Vorstadtidyll



Alles zum Schlagwort "Vorstadtidyll"


  • The Lee Ellroy Show: Beklemmendes Tanztheater

    So., 29.10.2017

    Trauma nach dem Mutter-Mord

    Die beiden Protagonisten  bewegen sich durch eine beklemmende Szenerie.

    Das Spiel beginnt als amerikanische Vorstadtidylle. Die Mutter sitzt in der Küche, während der Sohn mit seinem Fahrrad um das Haus saust. Nur die Kulisse wirkt fremdartig. Denn das Gebäude besteht vollständig aus Plexiglas, in dem sich die Protagonisten wie in einem Aquarium bewegen. An diesem Glas klebt der Junge dann förmlich, als er von seinen geschiedenen Eltern erzählt und dabei eine Sprachstörung erkennen lässt, die auf andere, weitaus schlimmere Störungen hindeutet.

  • Intensives Kammerspiel

    Do., 23.03.2017

    «Una und Ray»: Beängstigendes Missbrauchsdrama

    15 Jahre später sucht Una (Rooney Mara) ihren Peiniger Ray (Ben Mendelsohn) auf.

    Ein 40-Jähriger missbraucht ein Kind. Er wird verurteilt, geht ins Gefängnis, beginnt nach der Entlassung ein neues Leben. Eine gefühlte Ewigkeit später begegnet ihm sein früheres Opfer - und ein furioser Dialog-Showdown beginnt.