. Juni

    Do., 14.05.2020

    Vorräte auffüllen und loslegen

    Noch sind die Regale leer. Am 2. Juni aber will die „Tafel“ den Betrieb wieder aufnehmen. Bis dahin müssen Rudi Naerger, Stefan Gengenbacher und Petra Holler-Kracht (v.l.) vom Vorstand noch allerhand organisieren.

    Bedingt durch die Corona-Pandemie ist die Drensteinfurter „Tafel“ seit März geschlossen. Die Regale, in denen sich gewöhnlich die haltbaren Lebensmittel stapeln, sind leer. Durch die Lockerungen der Kontaktverbote soll die Ausgabestelle nun am 2. Juni wieder öffnen.

  • Begehrte Ware in der Corona-Krise

    Mo., 20.04.2020

    Kein Toilettenpapier? Lieber spülen statt wischen

    Begehrte Ware in der Corona-Krise: Kein Toilettenpapier? Lieber spülen statt wischen

    Wieder alles weggehamstert – Toilettenpapier ist derzeit sehr begehrt. Aber was tun, wenn der Vorrat aufgebraucht ist? Prof. Dr. Helmut Grüning erklärt, was alles ins Klo darf und was nicht.

  • Vorrat im Eisfach

    Fr., 06.03.2020

    Tiefkühlkost wird 90

    Heute sind rund 17.000 Tiefkühlprodukte auf dem Markt.

    Tiefkühlpizza und Fischstäbchen gehören heute ganz selbstverständlich zum Alltag. Doch der Siegeszug gefrorener Lebensmittel begann erst vor 90 Jahren in einer kleinen amerikanischen Stadt.

  • Sorge vor Coronavirus

    Fr., 28.02.2020

    Münsteraner kaufen auf Vorrat: „Wir wollen vorbereitet sein“

    H-Milch und Konserven sind heiß begehrt: Im ALDI-Markt am Bohlweg sind einige Regale bereits leer. Auch Herrmann Korte (82) hat einige haltbare Produkte auf Vorrat gekauft, falls er in den nächsten Tagen vorsichtshalber zu Hause bleiben müsse, sagt er.

    Wer in diesen Tagen das empfohlene Handdesinfektionsmittel kaufen will, sucht vielerorts vergeblich. Wegen der großen Nachfrage sind die Produkte fast überall ausverkauft. Doch auch lange haltbare oder gefrorene Lebensmittel sind heiß begehrt und teilweise sogar vergriffen.

  • Vorräte aus dem Vorjahr

    Di., 25.02.2020

    Was sich aus alten Süßkartoffeln alles machen lässt

    Aus den Süßkartoffeln im Vorratskeller lassen sich sowohl Pommes-Sticks als auch Aufläufe zubereiten.

    Damit im Keller wieder Platz wird für die Ernten des neuen Jahres, muss der Gemüsevorrat aus dem Vorjahr schleunigst raus. Hier paar Vorschläge, was man zum Beispiel aus Süßkartoffeln zaubern kann.