Vortragsabend



Alles zum Schlagwort "Vortragsabend"


  • Guten Appetit

    Mo., 11.11.2019

    Klimaschutz beginnt auf dem Teller

    Die Referenten Katharina Geuking und Heiko Wischnewski klären über die Folgen von übermäßigen Fleischkonsum auf.

    In Ostbevern gibt es einen Vortragsabend zu übermäßigen Fleischkonsum und seine Folgen.

  • Laer

    Mi., 30.10.2019

    Dr. Christof Spannhoff zu Gast

    Der Arbeitskreis „Kulturraum Scopingau“ lädt zusammen mit der Stadt Horstmar und dem Heimatverein am Dienstag (5. November) um 19 Uhr zu einem Vortragsabend ins Pfarrheim Borchorster Hof ein

  • Entwicklung Horstmars steht im Fokus eines Vortragsabends

    Mi., 23.10.2019

    Von der Herrschaft zum Amt

    Wie die Karte zeigt, ist der Scopingau Teil der einstigen Herrschaft Horstmar. Daher dürfte der Vortragsabend auch für Heimat- und Geschichtsfreunde aus den Gemeinden Laer, Schöppingen, Metelen und Wettringen interessant sein, so die Gastgeber.

    Der Arbeitskreis „Kulturraum Scopingau“ lädt zusammen mit der Stadt Horstmar und dem örtlichen Heimatverein am 5. November (Dienstag) um 19 Uhr zu einem Vortragsabend ins Pfarrheim Borchorster Hof ein. Dr. Christof Spannhoff wird zum Thema „Von der Herrschaft zum fürstbischöflichen Amt. Die Entwicklung von Stadt und Amt Horstmar im Mittelalter“ sprechen. Das geht aus dem Einladungsschreiben der Veranstalter hervor.

  • Vortragsabend der Christlichen Bildungswerke liefert viele Informationen

    Mo., 21.10.2019

    Alles rund um die Pflegeversicherung

    Christiane Nitz (r., Leitung der Sozialstationen der Caritas) und Martina Erwig-Kaul, Pflegeberaterin der Domus Caritas gGmbH, lieferten den Zuhörern des Informations- und Gesprächsabends der Christlichen Bildungswerke Horstmar detaillierte Informationen.

    Gut besucht war der Informationsabend zum Thema rund um die Pflegeversicherung. Dazu hatten das Evangelische Sozialseminar und das Katholische Bildungswerk ins Pfarrzentrum Borchorstr Hof eingeladen. Dort stellten Christiane Nitz von der Leitung der Sozialstationen der Caritas und Martina Erwig-Kaul, Pflegeberaterin der Domus Caritas gGmbH, die Leistungen der Pflegeversicherung sehr detailliert und verständlich vor.

  • Vortragsabend im Rahmen des „Laerer Klimaschutzstammtisches“

    Di., 15.10.2019

    „Solarstrom auf meinem Dach – wie geht das?“

    Die „Solarkampagne 2019“ des Kreises Steinfurt gastiert im Rahmen des „Laerer Klimaschutzstammtisches“ am morgigen Donnerstag (17. Oktober) ein weiteres Mal im Ewaldidorf. Nachdem in einem ersten Vortrag Gewerbetreibende und Unternehmer Adressaten waren, richtet sich diese Infoveranstaltung speziell an private Hausbesitzer, heißt es im Einladungsschreiben des Klimaschutzmanagers. Los geht es um 19 Uhr im Rathaus. Das Thema des Abends lautet „Solarenergie und Solarstrom.

  • VHS/FI: Vortragsabend

    Di., 08.10.2019

    „Mischen wir uns ein!“

    Freundlich begrüßt wurde Dr. Wolfgang Kessler von der VHS-Leiterin Dr. Mechthilde Boland-Theißen (l.), von Brigitte Balmer Landwehr (FI, 2.v.r.) und Gabriele Mense-Viehoff (VHS/FI).

    Ein „Feuerwerk an Alternativen“ zum herrschenden Wirtschaftssystem hatten Volkshochschule und Friedensinitiative angekündigt. Und Referent Dr. Wolfgang Kessler löste das Versprechen auf beeindruckende Weise ein.

  • Vortragsabend des Ortsverbandes der Grünen

    Mo., 23.09.2019

    Tipps für bienenfreundliche Natur

    Bienen als Helfer im eigenen Garten und auf dem Balkon: Der Ortsverband der Grünen hatte zu einem Info-Abend eingeladen.

    „Uns läuft die Zeit davon“, warnte Marion Schniggendiller, Sprecherin des Grünen-Ortsverbandes, mit Blick auf den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen. Eingeladen hatten die Grünen zu einem umfangreichen Vortrag über die kleinen Helfer im eigenen Garten – die Bienen. Gärtnermeister Jesse Wernery refererierte kurzweilig zu diesem Thema und darüber, wie der einzelne Bürger etwas gegen das Bienensterben tun kann.

  • Herausforderungen für Familienunternehmen

    Do., 06.06.2019

    Nachfolge im Betrieb

    Prof. Dr. Heiko Kleve

    Mit „Nachfolge im Betrieb – Herausforderungen und Lösungen für Familienunternehmen“ beschäftigt sich ein Vortragsabend, zu dem der Unternehmens- und Wirtschaftsverband Westfalen (UWW) in Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft (KH) Steinfurt-Warendorf einlädt.

  • Vortragsabend des Heimatvereins

    Fr., 22.03.2019

    Hof- und Familiennamen gehören eng zusammen

    Auf Einladung des Heimatvereins gestaltete Dr. Christof Spannhoff im Sudhues einen spannenden Vortrag über die Entstehung und die Weitergabe der Hofnamen.

    Im ländlichen Bereich des Münsterlandes sind Hof- und Familienname kaum voneinander zu trennen. Dies stellte Dr. Christof Spannhoff bei einem spannenden Vortragsabend des Heimatvereins Havixbeck fest.

  • Vortragsabend zum Thema „Saerbeck und Waterloo“

    Mo., 18.03.2019

    In Frauenkleidern vor dem Militärdienst gedrückt

    Vor der Infowand des Heimatvereins zum Themenabend: (v.l.) Martin Wenners, Matthias Eising, Norbert Winkelmann, Dr. Dirk Ziesing (Referent), Thomas Witt und Josef Berkemeier.

    Über große Resonanz freute sich der Vorstand des Heimatvereins. Mehr als 60 Teilnehmer lauschten den Ausführungen des Historikers Dr. Dirk Ziesing zum Thema „Saerbeck und Waterloo“.