Vortrag



Alles zum Schlagwort "Vortrag"


  • Spannender Natur-Vortrag

    Fr., 24.05.2019

    Bienen haben noch viele Geheimnisse

    Gelungene Veranstaltung: Petra Eikelmann (l.) und Bienen-Expertin Dr. Marika Harz freuten sich über ein großes Interesse an dem Vortrag über die faszinierende Welt der Bienen.

    Rund 50 Bienen-Interessierte trafen sich Mittwochabend im Gasthof Grause in Alverskirchen um einem Vortrag von Dr. Marika Harz von der Landwirtschaftskammer zu lauschen. Sie ist Expertin im Bereich Bienen und vermittelte den Zuhörern einen umfassenden Blick in die Bienen-Welt geben.

  • Vortrag von Stella Deetjen

    Do., 23.05.2019

    Ich habe für mich wieder Demut gelernt

    Schilderte eindrucksvoll ihren Einsatz für die Organisation „Back to life“: Stella Deetjen.

    „Ich habe für mich vor allem wieder Demut gelernt aus den unterschiedlichen Hilfsprojekten für Leprakranke in Indien und den von der Welt Vergessenen in Nepal“, sagte Tera Stella Deetjen ganz unpathetisch und überzeugend am Dienstagabend in der Villa Winkel. Im mehr als dicht besetzten Vortagsraum der Volkshochschule ging es ihr darum, die Arbeit ihrer Organisation „Back to life“ vorzustellen. Die hiesige Volkshochschule und deren Mitstreiter beim Silvesterlauf, Doris Nollen Kuhlbusch und Ansgar Kuhlbusch, unterstützen deren Projekte.

  • St. Martinus-Gemeinde lud ein zum Vortrag über „Frauen – Macht – Kirche“

    Fr., 17.05.2019

    „Da protestiert die Mitte der Kirche“

    Bei den Fragen „Wer von Ihnen hat die eigene Erstkommunion-Katechese durch einen Priester erfahren? Und wer war selbst als Katechetin tätig?“ schnellten die Finger im Publikum zahlreich hoch.

    Sie folgten der Einladung – und zwar viele. Sogar viel mehr als erwartet. Pastoralreferent Tobias Busche musste für zusätzliche Stuhlreihen im Haus Liudger sorgen. Denn am Donnerstagabend kamen fast 50 Frauen und Männer, um den Vortrag „Frauen – Macht – Kirche“ zu hören.

  • LOV und Landfrauen laden zum Vortrag am 22. Mai ein

    Fr., 17.05.2019

    Ein Abend für die Bienen

    Zu einem Themenabend rund um die Biene laden die beiden Landwirtschaftlichen Ortsverbände Alverskirchen und Everswinkel sowie der Landfrauenverband am 22. Mai ein.

    Die Landwirtschaftlichen Ortsverbände von Alverskirchen und Everswinkel sowie die Landfrauen laden gemeinsam zu einem Themenabend unter dem Titel „Faszination Bienenvolk“ ein.

  • Vortrag mit Stella Deetjen

    Di., 14.05.2019

    Hilfe für die Unberührbaren

    Stella Deetjen setzt sich für die Rechte und die medizinische Versorgung benachteiligter Menschen in Indien ein.

    Stella Deetjen setzt sich mit dem Verein „Back to Life“ für die Rechte und die medizinische Versorgung benachteiligter Menschen in Indien ein. Am Dienstag (21. Mai) hält sie auf Einladung der Organisatoren des Silvesterlaufs in Ochtrup einen Vortrag über ihr Leben und ihr Lebenswerk.

  • Vortrag mit Gisbert Strotdrees

    Mo., 13.05.2019

    Hinaus in die weite Welt

    Gisbert Strotdrees berichtet Donnerstag über Auswanderungen.

    „Westfalen in der Fremde“, so lautet der Thema des Katholischen Bildungswerks am Donnerstag, 16. Mai, um 20 Uhr im Pfarrheim. Als Referenten zum Thema Auswanderung konnte das Katholische Bildungswerk Gisbert Strotdrees gewinnen.

  • Malteser Hospizdienst lädt zu Vorträgen und Kursen ein

    Fr., 10.05.2019

    Mehr Sicherheit im Umgang mit Tod und Trauer

    Der Malteser Hospizdienst möchte Menschen ermutigen, sich Sterbenden auf ihrem letzten Weg zuzuwenden und sich selbst mit dem Thema Tod und auch Trauer auseinanderzusetzen.

    Der Malteser Hospizdienst Menschen möchte Mut machen, sich mit dem Thema Tod und auch Trauer auseinanderzusetzen. Es wird Kurs- und Vortragsabende geben, es gibt Informationen zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung, die der Malteser Hospizdienst anbietet.

  • Vortrag beim Seniorenkreis

    Mo., 29.04.2019

    Gedichte von Heinemann

    Fred Heinemann trug im Seniorenkreis der evangelischen Johannes-Kirche seine selbst verfassten Gedichte vor, die oft Erinnerungen an seine Steigerzeit auf der Zeche in Bochum behandeln.

    Fred Heinemann ist als ehemaliger stellvertretender Bürgermeister und als Vorsitzender des Verkehrsvereins kein Unbekannter im Vitus-Dorf.

  • Altenberge

    Mi., 24.04.2019

    Vortrag: „Europa auf der Kippe“

    Ruprecht Polenz

    Auf Einladung des Altenberger Personenbündnis für Demokratie“ und des „Familienbündnisses Altenberge“ ist Ruprecht Polenz am 8. Mai (Mittwoch) um 19 Uhr Gast in der Kulturwerkstatt Altenberge. Er referiert zum Thema „Europa auf der Kippe“.

  • Vortrag beim Hospizverein über „Kriegskinder – Kriegsenkel“

    Mi., 10.04.2019

    Altersprozess als Kränkung

    Eine Geschichtsstunde über den Krieg, aber auch Handreichungen für den Umgang mit traumatisierten Menschen gab Margarete Heitkönig-Wilp, hier mit Hospizkoordinator Dieter Lange-Lagemann.

    Einerseits war es eine Geschichtsstunde über Krieg, Flucht und Vertreibung. Andererseits waren es Handreichungen und Empfehlungen für den Umgang von Patienten und sterbenden Menschen mit traumatischen und nicht verarbeiteten Erlebnissen. Margarete Heitkönig-Wilp, Sozialarbeiterin und Koordinatorin beim Hospizverein Lengerich, war die Referentin des öffentlichen Stammtisches, zu dem der Hospizverein Ochtrup-Metelen in die Lamberti-Bücherei eingeladen hatte.